SAJ
13.10.2012, 01:24

Editiert von
SAJ
13.10.2012, 01:38

+14Lego-Museum

Hallo Freunde,

ich möchte euch hiermit mein fertiges MOC vorstellen.

Es handelt sich um ein Museum zum Thema Geschichte und es ist mein erstes selbst designtes Gebäude im CC-Stil.

Hier die Gesamtansicht:

[image]



Im Erdgeschoß des Museums befindet sich eine Ausstellung zum Thema Piraten:

[image]



Im 1. Stock findet eine Ausstellung zum Thema Ritter statt:

[image]



Der 2. Stock steht ganz im Zeichen der alten Ägypter:

[image]


Weitere Bilder sind in meinem Album zu finden.

Ich hoffe es gefällt einigen von euch, jegliches Lob und natürlich vor allem auch Kritik sind erwünscht.

Danke und Gruß

SAJ / Flo


Lego ist mein Hobby, deshalb bin ich hier. Für Diskussionen um Erziehung, Rechtschreibung und Ethik nutze ich andere Webseiten.


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Marcoo69 , Legopard , throja , FlyingScotsman , brickdream , flocoto , Tan , Eiffelturm , AirTrip2010 , robin hood , Thomas52xxx , joro , Farnheim , RedRipper (14 Mitglieder)

henrys
13.10.2012, 07:53

Als Antwort auf den Beitrag von SAJ

Re: Lego-Museum

Hallo SAJ,
ein sehr schönes weißes Haus, aber am besten gefällt mir die Einzelnen Etagen mit den verschiedenen Ausstellungen, hast Du prima hinbekommen. Meinen Lob für dieses MOC.
Mit noppigen Grüßen
Michael

www.hmsbrick.de



Seeteddy
13.10.2012, 12:45

Als Antwort auf den Beitrag von SAJ

Re: Lego-Museum

LLF, Hi Flo,

dein Gebäude im Kolonialstil, mit morgenländischem Einschlag, hat viele schöne Details.
Die Gesamtarchitektur wirkt aber unausgewogen. Mein optischer Hauptkritikpunkt sind die beiden Obergeschosse:
- Die Fenster wirken viel zu kontrastarm (Rahmen oder Fensterfarbe müsste hervortreten)
- Die Fenster sind unterschiedlich hoch (das wäre an sich kein Problem, wenn der obere Abschluss dies optisch ausgleichen würde. Über den hohen Fenstern gibt es einen überstehenden, alkovenartigen Übergang zur darüberliegenden Etage, der förmlich auf die darunter liegenden Fenster drückt, während über den kleineren Fenstern ein solcher Abschluss fehlt, aber gerade dort umso wünschenswerter gewesen wäre. Das heißt, über den kleineren Fenstern würde ein größerer Überbau besser wirken).

Im Ganzen aber ein schönes Gebäude mit viel Potential.


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Gesamter Thread: