voxel
15.03.2024, 04:19

+46Kaffeemaschine - Miniland Scale

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Moinmoin allerseits!

Heute gibt es mal kein med. Geraet, sondern eine Kaffeemaschine auf einer Kommode.
Das Ganze gehoert dann spaeter in ein geringfuegig groesseres MOC, das noch schwer in Arbeit ist. Aber nachdem sich der Bau der Kaffeemaschine als Frickelkram der Extraklasse erwiesen hat (ja, ich baue langsam ... und es ist ein SNOT-Monster, was man aber nicht so sieht), zeige ich sie schon mal.

Doch nun seht selbst:

[image]


Kaffeemaschine an Ort und Stelle. Wer weiss, ob die Milch nicht schon zu Joghurt geronnen ist?


[image]


Von der linken Seite. Man sieht den Wassertank in Trans Black (alt).
Irgendeine Wildsau hat mit Kaffee gepuetschert und die Ferkelei nicht weggemacht!


[image]


Von der rechten Seite. Auch Miniland-Bewohner moegen anscheinend Heart Lake City ...



MTM
20.03.2024, 03:13

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Kaffeemaschine - Miniland Scale

schick.
Magst du uns noch zeigen, wie die gebaut ist?
So Snottereien find ich interessant.

MTM



voxel
23.03.2024, 03:04

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Kaffeemaschine - Miniland Scale

Moinsen!

MTM hat geschrieben:

schick.
Magst du uns noch zeigen, wie die gebaut ist?


Ich habe das Teil inzwischen in Stud.io nachgebaut und Screenshots gemacht, deswegen erst jetzt die Antwort.

Leider fehlt mir die Geduld, richtige Anleitungen zu bauen (ich baue auch so schon langsam genug, da habe ich leider keine Lust, da noch die Zeit hineinzuinvestieren ).

Wie dem auch sei, ich habe versucht, den Aufbau der Kaffeemaschine schrittweise darzustellen. Allerdings stimmt die gezeigte Reihenfolge nicht mit dem tatsaechlichen Bau ueberein, aber man kann zumindest jeden verbauten Stein und die Bauchtechnik erkennen, und darum geht es hier.

Los geht es, erst einmal bis zum Wassertank:

[image]




Und weiter - die beiden 1x1 Bricks mit Stud wurden beim fotografierten Modell in einen Technicbrick 1x2 mit 2 Aussparungen ("Schweinenase") geklemmt, der sich auf der Tischplatte befindet (und diese mit seiner anderen Seite auf der Kommode arretiert).
Ich haette auch einen 1x2 Brick mit 2 Studs nehmen koennen, aber die habe ich bereits anderweitig verbraten und beim Stud.io-Nachbau nicht daran gedacht.

[image]




Weitere Platten, Fliesen und eine unten herausragende modifizierte Platte, die im Wesentlichen die Grillfliese haelt und nebenbei auf der Tischplatte mitverankert wird. Diese zusaetzliche Verankerung ist im Prinzip unnoetig, aber ich habe (noch) keine 3386er (halb abgerundete 1x1 Bricks, 2/3 hoch, mit Stud auf der nicht abgerundeten Seite). Zwei davon haetten die Grillfliese ebenfalls halten koennen.

[image]




Finalisierung der Vorderseite:

[image]




Hier sind die Kaffeemaschine auf der Tischplatte (ohne Geschirr und Kleckerkram) sowie die Tischplatte von unten dargestellt.

[image]


Wie oben erwaehnt - mit der "Schweinenase" habe ich die Tischplatte auf den Rest der Kommode geklemmt.
Der Lampenstein auf der Tischplatte nimmt die Kleckerei (runde Fliese) auf, damit diese nicht ganz so hoch steht.



Seeteddy
23.03.2024, 09:00

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Kaffeemaschine - Miniland Scale

Hi voxel,

vielen Dank für diesen Einblick! Das hat meine Begeisterung für deine Kaffeemaschine gleich noch einmal gesteigert.
Zu meiner Schande hatte ich sogar vergessen dein MOC gleich zu Beginn zu liken, obwohl ich es sofort mochte.

Aber dieses Gefrickel auf engstem Raum liebe ich! Wenn ich meine kleinen Häuschen in Microscale oder 1/2000 baue, ist der Aufbau oft ähnlich.
Und ich muss sagen, es ist meist ein langer Weg, bevor man so einen fertigen Winzling am Ende in den Händen hält, aber die Befriedigung, wenn es perfekt gelungen ist, ist einfach unvergleichlich!

Das ist das Salz in der Suppe, was unser Hobby so belohnend macht - und solche Vorstellungen sind natürlich immer echte Highlights auf 1000steine.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


MTM
21.04.2024, 20:02

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Kaffeemaschine - Miniland Scale

danke
ziemlich coole Idee.

MTM



voxel
24.04.2024, 04:17

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Und was ist jetzt eigentlich aus der Kaffeemaschine geworden?

Moinsen!

Dies hier:

[image]



Tja ... was sich wohl hinter den Türen verbirgt

Morgen mehr; ich sollte jetzt lieber knacken gehen.



mcjw-s
24.04.2024, 06:30

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Und was ist jetzt eigentlich aus der Kaffeemaschine geworden?

Moin, moin,

das hättest du ein paar Tage früher fragen müssen.

Dann hätte ich doch glatt in Kaltenkirchen mal nachgesehen.

Sah super aus dort.

mfG
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


voxel
25.04.2024, 02:10

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Und was ist jetzt eigentlich aus der Kaffeemaschine geworden?

Moin allerseits!

voxel hat geschrieben:


Tja ... was sich wohl hinter den Türen verbirgt


Das hier:
https://www.1000steine.de...amp;id=476492#id476492



voxel
25.04.2024, 02:14

Als Antwort auf den Beitrag von mcjw-s

Re: Und was ist jetzt eigentlich aus der Kaffeemaschine geworden?

Moinsen!

mcjw-s hat geschrieben:


das hättest du ein paar Tage früher fragen müssen.


Hmmm, da hatte ich noch keine ordentlichen Fotos ...

mcjw-s hat geschrieben:
Dann hätte ich doch glatt in Kaltenkirchen mal nachgesehen.

Sah super aus dort.



Vielen Dank!