Walton
24.10.2012, 07:51

Wünsche und Träume?

Moin Leute!
Laßt uns doch mal was Träumen.Wenn Platz und Geld kein Thema istwas würdet Ihr denn so alles Bauen wollen?Ihr habt einen Riesigen Raum,eine große Halle,ein großes Haus usw.wie würdet Ihr euer Lego Ordnen?Jedes Zimmer eine Farbe?Aber noch wichtiger,was werdet Ihr dann endlich Bauen????

Gruß

Walton



HerosDA
24.10.2012, 08:00

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Wünsche und Träume?

1 Zimmer währe eine mega Harry Potter Welt mit allem was dazugehört
1 Zimmer währe Batmans Cave
1 Zimmer währe World of Warcraft Sturmwind ( Hauptstadt der Menschen )



rudibigfig
24.10.2012, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Wünsche und Träume?

Morje,

1 Raum für eine City-Welt, mit Eisenbahn natürlich
1 Raum in dem nur Glasvitrinen stehen, in denen ich alle Technic-Modelle ausstelle
1 Raum in dem ich an einer Wand (echte) Apothekenschränke aufbauen würde, für die
Sortierung der Legoteile, dazu einen riesen Schreibtisch zum Bauen und für den PC,
und noch ein paar Vitrinen für die Modelle, die nicht zu City und Technic passen.

Hach... träum... lg, Rudi


Die einzigen Steine die man uns in den Weg legen darf sind Lego-Steine!


Thomas52xxx
24.10.2012, 09:38

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Wünsche und Träume?

wie würdet Ihr euer Lego Ordnen?Jedes Zimmer eine Farbe?

Bestimmt nicht. Schon als Kind habe ich meine Legos eher nach Formen sortiert, also 1er Basic, 2er Basic, Platten usw. Heute mache ich das ähnlich. Nur bei den Teilen, von denen ich reichlich habe, wird nach Form und Farbe sortiert. Von den einer Basic habe ich eine Kiste weiß, eine gelb, eine rot, eine schwarz und eine für die anderen Farben - sowie eine für die 1x1 und 1x2 in den übrigen Farben.

Wenn man nicht zu den Leuten gehört, die alles in SandGreen bauen, würde das Zimmer je Farbe auch wieder in eine große Lauferei ausarten.

Wenn schon, dann wie bei Amazon. Gelagert wird irgendwie. Der PC weiß wo was liegt. Ich sage nur "brick 2x4 yellow, 50 Stück und schon surren die Förderbänder und alles liegt am Arbeitsplatz.

Etwas realisischer. Eine große Wand mit ganz vielen Fächern, Arbeitsplatte davor. Und vielleicht ein paar Exemplare der großen Allit-Tower.

Und die Möglichkeit, die gebauten Modelle halbwegs saubsicher aufzubewahren.

Aber noch wichtiger,was werdet Ihr dann endlich Bauen????

Viel mit der Kamera rausgehen, Vorbilder und Details entdecken und nachbauen bzw. sich dadurch inspirieren lassen. Ich denke, das wird hauptsächlich der Bereich City/Architektur bleiben.

Nichts gigantisches, aber gigantisch detailliert würde ich ohne Limitierung von Zeit, Geld und Teilen bauen.

Also noch mal zurück zu Punkt 1). Am Arbeitsplatz brauche ich auch Platz für Fotos oder mehrere PC-Monitore.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder


cimddwc
24.10.2012, 11:04

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: Wünsche und Träume?

Hallo,

so groß wie mein tatsächlicher Raum auch ist (6,2m x 4m übrigens), angesichts der Kompromisse zwischen Stadt und Eisenbahn hätte ich schon gerne den einen oder anderen Hangar. Dann ließen sich auch Gebäude, Städte, Landschaften komplett maßstabsgetreu ohne die Lego-System-üblchen Verkürzungen bauen...

Wenn schon, dann wie bei Amazon. Gelagert wird irgendwie. Der PC weiß wo was liegt. Ich sage nur "brick 2x4 yellow, 50 Stück und schon surren die Förderbänder und alles liegt am Arbeitsplatz.

Nur redet man sich da den Mund fusselig, gerade wenn man verschiedene Designs/Elemente ausprobieren will. Wenn wir schon träumen, dann soll die Anlage per Gedankensteuerung funktionieren.

Etwas realisischer. Eine große Wand mit ganz vielen Fächern, Arbeitsplatte davor. Und vielleicht ein paar Exemplare der großen Allit-Tower.

404 Fächer? Da findet man doch nie was! ;)

Und ich würde mir dann noch die Zeit wünschen, so oft und viel zu bauen, wie ich will, ohne so ablenkende Dinge wie Arbeit zum Geldverdienen, Haushaltskram, etc...

Grüße,
Andreas



madmax gefällt das


Micha2
24.10.2012, 11:56

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Wünsche und Träume?



Das ist ja mal ein geiles Teil...!
OK, der Preis ist auch nicht ohne - aber ich glaube, ich habe mich spontan in das Teil verliebt...

Ebenso wie in folgende Wortkreation:

Und die Möglichkeit, die gebauten Modelle halbwegs saubsicher aufzubewahren.


War zwar vermutlich nur ein Schreibfehler - aber ich finde, "saubsicher" hat was !

Gruß
Micha



DavidK
24.10.2012, 15:57

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Wünsche und Träume?

Ok.

Eine riesen Halle mit vielen Gleisen in denen meine Eisenbahn fahren kann.
Dazwischen eine kleine Stadt aus den CC-Häusern und ein paar Moc`s.
Eventl. noch ein Raum wo ich meine Moc´S zusammenbaue und die Steine lagere.

Hach......


"Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein."
Jiddu Krishnamurti


Paddi
24.10.2012, 16:15

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Wünsche und Träume?

Ein Riesiges Schwimmbecken mit einem großen Sandstrand, felsen und Klippen.
Mit einem Korallenriff unterwasser und einer Versunkenen Statt in 1:1.

Aus Lego, dann kann man durch seine eigene Legowelt in 1:1 schwimmen/Tauchen/Schweben


Grüße
Paddi



[image]


Matze2903
24.10.2012, 18:45

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Verratene Wünsche gehen nicht in Erfüllung......

Hallo
Ich würde meinen Traum verwirklichen, aber Träume soll man nicht verraten sonst gehen sie nicht in Erfüllung, daher nur soviel - es würde nicht im hier und jetzt spielen und Bücher füllen. Matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Gesamter Thread: