Timowolf
27.12.2012, 09:24

+35Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt

Hallo liebe Legobauer,

letztens landete bei mir ein kleiner Pilot mit seinem Doppeldecker, der mit der Standardmotorisierung aber so gar nicht zufrieden war.

[image]


So haben wir eine Flugzeugwerkstatt zusammengebaut und der Maschine mal einen kräftigen Sternmotor verpasst.

[image]


Der alte Reihenmotor liegt im Hintergrund auf der Werkbank

[image]



[image]


Auch der Schmied ist mit der Arbeit zufrieden und klönt noch mit dem Pilot

Ich hoffe Euch gefällt die kleine Szene.
und freue mich über positive Rückmeldung - und gute Kritik oder Verbesserungsvorschläge

Viele Liebe Grüsse und ein
Guten "Flug" in das Jahr 2013

Wolfgang



Krischan76
27.12.2012, 09:36

Als Antwort auf den Beitrag von Timowolf

Re: Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt

Moin,

Drehmaschine - Bohrmaschine - Kran für STERN(!!!)-Motor; Was bracht man(n) mehr? Sehr schön gebaute kleine Szene, mit vielen Details!

Grüße


sendet Christian

Tim Taylor: "Es gibt Rasenmäher und Düsentriebwerke - früher oder später mussten sich diese vereinigen ... !"


Thomas52xxx
27.12.2012, 09:46

Als Antwort auf den Beitrag von Timowolf

Re: Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt


So haben wir eine Flugzeugwerkstatt zusammengebaut und der Maschine mal einen kräftigen Sternmotor verpasst.

Das ist das einzige, was ich zu bemängeln habe. Ein Viertakt-Sternmotor hat immer eine ungerade Zylinderzahl.

Ansonsten echt klasse.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Timowolf
27.12.2012, 17:45

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt

Ja, stimmt, 9 Zylinder währe cool !
Aber wie bauen ??
Wolfgang



Matze2903
27.12.2012, 17:50

Als Antwort auf den Beitrag von Timowolf

Ich will 12 Zylinder!.....

Hallo Wolfgang!

Wieder mal ein tolles Moc! Ich habe aber auch ehrlich nichts anderes erwartet. Schön in Vitrinengröße, für mich perfekt. Und dann das noch mit ner Minigeschichte verbunden, nicht nur Hier ist meine Fliegerwerkstatt.

Auf dich ist beim Mocen Verlass.

Und daher auch ein like für die Fliegerwerkstatt.
Komm gut ins neue Jahr und sehen wtun wir uns dann am 4.1. 2013 am geheimen Ort.....
LG und bb und ieSmadb.
Matthias (Stammtischbruder)


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Farnheim
28.12.2012, 11:57

Als Antwort auf den Beitrag von Timowolf

Re: Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt

Hallo Wolfgang.

Waahnsinn! Wieviel Details und Leben in diesem kleinen Diorama stecken. Der Sternmotor oder auch die Fräse gefallen mir ganz besonders. Aber auch der kleine Amboss ist äußerst gelungen.

Wunderschön.

Viele Grüße,
Maik


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2022! Never STOP!


Timowolf
29.12.2012, 17:07

Als Antwort auf den Beitrag von Timowolf

Re: Neues aus dem Steinreich...die Flugzeugwerkstatt

Danke für's Lob !
Das ist Balsam für die Modellbauer-Seele

Bleibt aber immer noch offen :
Wie baut man einen 9-Zylinder Sternmotor ?
Hat jemand mal einen gepuzzelt, evtl. auch in einem anderen Maßstab ?

@Matthias:
Ja, wir sehen uns am "geheimen Ort" und trinken auf 2013 ein Bier !!
Ich freue mich schon !


Grüsse an alle und Guten Rutsch !
Wolfgang



Gesamter Thread: