FLBRICKS
03.09.2023, 18:27

+36BR 01.10

[image]



Guten Abend zusammen,

nach längerer Abwesenheit möchte ich euch heute mein MOC einer Baureihe 01.10 vorstellen. Ich habe daran schon längere Zeit gewerkelt, konnte sie nun aber endlich fertigstellen. Gebaut habe ich im Maßstab 1:37,5, somit in etwa 10w und mit ca. 2500 Steinen. Für den Antrieb sorgen zwei PF L-Motoren im Kessel sowie ein PF Eisenbahn-Motor im Tender. Auch wenn die Drehzahlen noch etwas unterschiedlich sind, klappt das mit dem Fahren ganz gut und die Lok kommt durch Long Curves und R120 Kurven. Alles darunter ist dann aber auf Grund der Größe nicht mehr machbar.
Alle Aufschriften sind gedruckt (vielen Dank an steindrucker.com) und es kommen hier und da Fremdteile zum Einsatz, z.B. bei den Rädern, Treib- und Kuppelstangen und Leitern am Tender. Die Leitungen sind u.a. mit 2mm Basteldraht ergänzt und ein paar schwarze Bummsinchen haben auch ihren wohlverdienten Platz gefunden. Damit es auch im Dunkeln Spaß macht verfügt das Modell noch über ein Beleuchtungsset von Brickstuff mit 3 x Spitzenlicht an der Front, 6 x Wartungslicht an den Seiten, eine Kabinenbeleuchtung sowie Schlusslicht im Tender. Die Lichter sind separat ein- und ausschaltbar.
Das MOC ist sicher nichts für Puristen, aber ich hoffe es gefällt. Ich freue mich auf eure Kritik und Anmerkungen und wünsche einen schönen Abend!

Mehr Fotos gibt es hier.



Tenderlok
03.09.2023, 18:42

Als Antwort auf den Beitrag von FLBRICKS

Re: BR 01.10

Ein eindrucksvolles Modell, Glückwunsch!

Kannst du eventuell noch höher aufgelöste Bilder einstellen, damit man die ganzen Details besser erkennen kann? Ich komme z.B. nicht dahinter, wie der Schornstein, der Steuerungsträger und die drei Stirnlampen gebaut sind.

Hat sie ein Innentriebwerk?



FLBRICKS
03.09.2023, 19:40

Als Antwort auf den Beitrag von Tenderlok

Re: BR 01.10

Tenderlok hat geschrieben:

Ein eindrucksvolles Modell, Glückwunsch!

Kannst du eventuell noch höher aufgelöste Bilder einstellen, damit man die ganzen Details besser erkennen kann? Ich komme z.B. nicht dahinter, wie der Schornstein, der Steuerungsträger und die drei Stirnlampen gebaut sind.

Hat sie ein Innentriebwerk?


Ich habe leider nur die Bilder bei FLICKR. In dem Album und meinem Stream sind aber noch ein paar WIP-Bilder, da erkennt man z.B. den Steuerungsträger und die Lampen ganz gut. Der Schornstein ist tatsächlich nur ein umgedrehter Reifen (18977)



Dirk1313
03.09.2023, 20:23

Als Antwort auf den Beitrag von Tenderlok

Re: BR 01.10

Auf dem Schornstein sitzt offensichtlich ein nach von außen nach innen gekrempelter Reifen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Tenderlok
03.09.2023, 22:23

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: BR 01.10

Dirk1313 hat geschrieben:

Auf dem Schornstein sitzt offensichtlich ein nach von außen nach innen gekrempelter Reifen.

Na, "offensichtlich" war das für mich nicht gerade...
Danke für die Aufklärung!



Thomas52xxx
03.09.2023, 23:04

Als Antwort auf den Beitrag von FLBRICKS

Re: BR 01.10

Ein wirklich imposantes Modell. Die Proportionen sind gut getroffen und die Details passen. Welche Tricks hast Du bei den Waschluken oben am Kessel angewandt? Was mich irritiert. Gegenkurbel und Schwingenstange fehlen. Warum das? Auf dem WIP-Foto waren sie noch drauf.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


MTM
04.09.2023, 13:09

Als Antwort auf den Beitrag von FLBRICKS

Re: BR 01.10

Großartiges Modell.
Allerdings: Eine Lok, die minimum R120 schafft, da setzt du neue Maßstäbe.
Das kannte ich so noch nicht...

MTM



FLBRICKS
04.09.2023, 15:45

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: BR 01.10

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Thomas52xxx hat geschrieben:

Ein wirklich imposantes Modell. Die Proportionen sind gut getroffen und die Details passen. Welche Tricks hast Du bei den Waschluken oben am Kessel angewandt? Was mich irritiert. Gegenkurbel und Schwingenstange fehlen. Warum das? Auf dem WIP-Foto waren sie noch drauf.


Mit den Stangen war ich nie richtig zufrieden und habe es daher weggelassen. Vielleicht kommt es später noch einmal ran wenn ich eine bessere Idee dafür habe. Für die Waschluken kamen schwarze Bummsinchen zum Einsatz. Die hatte ich zufällig von einer Wohnungssanierung in schwarz übrig und die hatten die perfekte Form und Größe.



ReplicaOfLife
05.09.2023, 17:03

Als Antwort auf den Beitrag von FLBRICKS

Re: BR 01.10

Die sieht ja mal komplett großartig aus. Hammer-Modell!


[image]


Visit me on flickr


FLBRICKS
09.09.2023, 11:33

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: BR 01.10

ReplicaOfLife hat geschrieben:

Die sieht ja mal komplett großartig aus. Hammer-Modell!


Danke für das tolle Feedback



Gesamter Thread: