voxel
19.11.2023, 02:39

Editiert von
voxel
19.11.2023, 02:47

+58Das Hirn eines AFOLs

Moinmoin allerseits!

Wie sieht es eigentlich so im Hirn eines AFOLs aus?

Ich glaube, ich habe eine Antwort gefunden, und zwar in Form eines plastischen Mosaiks.
Doch nun seht selbst:

Ueberblick:

[image]




Geruechtehalber haben AFOLs den einen oder anderen Vogel und auch mal ein wenig Scheiss im Kopf

Detailansicht:

[image]




Weitere Detailansicht, etwas anders angewinkelt

[image]




Den Staender (im ersten Bild zu sehen) besteht aus Liftarmen und Technic-Pins. Das Mosaik steht mit Staender zusammen stabil.



5 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Matze2903
19.11.2023, 16:25

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Könnte man eine Bauaktion draus machen. Wie sehe ich meinen AFoL Kopf.

Sehr schöne Idee, wunderbar kn Szene gesetzt und die kleinen Anspielungen sind Klasse.

Darf ich die Idee von dir kopieren und meine Sicht der Dinge bauen?

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
19.11.2023, 16:42

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Hirn eines AFOLs: Fehlt Ziege oder Züge?

Thekla hat geschrieben:

Es fehlt eine Ziege.

Aus Sicht der Eisenbahner vielleicht etwas wenig
Loks und Schienen; also Züge statt Ziege ?!

Ingo.


LEGO kennt viele Weiten.


IngoAlthoefer
19.11.2023, 16:45

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: 1000 AFOLs - 1000 Hirne

Hallo Matthias,

Matze2903 hat geschrieben:

Könnte man eine Bauaktion draus machen.
Wie sehe ich meinen AFoL Kopf.

Oh, ja:
1000 AFoLs , 1000 Hirne.

Ich wäre dabei.
Ingo.


LEGO kennt viele Weiten.


IngoAlthoefer
19.11.2023, 17:06

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Gerade stelle ich mir folgendes MoC vor:
Ein riesiger CT-Scanner und darin gerade der Kopf von
Voxel. Auf dem Bildschirm des Scanners das Hirn von
Voxel - und darin viele kleine CT-Scanner in allen
möglichen Varianten.

Ingo.


LEGO kennt viele Weiten.


voxel
20.11.2023, 01:40

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Das Hirn eines AFOLs

Moinsen!

Vielen Dank allerseits!

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Schön, dass auch eine Waschmaschine mit drin ist.
So fühle ich mich inkludiert.


Meinst Du die Gehirnwaschmaschine ?

Thekla hat geschrieben:

Es fehlt eine Ziege.


Tja, was soll ich sagen, die fehlt mir in der Tat. Aber es kommt bald sicherlich Abhilfe.

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Aus Sicht der Eisenbahner vielleicht etwas wenig
Loks und Schienen; also Züge statt Ziege ?!


Das Thema Eisenbahn ist immerhin repraesentiert, wenngleich etwas knapp.

Matze2903 hat geschrieben:

Darf ich die Idee von dir kopieren und meine Sicht der Dinge bauen?


Nur zu! Ich bin gespannt, was da alles zu finden sein wird.
Ich hatte mir zunaechst Kopf + Hirn in stud.io zurechtgefrickelt; hier ein Screenshot:

[image]



IngoAlthoefer hat geschrieben:
Gerade stelle ich mir folgendes MoC vor:
Ein riesiger CT-Scanner und darin gerade der Kopf von
Voxel. Auf dem Bildschirm des Scanners das Hirn von
Voxel - und darin viele kleine CT-Scanner in allen
möglichen Varianten.


Hmmm. Mal sehen.

Die Idee mit 1000 AFOLs - 1000 Hirne finde ich lustig.



Matze2903
20.11.2023, 22:50

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Hi Voxel!

Danke für dieses tolle Moc und die Erlaubbnis,es nachbauen zu dürfen. Ich würde die Bauaktion sofort starten, wenn mein PC wieder repariert ist. Da es bei einer Bauaktion keine Gewinner gibt, werde ich je Teilnehmer eine Teilnehmerfliese drucken lassen. Bauen kann man ja so viele Köpfe wie man Ideen im Kopf hat. Dies als Vorankündigung. Wenn du, Vogel,noch was ergänzen willst, nur zu. Ansonsten folgt nächste Woche noch eine offizielle "Ausschreibung".

LG Matthias/Matze2903


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


voxel
21.11.2023, 02:38

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Das Hirn eines AFOLs

Moinsen Matze!

Matze2903 hat geschrieben:


Danke für dieses tolle Moc und die Erlaubbnis,es nachbauen zu dürfen.


Gerne - dafuer ist LEGO doch da. Keep on bricking!

[...]

Matze2903 hat geschrieben:
Bauen kann man ja so viele Köpfe wie man Ideen im Kopf hat.


Jetzt warte ich jedenfalls auf das randvoll gefuellte MoRaSt-Hirn ;) Das duerfte schoen verschlungene Windungen haben.

Matze2903 hat geschrieben:
Wenn du, Vogel,noch was ergänzen willst, nur zu.


Ja: Pieps!



Matze2903
21.11.2023, 07:30

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Uns.......das ist der Nacht und der kleinen Handytastatur und der Autokorrektur und meiner Schnelligkeit geschuldet. Sorry ,voxel natürlich. Die Autokorrektur wollte es schon wieder piepen lassen.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
21.11.2023, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Hallo Voxel,

Deinen Vorlage-Kopf habe ich einmal CT-bestrahlt,
mit schönem Ergebnis. Da braucht man gar nix mehr
in der Birne:

[image]


Viele Grüße vom 3-Hirn.

[image]


LEGO kennt viele Weiten.


tastenmann
21.11.2023, 11:25

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Das Hirn eines AFOLs

Hallo,

super gebaut und so kreativ!
Da findet man bei jedem Anschauen neue Sachen. Ich mag es, dass du de alten Legoland-Stein eingebaut hast, ich glaube so einen hab ich auch noch.

Viele Grüße
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


1 nachfolgender Beitrag ist ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: