Dirk1313
28.01.2021, 15:00

Editiert von
Dirk1313
28.01.2021, 15:11

+1810295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

[image]


• Alter: 18+
• Model Größe:
Höhe: 10.8 cm
Breite: 16 cm
Länge: 35.5 cm
1,458 Teile
Preis: 129,99 Euro

LEGO® CAR FAMILY UM EINE NEUE VERSION EINER LEGENDE ERWEITERT: ZWEI-IN-EINS-SET LEGO PORSCHE 911 TURBO UND 911 TARGA ENTHÜLLT

BILLUND, 28. Januar 2021: Die LEGO® Gruppe hat eine neue LEGO Version eines der begehrtesten Markenzeichen der Automobilgeschichte enthüllt: Das Zwei-in-Eins-Set LEGO Porsche 911 Turbo und 911 Targa vereint zwei Ikonen aus den 1970er und 80er Jahren.

LEGO Baumeister und Oldtimer-Liebhaber werden von den beiden Bauoptionen dieses Sets gleichermaßen begeistert sein. Das neue Zwei-in-Eins LEGO Porsche 911 Turbo und 911 Targa Set kann entweder als 911 Turbo Modell mit festem Dach oder als 911 Targa mit offenem Dach gebaut werden, so dass die Fans zwischen dem klassischen Coupé- oder Cabrio-Stil wählen können.

Die LEGO Porsche 911 Turbo- und 911 Targa-Varianten sind dem Wesen des allgegenwärtigen deutschen Sportwagens nachempfunden und weisen alle Merkmale ihrer Namensvettern auf, von der aerodynamischen Schulterlinie über die schrägen Scheinwerfer bis hin zur geformten Motorhaube mit Porsche-Plakette und dem hinten angebrachten Boxer-Motor.

Unter ihrer eleganten Silhouette verbergen die LEGO Porsche 911 Turbo und 911 Targa Varianten eine Fülle von Details. Bei beiden Modellvarianten sind die 2+2-Sportsitze und das Armaturenbrett in den Farben Dunkelorange und Nougat gehalten - ein eklektisches Farbschema, das sich an zeitgenössischen Polstervarianten des Porsche 911 orientiert. Weitere Details im Innenraum sind Handbremse, Schalthebel und Funktionslenkung, außerdem lassen sich die Vordersitze nach vorne klappen, um Zugang zu den hinteren Sitzbänken zu erhalten.

Die 911 Turbo- und 911 Targa-Varianten des Sets verfügen über einige einzigartige Merkmale, die dafür sorgen, dass sie beim Bau ebenso charaktervoll, aber unverwechselbar sind. Der LEGO Porsche 911 Turbo ist mit dem markanten Turbo-Schriftzug, der breiten Hinterachse, dem Turbolader und dem Ladeluftkühler ausgestattet, was auf seine enorme Leistungsfähigkeit hinweist. Ein integrierter Heckspoiler rundet den sportlichen Look ab.

Das Dach des LEGO Porsche 911 Targa ist komplett abnehmbar und kann unter der Motorhaube des Fahrzeugs verstaut werden. Die ikonische Targa Bar vervollständigt den Look, zusammen mit dem Targa-Schriftzug und einer umlaufenden Heckscheibe.

Mike Psiaki, Design Master bei der LEGO Group, kommentiert: "Einen brandneuen Sportwagen in Besitz zu nehmen, ist ein Erlebnis, das man auskosten sollte, und dieses Gefühl wollten wir für LEGO Fans nachempfinden.

"Als wir das Auto entwarfen, war die schwierigste Entscheidung, ob wir die Turbo- oder die Targa-Variante des Wagens bauen würden. Es war eine so schwere Entscheidung, dass wir die Möglichkeit entwickelt haben, den LEGO Porsche 911 Turbo und Targa aus einem einzigen Set zu bauen. Zweifellos werden 911-Fans auf der ganzen Welt, die diese Autos schon lange bewundern, die Möglichkeit lieben, beide Versionen zu bauen!"

Fabian Schmölz, Exterieur-Designer bei Porsche, sagte: "Wir wissen, dass der Porsche 911 eine gewisse Magie für Kunden und Fans unserer Marke auf der ganzen Welt hervorruft, und die neuesten LEGO Ergänzungen der 911-Familie - der LEGO Porsche 911 Turbo und 911 Targa - sind da nicht anders.

"Diese Inkarnationen unserer Sportwagen-Ikone fangen das unverwechselbare Design der Autos, auf denen sie basieren, genau ein und werden einer neuen Familie von Fans viel Freude bereiten."

Zur Feier der Markteinführung des LEGO Porsche 911 Turbo und 911 Targa bietet LEGO den ersten Käufern außerdem die Chance, beim Kauf ein limitiertes LEGO Porsche Besitzerpaket zu erhalten. Das Paket enthält ein Besitzzertifikat, eine offizielle LEGO Porsche-Kartenmappe und einen Satz von vier einzigartigen Kunstdrucken, die auf zeitgenössischen Porsche 911-Werbespots basieren, alles präsentiert in einer schicken Sammlermappe. Dieses Geschenk mit hohem Sammlerwert ist in begrenzter Stückzahl für Bestellungen des Sets über das LEGO VIP-Treueprogramm erhältlich.

Mitglieder des kostenlosen LEGO VIP-Treueprogramms können das LEGO Porsche 911 Turbo und Targa Set ab dem 16. Februar auf LEGO.com erwerben. Ab dem 1. März wird das Set dann exklusiv in LEGO Geschäften und auf LEGO.com erhältlich sein.
(Pressemitteilung der Firma LEGO maschinell übersetzt)


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend


Matze2903 , Seeteddy , Turez , Lok24 , tastenmann , Legobecker , DorasDanas , doe , Thomas52xxx , RobbyRay , Ben® , Bruce Wayne , Pearl1971 , Andor , 911er , Farnheim , Heather , Legomichel gefällt das (18 Mitglieder)


1 vorhergehender Beitrag ist ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Falk
28.01.2021, 16:40

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hübsch. Trotz der Scheiben werde ich mir den wohl gönnen. Würdiger Nachfolger für den Mustang.

Dirk1313 hat geschrieben:

Targa-Schriftzug

Sind das Drucke? Auf den Bildern kann ich keine Ränder von Aufklebern erkennen.

-Falk



Dirk1313
28.01.2021, 16:48

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Editiert von
Dirk1313
28.01.2021, 16:51

+3Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Falk hat geschrieben:

Hübsch. Trotz der Scheiben werde ich mir den wohl gönnen. Würdiger Nachfolger für den Mustang.

Dirk1313 hat geschrieben:
Targa-Schriftzug

Sind das Drucke? Auf den Bildern kann ich keine Ränder von Aufklebern erkennen.

-Falk


Ich hoffe Dir das in den nächsten zwei Tagen sagen zu können:
„kostenloses Werbeexemplar“

Am Wochenende werde ich ein Review schreiben, vorher werde ich Deine Frage aber gerne beantworten, sobald das Set eintrifft.

So hätte ich den Wagen am Liebsten:

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend


jopiek , Thomas52xxx , tastenmann gefällt das


Legoholic
28.01.2021, 17:14

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Der sieht sehr viel besser aus als der Leak erwarten ließ. Hübsches Modell, das allerdings originalgetreuer hätte sein können und müssen. Insbesondere das Heck ist wie erwartet nicht gut getroffen. Die Radkästen sind viel zu hoch, die Rückleuchten sitzen entsprechend ebenfalls zu hoch. Und das, obwohl man ein neues Formteil spendiert hat. Besser hätte man einen 1x8 Mudguard entsprechend dem 1x6 Mudguard kreiert. Den hätte man für viele Autos in dem Maßstab einsetzen können und hier das Heck sehr viel originalgetreuer gestalten können ohne das neue Formteil. Die Kotflügel sehen bescheiden aus und eine neue Fensterscheibe hätte dem Modell ebenfalls gut getan. Insgesamt also ein gutes Modell, auf das ich mich freue, aber kein sehr gutes.



tastenmann gefällt das


Heather
28.01.2021, 17:50

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

+1Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Das Set enthält keine Aufkleber.



Thomas52xxx gefällt das


Mylenium
28.01.2021, 17:55

Als Antwort auf den Beitrag von Legoholic

Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Ein paar nette neue Teile dabei, aber eine andere Farbe wäre wirklich spannender gewesen. Mal sehen, ob der auf die ewige Wunschliste kommt.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Falk
28.01.2021, 18:45

Als Antwort auf den Beitrag von Heather

Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Heather hat geschrieben:

Das Set enthält keine Aufkleber.

Danke. Wollte ich auch eben schreiben. Die Antwort hatte ein Video geliefert, bei dem die Teile offensichtlich fertig bedruckt auf dem Tisch lagen.



ReplicaOfLife
28.01.2021, 20:30

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
ReplicaOfLife
28.01.2021, 20:31

Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Auf der Skala von Mustang bis Aston Martin landet er irgendwo in der Mitte. Tendenz aber etwas mehr Richtung Mustang. Die Rundungen sind natürlich auch deutlich schwerer umsetzen, als das kantigere Designe des Mustang. Bin mal auf die ersten Videos gespannt, die geben meist einen besseren Eindruck der Formsprache, als die Bilder.

Die Frontscheinwerfer erscheinen mir deutlich zu klobig. Bin zwar wahrlich kein 911er Experte, aber mir ist keine Variante bekannt, die solche großen Stielaugen hat.
Generell verspricht das Set aber einige interessante Bautechniken - da hat Mike wohl wieder ganze Arbeit geleistet. Die Art, wie z.B. der Ansatz der A-Säule unten mit dem 1x1 Eckpanel kaschiert wird, ist bautechnisch schon sehr geil.


Ob ich meinem Mustang den Porsche zur Seite stellen werde, muss ich mir noch überlegen.


[image]


Visit me on flickr


Dirk1313
28.01.2021, 22:43

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Designer Video


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend


Seeteddy gefällt das


Brixe
28.01.2021, 23:52

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA ab 16.2. bzw. 1.3. erhältlich

Mylenium hat geschrieben:

Mal sehen, ob der auf die ewige Wunschliste kommt.

Bei mir ist er schon drauf, auf der ewigen Wunschliste. Mit dem Mini, dem Mustang, dem Fiat 500, dem Ecto...



Seeteddy
29.01.2021, 15:06

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: 10295 LEGO® PORSCHE 911 TURBO und 911 TARGA / Designer Video

Hi Dirk,

vielen Dank für den Link zum "Disseiner Wideo"!
Dirk1313 hat geschrieben:

Designer Video


Ach ja, da kommt man als "Ventilator von Karren" (Fan of cars) so richtig auf den Geschmack!
Schon die Bilder habe ich bewundert, weil die mit so viel Hingabe entstanden sind. Da hat man sich richtig viel Mühe gegeben, den Stil der Fotos aus den Hochglanzprospekten des Herstellers, mit dem LEGO-Modell perfekt nachzustellen.

Noch tiefer ging das Designer Video ins Herz des Youngtimer-Fans. Hier wurden viele Details gezeigt, die man im späteren Modell nicht mehr sieht, wie z.B. den "Entenbürzel" (Duck tail), den es beim Original in den frühen 70ern gab, bevor die riesige, von vielen Porsche-Fans ungeliebte, große Schaufel (Whale tail) beim Turbo Einzug hielt.

O.T.: Hier ein kleiner Einschub zur Geschichte des 911ers in meinen Worten:
Nach der erfolgreichen Serie 356, kam man spätestens beim Carrera 2 Liter an die Grenzen des Chassis, welches noch weitgehend auf den Grundlagen des VW-Käfer basierte. Also musste ein Nachfolger her!
1964 stand der Porsche 901, unter der Federführung von Ferry Porsche entwickelt, in den Startlöchern. Dabei sahen die Felgen noch sehr altbacken (wie beim Käfer) aus. Das markante Design der Karosserie fand sofort großen Zuspruch und viele Liebhaber. Gerade die Stelle, an der man beim LEGO-Modell ein neues Teil entwarf, mit dem doppelt geschwungenen Übergang vom hinteren Kotflügel zur Motorhaube (hinten!), sorgte dafür, dass in der in der Szene der Liebhaber von Sportwagen gerne von einem "geilen Arsch" gesprochen wurde.
Leider waren die physikalischen Gesetze der Aerodynamik von der Heckpartie weniger begeistert; sie erzeugte nämlich, vergleichbar einer Flugzeugtragfläche, Auftrieb.
Dazu kam, dass der relativ schwere Motor ganz hinten eingebaut war, was an die Fahrkünste des Piloten besonders hohe Ansprüche stellte, wenn ihn in der Kurve nicht das Hinterteil des Wagens überholen sollte; kurz in einem Wort: "Heckschleuder".
Dann kam auch noch die Firma Peugeot mit ihren Anwälten und machte der Namensgebung 901 einen Strich durch die Rechnung; sie bekamen Recht vor Gericht - und Porsche musste sich einen neuen Namen (also Nummer) suchen. So wurde aus dem Porsche 901 erst die Legende 911.
Währenddessen nahm man sich des Problems des Auftriebs an; mit Naturgesetzen lässt sich halt nicht diskutieren; so zog man später die Heckpartie nicht mehr ganz so weit nach unten und man entwarf Abtriebshilfen, wie z.B. den Entenbürzel, welcher für einen Strömungsabriss an der abfallenden Motorhaube sorgte. Es war die Zeit, als auch im Rennsport das Thema der Flügel, zur Erhöhung des Abtriebs und damit zur Stabilisierung des Fahrverhaltens, Einzug hielt.
Der berühmteste Vertreter der 911er mit Entenbürzel dürfte wohl der 1973 erschienene 911 Carrera 2.7 gewesen sein. Ein bildschönes Coupé, welches mir am besten in der Farbgebung "Weiß mit roten Felgen und rotem "Carrera" Schriftzug unter den Türen, sowie schwarzen Accessoires, z.B. an den Stoßstangen gefällt.
Der ab 1975 erschienene Turbo, zuerst mit 3.0 Liter-, ab 1978 mit 3.3 Liter-Motor war ein ganz besonderes Biest. Das hohe Drehmoment an der Hinterachse ließ den Wagen, beim unvorsichtigen Fahrer, welcher bei eingeschlagener Lenkung zu schnell Vollgas gab, unbeabsichtigte Donuts drehen. Es sollte noch bis in die 90er Jahre dauern, bis man das Problem mittels geeignet einstellbarer Sperrdifferentiale sowie elektronischer Fahrhilfen soweit gelöst hatte, dass der Wagen für den "gewöhnlichen" Autofahrer alltagstauglich wurde.
Bis dahin erfreuten sich aber viele Sportbegeisterte an der Herausforderung, die passende Dosierung des Gaspedals und des, vorsichtig mit dem Lenkrad, eingestellten Driftwinkels zu finden. Auch Walther Röhrl
war zu der Zeit einer dieser begeisterten Enthusiasten.
_

Also, für mich ist die Sache klar: Das Set des 911ers ist für mich ein absolutes "Mast häf" (Denwillich)!
Es freut mich, dass das einzigartige Design des Wagens so gut getroffen wurde. Ich fürchte ich brauche davon 2 Sets; einmal für den Targa und einmal für das Coupe des Carrera 2.7 mit Entenbürzel.
Als zweite Farbe für das Auto würde ich mir Orange (für die Karosserieteile) wünschen, sowie Rot für die Felgen.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Dirk1313 gefällt das


17 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: