Uwekah
04.03.2011, 18:55

LEGO Zugsysteme

Hallo Zusammen,

ich hoffe ich kann hier im Forum hilfe finden....

Mein Problem ist, dass wir 2 Legozüge haben, die von den Fernbedienungen her nicht harmonieren. Der Zug 7898 und 7938. Jetzt möchte ich den älteren Güterzug umbauen, damit wir eine Fernbedienung weglegen können. Hab im Lego-Store heute die Teile 8884 und 8886 gekauft. Der gute Mann meine, damit sollte es gehen. Allerdings kann ich die Anschlüsse des "neues" Systems nicht an dem Batterieblock des "alten" Systems anschliessen.

Gibt es noch einen Adapter damit das passt?! den Batterieblock kann man ja nicht auswechseln, da er fest an der Grundplatte des Zuges installiert ist

Danke für Eure Hilfe

LG Uwe


brickandbrick
04.03.2011, 18:58

Re: LEGO Zugsysteme

Hallo Uwe,

Ja es gibt ein sogenanntes Adapterkabel.
Kostet um die 5€ bei S@H.
Damit kann man dann PF und 9V verbinden.

Hoffe, konnte helfen

Flo


Uwekah
04.03.2011, 19:03

Re: LEGO Zugsysteme

» Hallo Uwe,
»
» Ja es gibt ein sogenanntes Adapterkabel.
» Kostet um die 5€ bei S@H.
» Damit kann man dann PF und 9V verbinden.
»
» Hoffe, konnte helfen
»
» Flo

Ja, denke schon.... ich seh das gerade. Das funktioniert nicht, weil ich mit dem Teil 8886 'ne Verlängerung bekommen habe statt dem Adapter. Prima, darf ich morgen wieder in den Store fahren und das umtauschen :-(

Vielen Dank Flo


Thekla
04.03.2011, 19:11

Re: LEGO Zugsysteme

Hallo Flo,

» Ja, denke schon.... ich seh das gerade. Das funktioniert nicht, weil ich
» mit dem Teil 8886 'ne Verlängerung bekommen habe statt dem Adapter.

8886 IST das Adapterkabel!

Gruß
Thekla


Thekla
04.03.2011, 19:13

Upps..Hi Uwe, nicht Hi Flo...;-) (ohne Text)

Uwekah
04.03.2011, 19:15

Re: LEGO Zugsysteme

» » Hallo Uwe,
» »
» » Ja es gibt ein sogenanntes Adapterkabel.
» » Kostet um die 5€ bei S@H.
» » Damit kann man dann PF und 9V verbinden.
» »
» » Hoffe, konnte helfen
» »
» » Flo
»
» Ja, denke schon.... ich seh das gerade. Das funktioniert nicht, weil ich
» mit dem Teil 8886 'ne Verlängerung bekommen habe statt dem Adapter. Prima,
» darf ich morgen wieder in den Store fahren und das umtauschen :-(
»
» Vielen Dank Flo

ähm.... doch...das ist nen Adapter. Habs gerade gemerkt, aber wie wird das denn angeschlossen???


Uwekah
04.03.2011, 19:30

Re: LEGO Zugsysteme

» Hallo Flo,
»
» » Ja, denke schon.... ich seh das gerade. Das funktioniert nicht, weil
» ich
» » mit dem Teil 8886 'ne Verlängerung bekommen habe statt dem Adapter.
»
» 8886 IST das
» Adapterkabel!
»
» Gruß
» Thekla

HILFE :-) hat noch jemand nen Tip, wie das angeschlossen werden muss???

Danke nochmals im Voraus

LG Uwe


felix_the_swiss
04.03.2011, 21:49

Re: LEGO Zugsysteme

Hallo

Probiers doch einfach! Auf der einen Kabelseite hats einen Spezialstecker oben ist PF System unten ist 9V

Felix


leoVI
05.03.2011, 10:37

Re: LEGO Zugsysteme

Hallo!

Ich fürchte, dass wird so überhaupt nicht funktionieren.

Dein Problem ist ja zusätzlich, dass du die "train base" (http://www.peeron.com/inv/parts/x1690cx1) aus Set 7898 als reinen Batteriekasten verwenden willst, wenn du den "neuen" IR-Empfänger einbaust. Richtig?

Nun hat dieses Teil aber seine eigene Empfänger/Regler-Einheit eingebaut, die man meines Wissens nicht umgehen kann. Deine einzige Chance wäre also, dieses Teil "nachzubauen" und zusätzlich die Batteriebox 88000 (http://shop.lego.com/ByTheme/Product.aspx?p=88000&cn=587) zu integrieren.

Viel Erfolg
Leo


Uwekah
05.03.2011, 11:36

Re: LEGO Zugsysteme

» Hallo!
»
» Ich fürchte, dass wird so überhaupt nicht funktionieren.
»
» Dein Problem ist ja zusätzlich, dass du die "train base"
» (http://www.peeron.com/inv/parts/x1690cx1) aus Set 7898 als reinen
» Batteriekasten verwenden willst, wenn du den "neuen" IR-Empfänger
» einbaust. Richtig?
»
» Nun hat dieses Teil aber seine eigene Empfänger/Regler-Einheit eingebaut,
» die man meines Wissens nicht umgehen kann. Deine einzige Chance wäre also,
» dieses Teil "nachzubauen" und zusätzlich die Batteriebox 88000
» (http://shop.lego.com/ByTheme/Product.aspx?p=88000&cn=587) zu
» integrieren.
»
» Viel Erfolg
» Leo

Hallo Leo,

ja, so hab ich das vor. Rein logisch sollte es eigentlich funktionieren. Tut es aber nicht :-( Ich hab den neuen Empfänger mittels des Adapters an den alten Batterieblock angeschlossen. Da liegt schon das Problem. Es kommt im Empfänger kein Strom an. Da der aber funktioniert, kann ich einen defekt ausschliessen. (Hab den getestet mit neuem Batteriekasten.)

Werde wohl nicht umhin kommen, den Zug mit einer neuen Bodenplatte zu versehen und entsprechend neu aufzubauen damit der neue Batteriekasten eingesetzt werden kann :-(

LG Uwe


brickandbrick
05.03.2011, 12:47

Re: LEGO Zugsysteme

Hallo Uwe

Des kann nicht funktionieren!!!!!!!!
Hab ich selbst an einem kleinen 9V Batteriekasten ausprobiert:
Adapterkabel und Empfänger mit einem Motor angeschlossen.
Funktioniert nicht.
Habe mit einem Batterieprüfgerät gemessen und bin auf etwas gestoßen:
Bei PF gibts im Stecker 4 Anschlüsse.
Beim 9V System auch.
Bloß: Bei PF ist des vertauscht worden.
Also : PF: + - und bei 9V System: + -
________ - + ________________ + -
(+ o. - ist jeweils ein Anschluss)
Deshalb funktioniert es nicht!
Warum nur am Empfänger:
Der Empfänger braucht als einziges PF Teil das Überkreuzte System!
Motoren oder LED´s brauchens nicht!

Ich übernehme keine Gewähr für obige Angaben!

Sonnige Grüße, Flo


Gesamter Thread: