Flets2102
22.01.2024, 20:29

Ändert sich die Steine-/Druckqualität von Lego Sets im Laufe ihrer Produktlebenszyklen?

Hallo zusammen.

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir die Concorde von der Lego Icons-Reihe zu gönnen. Jedoch stören mich die Farbunterschiede innerhalb der weißen Steine und die unsauber gedruckte rote Linie auf dem 4x2 Flat-Tile sehr. Kann man damit rechnen, dass sich da was innerhalb der nächsten Monate, Jahre was ändern wird oder wird jede Concorde die exakt gleichen Schönheitsfehler beinhalten?

MfG Flets



Carrera124
23.01.2024, 09:31

Als Antwort auf den Beitrag von Flets2102

Editiert von
Carrera124
23.01.2024, 09:31

+3Re: Ändert sich die Steine-/Druckqualität von Lego Sets im Laufe ihrer Produktlebenszyklen?

Diese Frage dürfte hier kaum jemand konkret beantworten können, weil man dazu Insider-Wissen aus der Lego-Produktion benötigt.

Grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass solche Sets nicht fortlaufend produziert werden, sondern zunächst einmalig in einer bestimmten Auflagenhöhe. Alle Sets dieser "Erstauflage" dürften dann die gleichen Qualitätsmängel haben.

Ob dann weitere Auflagen nachproduziert werden, hängt von der Nachfrage ab. Und vor allem auch davon, ob Lego überhaupt weitere Exemplare produzieren will/kann.
Weiterhin müsste aktiv die Entscheidung getroffen werden, die Qualitätsmängel in der Folgeproduktion abzustellen.

Zu guter letzt müsstest du als Endkunde in der Lage sein, die unterschiedlichen Auflagen gezielt unterscheiden zu können.
Wenn Lego eine neue Auflage - ggfs. mit Qualitätsverbesserungen - des Sets produziert und ausliefert, kannst du als Endkunde trotzdem noch Monate oder Jahre später an eine Erstauflage geraten, je nachdem wo man das Set kauft und wie voll das Lager dieses Händlers ist.


Grüße an meinen Stalker


Pudie® , Jojo , Rico gefällt das


Valarian
23.01.2024, 14:47

Als Antwort auf den Beitrag von Flets2102

Re: Ändert sich die Steine-/Druckqualität von Lego Sets im Laufe ihrer Produktlebenszyklen?

Moin!

War es bei dem Creator-Mustang nicht auch so, dass es Probleme mit den "Rallye-Streifen" auf den 2x4 Fliesen gab, man diese aber reklamieren konnte und dann welche mit besserem Druck bekam?
Ich habe den Mustang hier und in meiner Version (einige Monate nach dem Erscheinen gekauft) waren die Drucke okay.

So long,
Valarian



plutokrat
24.01.2024, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von Flets2102

Re: Ändert sich die Steine-/Druckqualität von Lego Sets im Laufe ihrer Produktlebenszyklen?

Hallo,

mit großer Wahrscheinlichkeit werden die Standardsteine auf Masse produziert und nicht Set-Bezogen.
Da kannst du dann auf bessere Qualitäten hoffen - oder schlechtere Qualität erhalten.



DorasDanas
27.01.2024, 09:47

Als Antwort auf den Beitrag von Flets2102

+1Re: Ändert sich die Steine-/Druckqualität von Lego Sets im Laufe ihrer Produktlebenszyklen?

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Flets2102 hat geschrieben:

Jedoch stören mich die Farbunterschiede innerhalb der weißen Steine und die unsauber gedruckte rote Linie auf dem 4x2 Flat-Tile sehr. Kann man damit rechnen, dass sich da was innerhalb der nächsten Monate, Jahre was ändern wird oder wird jede Concorde die exakt gleichen Schönheitsfehler beinhalten?


Du solltest davon ausgehen, dass die benötigten Teile für ein Set nicht alle in einem Rutsch aus dem gleichen Granulat produziert werden, sondern das Set aus Teile-Lagerbeständen und Teile-Neuproduktionen (ggf. auch aus verschiedenen Werken) zusammenkonfektioniert wird.

Da können sich die Farbabweichungen schon ändern, wenn die weißen 1x3-Fliesen aus Charge 489rf5 alle sind und die nächste Charge 492gh3 angebrochen wird, die eine Woche später produziert wurde.

Bei bedruckten Teilen ist es generell so, dass bei Lego kein bedrucktes Teil dem nächsten gleicht. Drucke sind bei Lego selten absolut zentriert auf den Teilen, sondern immer nur so ungefähr. Besonders nervig ist das bei Drucken mit vielen Farben, denn die werden nacheinander übereinander gedruckt und so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man einen schlechten Druck bekommt - weil ja nur eine der Farben versetzt aufgebracht sein muss, damit es bei näherer Betrachtung Kacke aussieht.

Es wird also nicht jede Concorde die gleichen Schönheitsfehler enthalten, sondern sie werden alle unterschiedliche Schönheitsfehler enthalten.


Die Teile können nichts dafür, dass sie so komisch zusammengebaut sind.


Freiheit wächst nicht auf Bäumen und Frieden ist kein Naturgesetz.


Thomas52xxx gefällt das