maydayartist
18.12.2012, 17:00

+102alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Hallo Freunde,

ich habe wieder ein Gebäude für meine Mittelalterlandschaft geabut.
Und anders als sonst erzähl ich jetzt mal noch nichts dazu sondern lass erstmal die Bilder sprechen und schreib später was dazu.
Viel Spaß beim Anschauen. Vielleicht fällt dem Einen oder Anderen ja eine Besonderheit auf?!

bis später
Phil

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



26 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Heather
18.12.2012, 23:12

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

ja das sollte kein Problem sein. Ich muss ja mittlerweile mir selber zugestehen, das ich das alles noch nicht so schnell wieder abbrechen kann/darf.

Freue mich drauf! Und: Bloß nicht abbauen!

... um zwei Chapter ... noch ein anderes Großprojekt ansteht ...
... allem der Cran und Farnheim freuen werden *grins*
Die beiden konnten einem schon fast Leid tun auf der Fanwelt (sie wissen worum es geht)

Ooh, ich liiiiieeebe Geheimnisse! Aber nur wenn man/frau sie mit m i r teilt! *grrrr*



Dirk1313
18.12.2012, 23:23

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Hi

Nach unserer ausführlichen Unterhaltung auf der Fanwelt und Deiner Vorstellung der Altstadtzeile hätte ich auch drauf kommen können - der Gelbton hat es Dir sichtlich angetan ;)

Ein wunderbares MoC und ich bin wirklich erleichtert dass Du deine "Drohung" zum Abriss des MA MoC nun doch nicht wahr machst

Bin schon ganz gespannt wie es im Gesamtbild aussieht.

Viele Grüsse
Dirk

PS: zu der grossen Tanne würden mich mal ein paar Detailaufnahmen interessieren. Die besteht doch aus Palmzweigen, oder?


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Nächste Ausstellung: LEGO WORLD Utrecht (NL) im Oktober 2019


maydayartist
18.12.2012, 23:44

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Grüß dich Dirk,

oh ja das hat es wohl.
Vor allem muss ich ja mal zu meiner Schande gestehen das die letzten Monate alles gut verwertbare bei ebay an meine Adresse ging ^^ Sind jetzt schon sehr feine 1,5 kg ungefähr. Also wird noch mehr damit gebaut werden ... müssen ;)

Hab gerade nochmal mein Händlerhaus aus der Anlage heraus geholt, ne kleine Unterlage gebaut und beide mal nebeneinander fotografiert.

Ist bei künstlichem Licht leider nicht so leicht. Blitz ist da schon Pflicht aber auch das kommt an Tageslicht nicht ganz ran. Für einen Vergleich reicht es aber.

[image]



Bilder von der Tanne kann ich dir auch geben. Da hab ich vorige Tage schon mal Fotots gemacht für eurobricks. Extra auch vom inneren Aufbau.
Ich hab auch noch eine andere Variante mit 8 leicht schräg stehenden Flexschläuchen ausprobiert, aber die eignet sich nicht so gut zum nachbauen und ist auch nicht so schön da dann alle Schwertblätter leicht aufgerichtet angebracht sind. Aber machbar ist halt vieles.

[image]



[image]



Gruß
Phil



LegoConnex
18.12.2012, 23:46

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Hey,

superschönes MOC, gratuliere!

Was mir besonders gut gefällt:
- der Erker. Hier vor allem das Dach - sehr gut gelöst.
- die Verwendung der 1x2 Mauersteine in Kombination mit gesnoteten Fliesen an den Ecken
- die Treppe - bucklig und gebogen!
- die Tanne. Geniale Idee die Farnelemente so zu verbauen.
- Die Idee Käseecken als Dachschindeln zu nutzen kenne ich zwar, aber es sieht einfach so herrlich aus. Die Mischung als braun und dunkelrot lässt das ganze dann noch sehr realistisch wirken.

Bitte mehr:

Beeindruckte Grüße,

Dirk (LC)



Buckfast
19.12.2012, 11:19

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Aaaaah, das Tor ist nun auf der anderen Seite - gute Idee ;)

Und die schräg angelegte Treppe sieht seeeehr gut und "heruntergekommen" aus!

Die Kombination (Demonstration) aus der Masse Cheesies, alt-hellgelb, olivgrünen Ranken und den proile bricks ist ja schon frech für alle, die es nachbauen wollen



cheesy
19.12.2012, 11:20

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Na super, das hast Du ja ganz toll hinbekommen. Ich hatte für einen kurzen Moment die Hoffnung, bei der MdM-Wahl diesen Monat etwas reißen zu können und da kommst Du daher und baust so ein sensationelles Haus mit wunderschönen Details und auch noch in seltenen Farben. Wie soll man denn dagegen anstinken können? ;)

Mittelalterliche Grüße

Peter


[image]


maydayartist
19.12.2012, 11:58

Als Antwort auf den Beitrag von Buckfast

+1Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Grüß dich ;)

Aaaaah, das Tor ist nun auf der anderen Seite - gute Idee ;)

Um genau zu sein, ist der Anbau nach hinten gewandert und nicht das Tor *hehe*
Aber so hat jetzt jede Seite etwas optisches zu bieten und der Grundriss wird schön proportional gehalten. Variante 1 wäre zu lang und schmal geworden.

Und die schräg angelegte Treppe sieht seeeehr gut und "heruntergekommen" aus!

Jau, habe aber das Dach was über der Treppe am Geländerpfosten mit angeschlagen werden sollte verworfen. Durch das Erkertürmchen wäre das alles zu überladen worden. Kann ja noch bei nem anderen Haus kommen.

Die Kombination (Demonstration) aus der Masse Cheesies, alt-hellgelb, olivgrünen Ranken und den proile bricks ist ja schon frech für alle, die es nachbauen wollen

Hätte jetzt fast gesagt, komm vorbei und dann kannste gleich loslegen.
Aber die cheesys in dark red reichen nicht mehr für ne Kopie ;)
Kannst nen kleines Plumpsklo dazu bauen, das dann hinters Haus kommt

Phil



ThomaS gefällt das


jjinspace
19.12.2012, 17:35

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Wwaahnsinnn! Hammmäää!
Das Dach! Die Treppepe!
Und das gelb leuchtet! Gerade im Vergleich zum beige (ist es doch, das kleinere Händlerhaus, oder?).
Und hier funktioniert sogar braun neben dunkelrot.
Saugalarm!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


friccius
20.12.2012, 08:35

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Hi Phil,

wirklich ein Wahnsinnsmodell, was Du uns da präsentierst! Mein einziger Kritikpunkt, aber das hatte Kay auch schon angesprochen, ist der fehlende Arbeitsplatz für Wagenreparaturen. Da müßte noch was her für eine Wagnerei. Zum Beispiel eine Remise. eventuell sogar mit einem Flaschenzug, um die Wagen anheben zu können.
Ansonsten aber rundum gelungen!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


BoB
20.12.2012, 10:10

Als Antwort auf den Beitrag von maydayartist

Re: alte Wagnerei für mein Mittelalterprojekt

Moin,

hab dein Werk jetzt erst beguachten können.

Das Dach gefällt mir sehr gut. Sowohl die Farben als auch die Bautechnik.
Vielleicht hätte man die Schindeln noch versetzten können. Siehe hier.
Bei der Fasade ist dir dank der neuen (Ziegel) Steine eine hervorragende Textur gelungen.

Was mir nicht gefällt (Ansichtssache) ist, dass das Haus augenscheinlich kein Innenleben hat. Gerade bei einer Wagnerei stell ich mir eine Art offene -werkstatt vor. Ein überdachter aber offener Teil mit Amboss und Werkzeugbank.

Unabhängig davon: Ausgezeichnet


MfG

BoB
THE BRICK TIME Team


[image]


12 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: