Walton
03.01.2013, 13:48

Fernbedienung Infrarot 8879

Hallo!
Mit der Fernbedienung 8879 kann man doch 8 Motoren Gleichzeitig am Laufen halten?Richtig?Was macht mann wenn mann mehr als 8 Motoren gleichzeitig Laufen lassen möchte?Eine zweite Ferbedienung 8879?Wenn ja,kommt die zweite Fernbedienung nicht der ersten in die Quere weil es ja jeweils 8 Kanäle sind blau und Rot zusammengezählt?Oder ist jede Fernbedienung im inneren anders aufgebaut das die möglichkeiten unendlich sind was die Menge der Motoren Betrifft?

Gruß

Walton


PS Fahre keine Züge sonder habe Förderbänder im Betrieb.



Lok24
03.01.2013, 13:58

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Lok24
03.01.2013, 14:05

Re: Fernbedienung Infrarot 8879

Hallo Walton,

es gehen nur 8.
Mit vier Fernsteurungen, die auf die Kanäle 1-4 eingestellt sind, und dann je rot + blau.
(oder auch eine FB, bei der Du jeweils den Kanal umstellst).

Aber wozu soll das denn gut sein, Deine Förderbänder laufen doch nicht umher?
Du kannst sie über je einen Schalter mit Kabeln mit Strom versorgen, besser und viel billiger.

Baust Du nicht mehrere Ballmaschinenmodule?
Was spricht dagegen, wenn immer drei oder fünf oder alle gleichzeitig laufen?

Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Frankman
03.01.2013, 13:59

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Fernbedienung Infrarot 8879

Servus,

Power Functions stellt nur 8 Kanäle zur Verfügung.
Mehr geht nicht. Eine zweite Fernbedienung würde die 8 Kanäle nur zusätzlich beeinflussen.

Gruß
Frankman



Walton
03.01.2013, 14:12

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Fernbedienung Infrarot 8879

Hallo Werner!
Danke für den Tip mit den Schaltern.Werde ich machen.Baue ein Betonwerk mit derzeit 5 Förderbändern welches ich wegen der Geschwindigkeit per Infrarodfernbedienung brauche.Ein und Ausschalten ist ja gleichbleibende Geschwindigkeit.Auch habe ich unter den Silos Bänder die auf den Wagon per Fernbedienung Laden kann.Ein Kieswerk hat Teilweise 10 und mehr Bänder sowas mache ich auch.Da kommt Leben auf die Platte.Es wird verladen oder auch vom einen in das andere Silo per Band Transportiert.

Gruß

Walton



Lok24
03.01.2013, 17:14

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Fragen zu 9V/PF

Hallo Walton,

das klingt sehr spannend.
Ist es Dir möglich, davon Bilder zu machen?

Ich bin nicht sicher, aber der Schalter hier
Link
sollte für Power Functions funktionieren, was meinen die Experten?

Es ginge dann vom Batteriekasten über den Empfänger zu jeweils einem Motor mit Schalter, aber wieviele Motoren man mit einem Empfänger antreiben kann weiss ich nicht, zwei pro Kanal mindestens.

Kann man auch einen 9V-Trafo für die Versorgung nehmen und da eine geringe Spannung zur Geschwindigkeitsreduzierung einsetzen?

Eigentlich wäre es das beste ein kleines Getriebe einzubauen.

Grüße

Werner


Wir sind dabei! Am 6. - 8. 9. 2019 zu Gast bei Bricking Bavaria in Fürth



https://www.bricking-bavaria.de/


Walton
03.01.2013, 17:59

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Fragen zu 9V/PF

Hallo werner!
Fotos gibt es noch nicht.Ich Baue in der Regel nur Sonntags ein paar Stunden.Den Schalter habe ich gesehen und habe davon auch ein paar zum ein und Ausschalten.Kann die komplette Anlage wenn Sie dann mal Fertig ist auch nur einmal im Jahr auf 2x3Meter Tisch im Wohnzimmer Aufbauen.Meine Frau Erlaubt mir das dann.Sag mal wenn ich die Legokabel verbinde auf einer länge von 1 Meter oder mehr geht da Kraft verloren auf dem Weg zum Motor vom Bateriekasten aus?

Gruß

Walton



Kirk
03.01.2013, 19:17

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Fernbedienung Infrarot 8879

[image]

Hallo Walton,

wie schon mehrfach richtig gesagt, kannst Du mit PF tatsächlich nur max. 8 Motoren unabhängig voneinander ansteuern. Im letzten Sommer hatte ich zusammen mit sbbdriver und Krischan76 auf einer Eisenbahnausstellung recht viel Spaß, als wir unsere Loks teils absichtlich (manchmal aber auch unabsichtlich) gegenseitig mit verschiedene Fernsteuerungen bedient haben.

Außer dem bereits erwähnten Schalter gibt es aber noch eine weitere (sehr teure) Möglichkeit: Die 70Euro-Akkus haben auf der Oberseite eine orange Buchse, in die eine Achse hineinpaßt, auf die Du dann ein Rad oder einen Hebel montieren kannst (siehe meine Beispiele). Das bedeutet aber, daß Du für jeden zusätzlichen Motor einen eigenen Akku benötigst.

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


Gesamter Thread: