Joe2607
21.02.2021, 08:35

Power Up Farbsensor

Hallo an alle,
ich habe eine Frage:
Welche Farben kann der Sensor alle erkennen? Beim programmieren sehe ich zwar die Farben alle, aber mit welchen Lego Farben kann ich die bekommen?
Schwarz, Rot, Blau, Grün, Weiß gehen gut zu erkennen, aber Gelb ist schon schwieriger.
Ich hätte gerne für mein Projekt noch ein bis zwei Farben mehr.

Viele Grüße
Jörg



Lok24
21.02.2021, 10:22

Als Antwort auf den Beitrag von Joe2607

+2Re: Power Up Farbsensor

Hallo Jörg,

Joe2607 hat geschrieben:

Welche Farben kann der Sensor alle erkennen?

m.E. gar keine, er liefert RGB-Werte, das Programm (also hier die App) interpretiert das dann als Farbe.

Joe2607 hat geschrieben:
Beim programmieren sehe ich zwar die Farben alle,

genau!

Joe2607 hat geschrieben:
aber mit welchen Lego Farben kann ich die bekommen?

Ausprobieren.
Schwarz, Rot, Blau, Grün, Weiß, Gelb, Orange sind klar.
Dazu kommen "hellblau" und "lila".
Für alle diese "Sensor" Farben gibt es jeweils mehrere Lego-Farben, die erkannt werden.
(es gibt eine ganze Anzahl "hellblauer" Farben bei LEGO, TAN wird als weiß erkannt, usw)

Joe2607 hat geschrieben:
Ich hätte gerne für mein Projekt noch ein bis zwei Farben mehr.

Man kann auch große Projekte mit nur einer Farbe abhandeln.
Wenn Du schreiben magst was es werden soll kann man evtl. Tips geben.
Du musst bedenken, dass die Farberkennung sowieseo nur mit mit rot, gelb und weiß gut geht, sobald sich was bewegt.

Grüße

Werner



Plastik , Joe2607 gefällt das


Joe2607
21.02.2021, 17:13

Als Antwort auf den Beitrag von Joe2607

Re: Power Up Farbsensor

Hallo Werner,
vielen Dank für die Tipps. Ich werde mal die verschiedenen Farben ausprobieren.

Das Projekt wird dir bestimmt bekannt vorkommen.



Gruß
Jörg



Lok24
21.02.2021, 17:36

Als Antwort auf den Beitrag von Joe2607

+1Re: Power Up Farbsensor

Aloha,

wie geil ist das denn?!?

Ja, habe ich schon mal irgendwo gesehen.

Die Farben:
Theoretisch brauchst Du nur eine blaue Kachel am linken Ende.
Programmstart:
wenn blau dann nach rechts bis weiß, wieder zurück bis blau
wenn nicht blau dann nach links bis blau

Jetzt ist das ganze kalibriert.
Und dann kannst Du für die Gleise lauter gelbe Fliesen verwenden und die einfach zählen.

Am Stellpult "grün" drücken würde also bedeuten: 2 Gleise weiter.
Ich hoffe die Idee ist klar geworden.
Allerdings fährt das Parkhaus immer wieder zurück.
Beim "Kartenleser" siehst Du, dass man auch Farbkombis nutzen kann.

Hier mein Parkhaus:
https://www.1000steine.de...amp;id=392111#id392111
Ungefähr in der Mitte findet Du die gelbe und blaue senkrechte Fleise, die machen das Kalibrieren.
Alle anderen sind weiß (die kleinen runden)

Nur so als Anregung.

Was so alles geht mit Powered up....
Halte uns auf dem Laufenden!
Wie viele Gleise sind es denn?



Joe2607 gefällt das


Joe2607
22.02.2021, 14:03

Als Antwort auf den Beitrag von Joe2607

Re: Power Up Farbsensor

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo,
vielen Dank für die Tipps.

Ich werde mal ein paar Farbfliesen ausprobieren.
Mal sehen was da so geht.

Dein Parkhaus ist echt der Hammer.

Allerdings fährt das Parkhaus immer wieder zurück.

Ich möchte nicht immer wieder zurück fahren.
Sondern immer entscheiden können, wo hin die Schiebebühne als nächstes fährt.

Wie viele Gleise sind es denn?

Momentan sind es 5 Gleise an die ich hinfahre.



Lok24
22.02.2021, 14:22

Als Antwort auf den Beitrag von Joe2607

Re: Power Up Farbsensor

Joe2607 hat geschrieben:

Ich möchte nicht immer wieder zurück fahren.
Sondern immer entscheiden können, wo hin die Schiebebühne als nächstes fährt.

Ja, das habe ich verstanden. Aber die Zählmethode kann den Nachteil haben, dass es sich mal "verzählt".
Übrigens brauchst Du doch pro Gleis nur eine Taste mit der Farbe, das +/- ergibt sich aus der aktuellen Position.

Momentan sind es 5 Gleise an die ich hinfahre.

Dann genügen ja 5 Farben + Hintergrund.

Eigentlich genügt (k)eine, wenn Du die Bühne kalibrierst.
Dann kannst Du an den Motorumdrehungen ablesen wo Du bist.
Wenn das nicht genau genug ist kannst Du das als "groben" Anhalt nehmen (in der "Nähe" von Gleis 3) und dann bei der Farbfliese stoppen -> "Gleis 3".



Joe2607
22.02.2021, 15:09

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Power Up Farbsensor

Lok24 hat geschrieben:

Übrigens brauchst Du doch pro Gleis nur eine Taste mit der Farbe, das +/- ergibt sich aus der aktuellen Position.


Da brauche ich dann mal eine Hilfe, wie das geht, war froh über das was im Video zu sehen ist.
Habe aber im Programm gesehen, das es unendlich viele Möglichkeiten gibt.

....
Dann kannst Du an den Motorumdrehungen ablesen wo Du bist.
Wenn das nicht genau genug ist kannst Du das als "groben" Anhalt nehmen (in der "Nähe" von Gleis 3) und dann bei der Farbfliese stoppen -> "Gleis 3".

Auch hier wüsste ich momentan nicht, wie man das programmiert.



Gesamter Thread: