Dirk1313
25.06.2021, 11:45

+2BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

LEGO Pressemeldung:

Wir kündigen die erste Runde des Crowdfundings für das BrickLink Designer Programm mit LEGO® IDEAS 10k Club Projekten an!

Fans können ihre Favoriten vorbestellen; die ersten fünf Projekte, die 3.000 Vorbestellungen erreichen, werden produziert. Zwei weitere Crowdfunding-Runden werden im Herbst folgen.

Los Angeles, USA - 24. Juni 2021:
Heute kündigt BrickLink die erste Runde des Crowdfundings für das BrickLink Designer Programm an. Wir laden LEGO Fans ein, ihre Favoriten unter acht Fan-Projekten auf der BrickLink Designer Program Seite vorzubestellen.

Die erste Runde des Crowdfundings beginnt offiziell am 1. Juli um 3:00pm UTC / 5:00pm CET / 8:00am PST. Die ersten fünf Projekte, die das Ziel von 3.000 Vorbestellungen erreichen, werden in einer limitierten Auflage produziert. Von jedem Projekt werden bis zu 5.000 Stück produziert, basierend auf den Vorbestellungen von registrierten BrickLink Mitgliedern.

Die Kandidaten für die erste Runde des Crowdfundings sind:

- Castle in the Forest von povoq

- Partikelbeschleuniger von JKBrickworks

- Sheriff's Safe von IlBuono

- Pursuit of Flight von JKBrickworks

- Mountain View Sternwarte von ThomasW_BL

- Great Fishing Boat by EdouardClo

- BIONICLE® Legenden durch Sokoda

- Kakapo von themfledge

Für die diesjährige Version des Designer-Programms haben BrickLink und das LEGO Ideas Team ausgewählte LEGO Ideas 10K Club Projekte eingeladen, um die Träume der talentierten Fan-Designer und Unterstützer zu erfüllen. Zwei weitere Crowdfunding-Runden werden später im Herbst folgen, und bis zu 15 von 26 Projekten werden im Rahmen des Programms realisiert werden.

Die Sets des Designer-Programms werden digitale Bauanleitungen enthalten, die von der mobilen LEGO Bauanleitungs-App bereitgestellt werden. Digitale Bauanleitungen helfen uns, unser Planet Promise zu erfüllen, indem sie weniger Papier verbrauchen und Versandgewicht einsparen, was wiederum die Emissionen bei der Auslieferung Ihres Sets an Sie reduziert. Mit der App können Sie Ihr Modell zoomen, drehen und im 3D- und Ghost View-Modus betrachten, um zu sehen, wie weit Sie gekommen sind und welches Teil Sie gerade bauen. Die LEGO Bauanleitungs-App ist großartig, um den Überblick über komplexe Bauten zu behalten und macht es einfach, Ihre Bauschritte online zu speichern, damit Sie Anleitungsbücher recyceln können.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - PdC Online Fanweekend (19.-20.06.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt (09.-10.10.) - BrickingBavaria (05.-07.11.)


Thomas52xxx , Heather gefällt das


11 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

tastenmann
01.07.2021, 21:15

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Das Limit liegt bei 5 Stück. Lego lernt es einfach nicht. Und erneut werden die Wiederverkäufer unterstützt.

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Thomas52xxx gefällt das


tobb
01.07.2021, 22:02

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Stand Donnerstag 21.45 Uhr gab es noch einen freien Platz für die drei verbleibenden Projekte und die ersten beiden Projekte haben den Status Project has reached the max pre-order amount of 5,000 erreicht.

Meine Kenntnisse der englischen Sprache sind endlich und ich habe auch nicht alle Veröffentlichungen studiert, aber soweit ist mir nicht ersichtlich, dass der spätere Verkauf weiterer Exemplare unmöglich wäre. (Die Preisfestsetzung für diesen Fall wäre interessant ...)

Die (Vor-) Bestellung erfolgt über den normalen Online Shop der LEGO System A/S in Billund, mithin im EU-Binnenmarkt. Als voraussichtlicher Liefertermin wird Januar 2022 genannt. Mal schauen wie es weitergeht.

Gruß,
Tobias



Turez
02.07.2021, 23:48

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+3Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Hallo,

Nachricht von BrickLink via Twitter:

"BrickLink Designer Program Round 1:

We've read your comments and frustrations shared, and we hear you! Please stay tuned for an update next week.

The BrickLink Team"

https://twitter.com/Brick...us/1411037073964892162


Grüße
Jonas



Larsvader , Thomas52xxx , 5N00P1 gefällt das


Lok24
03.07.2021, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von tobb

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Hallo,

tobb hat geschrieben:

Meine Kenntnisse der englischen Sprache sind endlich und ich habe auch nicht alle Veröffentlichungen studiert, aber soweit ist mir nicht ersichtlich, dass der spätere Verkauf weiterer Exemplare unmöglich wäre. (Die Preisfestsetzung für diesen Fall wäre interessant ...)

Naja, wenn ich bereit bin einen Betrag für etwas Limitiertes auszugeben wäre ich schon verärgert, wenn es das dann gar nicht ist. Oder?



Dirk1313
03.07.2021, 13:25

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,

tobb hat geschrieben:
Meine Kenntnisse der englischen Sprache sind endlich und ich habe auch nicht alle Veröffentlichungen studiert, aber soweit ist mir nicht ersichtlich, dass der spätere Verkauf weiterer Exemplare unmöglich wäre. (Die Preisfestsetzung für diesen Fall wäre interessant ...)

Naja, wenn ich bereit bin einen Betrag für etwas Limitiertes auszugeben wäre ich schon verärgert, wenn es das dann gar nicht ist. Oder?


Du beteiligst Dich an einem Crowdfunding in dessen Rahmen die Produktion von maximal 5000 Exemplaren vorgesehen ist.
Da wird nicht garantiert das irgendwas limitiert ist.

Aber ich denke es werden ohnehin jetzt nicht 10.000 oder 20.000 daraus. Das dürfte logistisch nicht möglich sein, denn die Sets durchlaufen wohl nicht die LEGO Prozesse, d.h. sie werden vermutlich nicht automatisiert verpackt und vorallem werden die erforderlichen Elemente aus dem normalen Produktionsprozess entnommen und nicht speziell für die Sets produziert.

Beim ersten BL Designer Programm wurden die Sets tatsächlich handverpackt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - PdC Online Fanweekend (19.-20.06.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt (09.-10.10.) - BrickingBavaria (05.-07.11.)


Lok24
04.07.2021, 11:53

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Lok24
04.07.2021, 12:01

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Hallo Dirk,

Dirk1313 hat geschrieben:

Du beteiligst Dich an einem Crowdfunding in dessen Rahmen die Produktion von maximal 5000 Exemplaren vorgesehen ist. Da wird nicht garantiert das irgendwas limitiert ist.


Das klang für mich in Deinem Eingangspost anders:
Dirk1313 hat geschrieben:
Die ersten fünf Projekte, die das Ziel von 3.000 Vorbestellungen erreichen, werden in einer limitierten Auflage produziert.



DorasDanas
04.07.2021, 15:29

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Lok24 hat geschrieben:

Dirk1313 hat geschrieben:
Du beteiligst Dich an einem Crowdfunding in dessen Rahmen die Produktion von maximal 5000 Exemplaren vorgesehen ist. Da wird nicht garantiert das irgendwas limitiert ist.


Das klang für mich in Deinem Eingangspost anders:
Dirk1313 hat geschrieben:
Die ersten fünf Projekte, die das Ziel von 3.000 Vorbestellungen erreichen, werden in einer limitierten Auflage produziert.


Es spricht ja nichts gegen eine zweite limitierte oder unlimitierte Auflage...


Die Teile können nichts dafür, dass sie so komisch zusammengebaut sind.


Freiheit wächst nicht auf Bäumen und Frieden ist kein Naturgesetz.


Lok24
05.07.2021, 12:44

Als Antwort auf den Beitrag von DorasDanas

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

DorasDanas hat geschrieben:

Es spricht ja nichts gegen eine zweite limitierte oder unlimitierte Auflage...

Was wäre dann die Bedeutung von "limitiert"?



aap134
05.07.2021, 13:01

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

Lok24 hat geschrieben:

DorasDanas hat geschrieben:
Es spricht ja nichts gegen eine zweite limitierte oder unlimitierte Auflage...

Was wäre dann die Bedeutung von "limitiert"?

"limitiert" im Sinne der verfügbaren Produktionskapazitäten?



Lok24
05.07.2021, 14:36

Als Antwort auf den Beitrag von aap134

Re: BrickLink Designer Programm - Crowdfunding Phase startet am 1. Juli

aap134 hat geschrieben:

"limitiert" im Sinne der verfügbaren Produktionskapazitäten?

Ja, dann wären aber alle Konsumgüter limitiert?
Auch jedes LEGO Set, denn davon wird ja auch - kapazitätsabhängig - eine Charge nach der anderen mit zeitlichen Abstand produziert?

Ich verstehe unter "limitiert" etwa anders - aber das kann natürlich mein Problem sein.
So ganz klar scheint es nicht zu sein.
Oder müsste es dann heißen "in einer einmaligen Auflage von..."?
Wie ist es denn bei limitierten LEGO-Sets?



4 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: