klauswerner
07.03.2009, 02:00

+2Allererstes bewusstes MOC

Hallo zusammen,
jetzt habe ich mein erstes bewusstes MOC gebaut - bewusst, weil ich natürlich schon viel Häuser, Flugzeuge etc. mit den Kids gebaut habe.

Aber neulich habe ich das herrliche Klavier gesehen, das so schön zu den neuen Legohäusern passt. Da dachte ich mir, jetzt probierste mal nen Flügel.

Ich wollte keine Steine zukaufen, sondern alles aus den vorhandenen Bordmitteln zusammenbauen. Deswegen gibts sicher noch die ein oder andere Verbesserungsmöglichkeit.

Aber hier die Bilder, ich hoffe euch gefällts:

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Grüße ans ganze Forum!

Klaus aus Pommelsbrunn


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

IngoAlthoefer , JHC-Garage

extremoaganick
07.03.2009, 07:11

Re: Allererstes bewusstes MOC

herrlich - die schwarzen tasten sind geinal gelöst.


slimebomb01
07.03.2009, 09:53

Da kann ich nur voll zustimmen ! (ohne Text)


klauswerner
07.03.2009, 12:56

Re: Allererstes bewusstes MOC

» herrlich - die schwarzen tasten sind geinal gelöst.

Ähhem, genau das habe ich mir abgeschaut, und zwar hier an diesem Klavier:
Klavier

Das steht nun im Green Grocer, der Flügel kommt ins Hotel.

Zum Glück hatte ich noch genügend von den Scharnieren (=Tasten), die gibts auf lego.com nämlich so nicht mehr.

Und wie ich soeben an den nächtlich eingestellten Bildern sehe: Hätte die Legostein vor dem Fotografieren besser reinigen sollen ;)

Grüße
Klaus


Gesamter Thread: