skubs_de
26.12.2010, 18:03

7097 7754 10178 10185 10189 10196 wer hat die Schnäppchen bekommen ?

7097

7754

10178

10185

10189

10196

sodele, einfach Mengen eintragen.

Also ich hab´ nix bekommen und bei 7754 soll man anrufen - könnt´ Ihr Euch sparen, da ist "geschlossen".

Grüsse

Bernd


3 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

able
26.12.2010, 19:54

Re: 7097 7754 10178 10185 10189 10196 wer hat die Schnäppchen bekommen ?

» dinger rundergesetzt und gleichzeitig Ausverkauft sind .

Hat das also System bei Lego?


throja
26.12.2010, 20:16

Re: 7097 7754 10178 10185 10189 10196 wer hat die Schnäppchen bekommen ?

Das war die letzten Jahre so, daß immer kurz nach Heilig Abend die Schnäppchen Seite voller (meistens ausverkaufter) Artikel war. Mein Verdacht: Über eine Datums und Zeitangabe werden bestimmte Artikel preisreduziert und kommen in die virtuelle Schnäppchenecke. Dabei prüft das System nicht ob die Artikel ausverkauft oder noch verhanden sind.

lg
Thomas


able
26.12.2010, 20:52

Re: 7097 7754 10178 10185 10189 10196 wer hat die Schnäppchen bekommen ?

Thomas, das klingt nach einer plausiblen Erklärung. Es bleibt aber trotzdem ärgerlich. Mal schauen ob es die Schnäppchen morgen auch in den LEGO-Ladengeschäften gibt.


RailRob
26.12.2010, 21:37

Unlauterer Wettbewerb?!

Also mal ehrlich, für mich klingt das doch schon ein wenig danach!
Offenbar ist diese Jahr keine Ausnahme, zumindest euren Kommentaren nach zu entnehmen. Ergo, LEGO hätte mit der zu erwartenden Nachfrage rechnen können.

Immerhin existiert eine Vorratspflicht von 2 Tagen für genau solche Fälle - wie ich im eigenen Laden leider(!) vor Kurzem schmerzlich erfahren musste. Jaja, hättest vorher nachlesen müssen, mag da einer sagen - und hat Recht! Eigentlich sollte LEGO das ja auch wissen. Ob das nun Computergeneriert is, das Problem, ist dabei egal!

Wer's nachlesen möchte: UWG, §5 "Irreführende Werbung".

Unabhängig davon soll dies hier keine Rechtsberatung darstellen, is eben nur meine persönliche Wahrnehmung der Situation.

Hoffentlich nicht zu enttäuschte Weihnachten

Viele Grüße
Robert


dino
26.12.2010, 21:49

Re: Unlauterer Wettbewerb?!

Ob das auch für Dänemark gilt?

Gruß
Werner


RailRob
26.12.2010, 23:53

Nix Dänemark...

» Ob das auch für Dänemark gilt?

Im Onlineshop steht im Kontakt die

LEGO GmbH
Technopark II
Werner-von-Siemens-Ring 14
85630 Grasbrunn

als Ansprechpartner für meine Fragen. Als gilt wohl auch deutsches Wettbewerbsrecht.

Auch wenn se immer noch aus DK stammen:blink:

VG
Robert


olivgrau
27.12.2010, 00:53

"Montag – Freitag 8:00 bis 20:00 Uhr GMT"



Würde mich auf 'nem Sonntag und! Feiertag sehr wundern, wenn dort "auf" wäre!

ciaO


dino
27.12.2010, 01:27

Re: Nix Dänemark...

Hallo Robert,

die Kontaktadresse ist doch pillepalle. Vertragspartner mit dir ist LEGO System A/S, und die ist in Dänemark.

Gruß
Werner


Farnheim
27.12.2010, 08:00

Ich sehe das so...

... wenn ein Unternnehmen im dt. Handelsregister eingetragen ist, dann gilt für dieses Unternehmen auch das dt. Wettbewerbsrecht. Egal, wo der Stammsitz auf dieser Welt ist.

Ich weiß aber nicht, wie sich das im Falle "Solange der Vorrat reicht" verhält. Da gilt ja auch, wenn aus dann aus. Aber es muss dann, m. W. extra deklariert sein?!

Gruß,
Maik


dino
27.12.2010, 10:15

Re: Ich sehe das so...

Hallo Maik,

du magst ja recht haben, aber warum sollte LEGO System A/S in einem deutschen Handelsregister eingetragen sein? Sie ist doch in Billund ansässig und das liegt bekanntlich in Dänemark.

Gruß
Werner


P.S.: Wenn es trotzdem anders wäre, würde es mich interessieren, in welchem.


21 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: