rgbs
18.02.2021, 03:19

Editiert von
rgbs
18.02.2021, 03:53

+23Ein Schiff

Hallo zusammen,

mir ging es schon vor Jahren auf den Keks, dass im Legoland die Schiffe mit GFK-Rumpf und an Schnüren gezogen durchs Wasser fahren.
Mit vier Plastikschüsseln, Antriebstechnik und AM-Fernsteuerung von Fa. Graupner sowie LEGO® Steinen habe ich folgendes Modell gebaut:

[image]


[image]


[image]


Es ist nichts verklebt, sondern es hält bei der Grösse auch so zusammen.

Gruß
R.G.



Ferdinand
18.02.2021, 06:38

Als Antwort auf den Beitrag von rgbs

Re: Ein Schiff

Hallo und guten Morgen rgbs ,

Sehr schoen !
Habe selber da auch manchmal uebernachgedacht so etwas zu bauen .
Aber da fehlen ein paar Photos :
Schuesseln ?
Und wie tief ins Wasser "faehrt "das Schiff ?

MfrGr ,
Ferdinand



Ferdinand
18.02.2021, 06:41

Als Antwort auf den Beitrag von Ferdinand

Re: Ein Schiff

Ferdinand hat geschrieben:

Hallo und guten Morgen rgbs ,

Sehr schoen !

Wieviel Teilen sind drin (Schaetzung) und wie gross ist es ?
Habe selber da auch manchmal uebernachgedacht so etwas zu bauen .
Aber da fehlen noch ein paar Photos :
Schuesseln ?
Und wie tief ins Wasser "faehrt "das Schiff ?

MfrGr ,
Ferdinand



Ferdinand
18.02.2021, 06:42

Als Antwort auf den Beitrag von Ferdinand

Re: Ein Schiff (ohne Text)



Technix
18.02.2021, 06:57

Als Antwort auf den Beitrag von rgbs

Re: Ein Schiff

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Moin.
Schicker Kahn. Erinnert mich an meine Heimat an der Elbe.
Auf der Höhe des Rheins an der ich derzeit lebe sieht man solch Schiffe leider nicht.
Hättest du die Möglichkeit, weitere Bilder vom Inneren zu machen?
Und evtl. ein Video wenn es in Aktion ist?

Ich vermute, auf Simmerringe an der Welle hast du verzichtet?

Tschüß
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


rgbs
18.02.2021, 10:46

Als Antwort auf den Beitrag von Ferdinand

Re: Ein Schiff

Hallo,

das Teil ist 108cm lang und 16cm breit.
Tiefgang ca. 1cm über dem roten Rumpfteil.
Ich hoffe aus den folgenden Bildern ist die Sache mit den Schüsseln ersichtlich.

[image]


[image]


Gruß
R.G.



rgbs
18.02.2021, 12:27

Als Antwort auf den Beitrag von Technix

Re: Ein Schiff

Technix hat geschrieben:



..Ich vermute, auf Simmerringe an der Welle hast du verzichtet?..

Technix


Die braucht man ja auch nicht, da die Welle mit Rohr schräg eingebaut ist und das "innere Ende" oberhalb der Wasserlinie liegt. Gegenüber der Plastikschüssel ist das Wellenrohr mit einer Gummitülle abgedichtet.

Gruß
R.G.



Steintoeter
18.02.2021, 20:57

Als Antwort auf den Beitrag von rgbs

Re: Ein Schiff

Hallo.

Sehr schönes Schiff.
Im Urlaub an der Elbe sieht man sowas auch ab und zu.

Ich frag jedoch mal in die Runde,
besonders im Bezug auf die letzten Diskusionen,

Custom oder nicht Custom?
Fremdteile ?
Oder hab ich was verpasst?


Grüße


Steintöter



Technix
19.02.2021, 04:25

Als Antwort auf den Beitrag von Steintoeter

Re: Ein Schiff

Moin.
Steintoeter hat geschrieben:

Custom oder nicht Custom?
Fremdteile ?
Oder hab ich was verpasst?


Nach Liste der kennzeichnungspflichtigen Inhaltsstoffe ...


1000steine hat geschrieben:
Kennzeichnungspflichtige Fremdteile

Die folgende Fremdteile-Verwendung muss gekennzeichnet werden. Zu diesem Zwecke befindet sich bei der Erstellung eines neuen Beitrags in der MOC Kategorie ein Häkchen, welches gesetzt werden kann. Ein so gekennzeichnetes Modell nimmt nicht an der Wahl zum MOC des Monats teil.

Mit einem Stern versehene Fremdteile-Verwendungen müssen nur gekennzeichnet werden, wenn das Modell in einem derart "eingeschaltete" Zustand gezeigt und/oder verlinkt wird. Sind bspw. mehrere Lichterketten verbaut, diese jedoch weder erkennbar, noch eingeschaltet, dann ist die Verwendung nicht kennzeichnungspflichtig.

- mehrere Nachdrucke von original Aufklebern und/oder bedruckten Steinen
- mehr als drei eigene Aufkleber
- mehrere individuell bedruckte, gravierte oder oberflächenbehandelte (z.B. verchromte) Steine
- zersägte und/oder zusammengeklebte LEGO Elemente (Ausnahme: Grundplatten)
- * Einsatz von Lichttechnik eines Drittherstellers bei mehr als 4 Dioden
- * Einsatz von Mechanik, Motorik, Sensorik und/oder Elektronik eines Drittherstellers
- Innenkonstruktionen um eine notwendige Stabilität zu erreichen
- einzelne selbstgedruckte Elemente
- mehr als zwei Elemente von Drittherstellern; auch dann, wenn es diese Elemente von LEGO gibt und/oder gab
- lackierte Elemente
- Schienenmaterial eines Drittherstellers

... ein MOC mit Kennzeichnungsvorgabe.

Rüdiger schreibt nichts von gebohrten(was aber auch in keiner der Listen zu finden ist) Teilen, aber weist auf 'Unverklebt' hin.


Tschüß
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Thekla
19.02.2021, 12:37

Als Antwort auf den Beitrag von Steintoeter

Re: Ein Schiff

Moin,

wenn man ein MOC einstellt, findet man folgendes:

[image]



Wenn man jetzt eines der Häkchen nicht setzt, ist es entweder nicht nötig, oder hat man es übersehen, oder man will nicht, oder man kann nicht, weil man es nicht versteht.

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


HoMa
19.02.2021, 15:22

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Ein Schiff

Hallo,

vielleicht ist die Abkürzung MdM für neue/seltene Forenbesucher unbekannt und sollte besser ausgeschrieben werden?

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Thekla
19.02.2021, 16:13

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Steht in der Info (ohne Text)


Berliner Steinkultur


Henriette
19.02.2021, 16:32

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Ein Schiff

Hi,

per Klick auf die Info-Box hinter "MdM" geht es direkt zum alten Pin. Das finde ich besser und viel wichtiger. Und natürlich wird somit auch sofort MdM mit allem, was wichtig ist, erklärt.

lg Henriette



Steintoeter
19.02.2021, 18:44

Als Antwort auf den Beitrag von rgbs

Re: Ein Schiff

Vielen Dank.

Da ich schon sehr lange keine Modelle mehr eingestellt habe, und durch die aktuellen Diskusionen sicherlich Änderungen eingeflossen sind, erklärt sich somit:

Ich habe was verpasst.

Nicht schlimm.
Jetzt weis ich es.

Grüße



Gesamter Thread: