Dirk1313
09.12.2020, 17:51

Editiert von
Dirk1313
09.12.2020, 18:12

+15Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallo,

Ich möchte einen kleinen Rückblick auf die schönsten (LEGO) Erinnerungen zu Weihnachten anregen.

Und so mache ich gleich mal den Anfang.

Schon im Kindesalter war LEGO mein liebstes Spielzeug. Ganz anders übrigens bei meinem jüngeren Bruder der sich eher für Playmobil interessierte.
Gebaut wurden vorallem Häuser, mal nach Plan aber viel öfter ganz frei, also die ersten MOCs.

Zum Weihnachtsfest (vermutlich 1974 oder 75) wurde mir dann einer meiner größten Wünsche erfüllt: eine elektrische Lego Eisenbahn.
So gab es also eine Dampflok mit 4,5 Volt Motor und Batteriewagen, Waggons, Gleise und sogar eine Schranke war vorhanden.

Genau weiß ich leider nicht mehr um welche Sets es sich gehandelt hat. Da ich mich an den Batteriewagen mit Aufschrift „Transport“ erinnere (Aufkleber auf dem Bild noch nicht aufgeklebt), vermute ich das Set 181. Dazu u.a. der Mobile Kran (128). Schon vorher hatte ich Schienen und ich erinnere mich an die Dampflok aus dem Set 126, ich habe die Steine mit dem Aufdruck noch.
Beim Bahnübergang im Bild könnte es sich um das Set 158 handeln.

Ich weiß noch das ich total aufgeregt war und meine Wangen vor Freude glühten.

Was waren Eure schönsten LEGO Weihnachtserinnerungen?

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - PdC Online Fanweekend (19.-20.06.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt (09.-10.10.) - BrickingBavaria (05.-07.11.)


Larsvader , mcjw-s , Jojo , westzipfler , Thomas52xxx , Andi , Turez , IngoAlthoefer , LegoUlmer , Ferdinand , voyagetom , Valkon , doktorjoerg , Legobecker , cubo gefällt das (15 Mitglieder)


8 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

doktorjoerg
10.12.2020, 17:03

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+4Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallöchen,

auf dem Foto bin ich selbst zwar nicht zu sehen, dafür aber meine damalige Errungenschaft, auf die ich ganz stolz war: die Bäckerei (im Englischen "Tea Garden Cafe").
Da ich keine Lego-Eisenbahn hatte, musste ein Schienenkreis mit Zug von Fleischmann herhalten. Der Tunnel und der Zug waren ebenfalls Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr.
Das müsste 75 gewesen sein, denke ich ...

[image]



Viele Grüße
Jörg



IngoAlthoefer , Dirk1313 , Pudie® , Legobecker gefällt das (4 Mitglieder)


IngoAlthoefer
10.12.2020, 17:27

Als Antwort auf den Beitrag von doktorjoerg

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallo Jörg,

genau so ein Tapetenmuster hatte meine Oma auch ...

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


doktorjoerg
10.12.2020, 17:31

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

IngoAlthoefer hat geschrieben:

genau so ein Tapetenmuster hatte meine Oma auch ...



Hallo Ingo,

ja, das war ja auch hochmodern. Leider kommen die "schönen" Farben nicht mehr so ganz rüber, da das Foto etwas verblasst ist.
Und die Gasheizung im Hintergrund war ebenfalls hochmodern, die hatte erst kurz zuvor unseren Brikettofen abgelöst.

Das waren noch Zeiten!

Gruß
Jörg



doktorjoerg
10.12.2020, 17:34

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallo Andreas,

da muss ich dir ganz und gar recht geben. Ich hatte die 375 ebenfalls (und habe sie noch immer!), und sie hatte einen gewissen Charme, der mich damals restlos fasziniert hatte. Die grauen Burgen konnten ihr einfach nicht das Wasser reichen!

Viele Grüße
Jörg



Jojo
10.12.2020, 18:03

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallo!

IngoAlthoefer hat geschrieben:

bei Deinem Foto stehe ich auf dem Schlauch. Wo ist im Bild das LEGO-Modell?

Verschämt am rechten Bildrand der Greifbagger 6678.


Tschüß
Jojo


[image]


IngoAlthoefer gefällt das


Pudie®
10.12.2020, 18:44

Als Antwort auf den Beitrag von doktorjoerg

+2Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hi,
Ich hab mal 2 Klicks mit Irvanview gemacht.
Etwasrot habe ich weggenommen. Sieht schon besser aus:

[image]



Gruß
Frank



IngoAlthoefer , doktorjoerg gefällt das


Manni2
10.12.2020, 22:17

Als Antwort auf den Beitrag von doktorjoerg

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

doktorjoerg hat geschrieben:

Hallöchen,

auf dem Foto bin ich selbst zwar nicht zu sehen, dafür aber meine damalige Errungenschaft, auf die ich ganz stolz war: die Bäckerei (im Englischen "Tea Garden Cafe").
Jörg

Die Bäckerei war mein erstes LEGO-Set überhaupt. Herrlich!

Ansonsten war mein Weihnachts-Highlight eindeutig Heiligabend 1980 mit dem Set 7740 - und Beleuchtung und ferngesteuerter Weiche als zusätzliche Gimmicks.

Unfassbar, dass es alles schon lange nicht mehr gibt...



StarWarsBlocks
10.12.2020, 23:14

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Sieht echt besser aus
Schönes altes Set und das Ambiente passt wirklich gut dazu!
Liebe Grüße



doktorjoerg
11.12.2020, 10:30

Als Antwort auf den Beitrag von Pudie®

+1Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo Frank!

Ja, so sehen die Farben schon etwas realistischer aus. Danke.
Ich hatte auch zuerst überlegt, ob ich den Scan noch nachbearbeite, dann aber dachte ich mir, dass der 70er-Jahre-Charme etwas besser rüberkommt, wenn ich es nicht tue.
Und die anderen hier gezeigten Bilder haben auch diese Retro-Wirkung, finde ich. Deshalb hab ich es dann so belassen.

Viele Grüße
Jörg



Dirk1313 gefällt das


Xris
11.12.2020, 14:34

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Re: Die schönsten LEGO Erinnerungen zu Weihnachten

Hallo Andreas,

vielen Dank für dein Photo! Die Tapete, der Topfuntersetzer... da kommen Erinnerungen hoch!

Gruß von
Christian



Gesamter Thread: