Bones
18.02.2021, 17:04

Editiert von
Bones
18.02.2021, 17:06

+6Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Hallo zusammen,

Mein Sohnemann hat diese Rezension selbst gebaut und fabriziert. Da es seine erste ist, bitte ich um sachliche, aber milde Kritik.

Als erstes geht ein Dankeschön an Technix, der es mir ermöglichte, ein Set zu bauen, das noch nicht erhältlich ist.
Ich lasse jetzt Bilder sprechen.

Erster Streich:

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



Zweiter Streich:

[image]



[image]



[image]



[image]



Dritter Streich:

[image]



[image]



[image]



Vierter Streich:

[image]



Endergebnis:

[image]



Der Rest von der heißen Schlacht am kalten Büffet:

[image]



Bilder sind bis auf das Endergebnis alle von mir fotografiert.
Spielwert ist sehr hoch, macht Spaß.
Bei dem ein oder anderen Bauschritt ist vermutlich Hilfe von Erwachsenen erforderlich.
Die Bauanleitung für das zweite Baustellenfahrzeug ist mit dem offiziellen Verkaufsdatum bei Lego online erhältlich.

Danke und liebe Grüße

Julian


Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens. ~Nietzsche~


Seeteddy , Lok24 , 911er , HoMa , Thomas52xxx , Andor gefällt das (6 Mitglieder)


Technix
18.02.2021, 18:16

Als Antwort auf den Beitrag von Bones

+1Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Moinsenst.
Bones hat geschrieben:

Als erstes geht ein Dankeschön an Technix, der es mir ermöglichte, ein Set zu bauen, das noch nicht erhältlich ist.


Das Dankeschön reiche ich nach Verdoppelung an unseren Ambassador Dirk1313 weiter.


Grüße
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Thomas52xxx gefällt das


HoMa
18.02.2021, 18:38

Als Antwort auf den Beitrag von Bones

+1Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Hallo Julian,

vielen Dank für Deine erste, bildreiche Setrezension. Die Bilder lassen schon viel erkennen ... aber ist denn das letzte Segment vom Baggeram bzw. die Schaufel auch über einen Antrieb steuerbar? Wohl eher nicht und man kann sie von Hand bedienen? Die Verbauung des großen Steuerzylinders, dern den ganzen Baggerarm hebt und senkt, gefällt mir.

Auf brickset.com wird die Veränderung der Gußform der 2L und 3L Pins diskutiert. Ist Dir da im Vergleich zu den herkömmlichen, seit 30 Jahre gute Dienste leistenden, Pins was aufgefallen?

Was mir an diesem Set nicht gefällt:
Die neue Farbe "milchig-transparent", wie soll der Baggerführer durch diese Nebelscheibe sehen, was er wegbaggert?
3L Pins in blau, wann schafft es LEGO, diese Teil mal wieder in schwarz bzw. in Set-Farbe aufzulegen? Immerhin gibt es einen ersten Lichtblick in Form von 2L-Pinks in orange bzw. lime-green in anderen aktuellen Technic Sets.

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Dirk1313 gefällt das


Bones
18.02.2021, 19:14

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Hallo HoMa,


vielen Dank für Deine erste, bildreiche Setrezension. Die Bilder lassen schon viel erkennen ... aber ist denn das letzte Segment vom Baggeram bzw. die Schaufel auch über einen Antrieb steuerbar? Wohl eher nicht und man kann sie von Hand bedienen?


Leider nein. Darüber war ich leicht enttäuscht, denn so kann man nicht wirklich etwas reinbaggern.

Liebe Grüße,

Julian


Die Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens. ~Nietzsche~


NordJedi
18.02.2021, 19:30

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

HoMa hat geschrieben:


Was mir an diesem Set nicht gefällt:
Die neue Farbe "milchig-transparent", wie soll der Baggerführer durch diese Nebelscheibe sehen, was er wegbaggert?

1000grüße
HoMa



Ich habe das Panel in Transclear noch nicht in der Hand gehabt, aber ich könnte mir vorstellen das das milchige der Oberflächenstruktur zu schulden ist!



Lieben Gruß
Daniel



Dirk1313
18.02.2021, 20:03

Als Antwort auf den Beitrag von Bones

Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Danke für die Übersicht und die schönen Bilder.

Ein klein wenig scheint man aber mit dem Model doch auch spielen zu können, die Schaufel und der Arm lassen sich mittels zwei Rädchen am Bagger durchaus bewegen, wenn auch nicht besonders filigran.
Der Henry hat das in seiner Klemmbausteinlyrik schön demonstriert:



Vielleicht magst Du zur Spielfunktion aus Kindersicht noch ein paar Worte verlieren.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt - BrickingBavaria


Technix
19.02.2021, 07:45

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

Hi Holger.

Davon ausgehend, daß Julian darauf nicht geachtet hat, antworte ich mal auf deinen Beitrag.

HoMa hat geschrieben:

Auf brickset.com wird die Veränderung der Gußform der 2L und 3L Pins diskutiert. Ist Dir da im Vergleich zu den herkömmlichen, seit 30 Jahre gute Dienste leistenden, Pins was aufgefallen?

In der Tat, ja, aber den minimalen Änderungen habe ich wenig bis keine Beachtung geschenkt.

Wie man erkennen kann sind die Äderungen gering:

[image]


[image]


Der Schlitz fehlt. Das wird das bisherige Ausleiern wohl verhindern. Mal abwarten.
Verindert wird durch den kleinen Absatz das allzuleichte Wegrollen. Praktisch.

HoMa hat geschrieben:
...von 2L-Pinks in orange bzw. lime-green in anderen aktuellen Technic Sets.

Eine neue Farbe ist dahingegen natürlich sehr erwähnenswert. Hast du eine/die Setnummer/n?

Grüße
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


HoMa
19.02.2021, 09:09

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: Setrezension 42121 "Hydraulikbagger"

[image]



... wurde in den Kommentaren auf brickset erwähnt. Allerdings handelt es sich um das dritte, geänderte Teil, den 3L Pin mit Achshalter. Die gab es aber auch in der alten Form in diversen Farben. Also doch keine andersfarbigen 2L und 3L langen Pins. Sorry.

Und noch ein Sorry, im Baggerarm ist kein Linear Aktuator verbaut wie ich zunächst geschrieben hatte. Das Endstück, das auch am Linear Aktuator verbaut wird, hat mich auf eine falsche Fährte geführt. Sollte wohl doch öfter mal Technic bauen ...

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Gesamter Thread: