Zypper
25.04.2021, 09:32

Kleines Sonntags-Rätsel: Welches Teil ...?

Juhu zusammen,

welches äußerst schwer verbaubare Teil ist hier in Szene gesetzt?

[image]



Viel Spaß beim Raten und Knobeln!

Wer's besitzt, zeige es gern vor!


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


tastenmann
26.04.2021, 21:08

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Kleines Sonntags-Rätsel: Welches Teil ...?

Da der Sonntag ohne Lösungsidee vorüber gegangen ist: gib uns mal einen Hinweis.

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Zypper
29.04.2021, 21:19

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Kleiner Hinweis

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


tastenmann hat geschrieben:

Da der Sonntag ohne Lösungsidee vorüber gegangen ist: gib uns mal einen Hinweis.

Gruß
Tastenmann


Hi,

na, wenn ich von eurem Sprecher so freundlich gebeten werde, helfe ich euch doch gern weiter :-)

Nun hab ich ja gedacht, dass auf einer Seite der selbsternannten LEGO-Experten die Antworten wie aus der Pistole geschossen kämen, aber so kann man sich täuschen Na, war Spaß. Im Ernst: Man kann ja nicht alles wissen und nicht alles kennen, obwohl ich mit voller Absicht ein Teil aus dem Jahre 1998 hervorgeholt habe - bei 1000steine.de setzt man nach meinem Eindruck doch lieber aufs Bewährte und kann mit neumodischem Kram eher weniger anfangen :-)

Wenn ihr nun auch noch in die Welt der CyberMasters eintaucht und euch da mit Adleraugen bissl umschaut, müsstet ihr eigentlich weiterkommen und schon recht bald fündig werden. Viel Erfolg!

Solche Rätsel sind doch nicht etwa zu schwer für euch?

Frohen Gruß
Zypper


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


Jojo
29.04.2021, 21:40

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

+3Re: Kleiner Hinweis

Hallo!



Zypper hat geschrieben:

na, wenn ich von eurem Sprecher so freundlich gebeten werde, helfe ich euch doch gern weiter :-)

Nun hab ich ja gedacht, dass auf einer Seite der selbsternannten LEGO-Experten die Antworten wie aus der Pistole geschossen kämen, aber so kann man sich täuschen Na, war Spaß. Im Ernst: Man kann ja nicht alles wissen und nicht alles kennen, obwohl ich mit voller Absicht ein Teil aus dem Jahre 1998 hervorgeholt habe - bei 1000steine.de setzt man nach meinem Eindruck doch lieber aufs Bewährte und kann mit neumodischem Kram eher weniger anfangen :-)

Wenn ihr nun auch noch in die Welt der CyberMasters eintaucht und euch da mit Adleraugen bissl umschaut, müsstet ihr eigentlich weiterkommen und schon recht bald fündig werden. Viel Erfolg!

Solche Rätsel sind doch nicht etwa zu schwer für euch?

Nach der Ansage habe ich schon gar keinen Bock mehr, überhaupt zu suchen.


Tschüß
Jojo


[image]


Navigation , Ralf , Plastik gefällt das


Technix
29.04.2021, 22:14

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: Kleiner Hinweis

Moin!

Jojo hat geschrieben:

Nach der Ansage habe ich schon gar keinen Bock mehr, überhaupt zu suchen.


Tu doch nicht so, als wenn du vorher Bock gehabt hättest!

Tschüß
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


AdmiralStein
30.04.2021, 06:41

Als Antwort auf den Beitrag von Zypper

Re: Kleines Sonntags-Rätsel: Welches Teil ...?

Zypper hat geschrieben:

[image]



Das war echt knobelig, aber mit dem Hinweis "Cybermaster" ging es dann schnell: 32094.

Viele Grüße

Matthias



Zypper
01.05.2021, 11:08

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Richtig!

Hi, Matthias!


Glückwunsch und völlig richtig!

Du rettest den Ruf der Innung!

Frohen Gruß und bis bald
Zypper


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


Gesamter Thread: