Turez
23.06.2020, 10:50

Editiert von
Turez
23.06.2020, 16:02

+1Ideas-Ergebnisse 3/2019

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo,

es sind tatsächlich schon wieder vier Monate vergangen und somit ist es Zeit für eine weitere Verkündung der Ideas-Ergebnisse, diesmal aus der dritten Review-Periode 2019. Die Bekanntgabe soll heute um 16 Uhr erfolgen.

Hier alle Kandidaten im Überblick:

https://ideas.lego.com/bl...45ac-8cc4-bd0fb32b2643

Grüße
Jonas



Moriaty gefällt das


Turez
23.06.2020, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Turez
23.06.2020, 16:16

+3Ideas-Ergebnisse 3/2019

Telly3
23.06.2020, 17:05

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Zwei von Drei richtig getippt , Home Alone hatte ich nicht auf dem Schirm.



stephanderheld
23.06.2020, 17:53

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Mit der Schreibmaschine und Seinfeld kann ich nicht so viel anfangen, aber das ist ok.

Home alone finde ich als Ergänzung zu den Wintersets sehr interessant.


Und sofern die Buchstabenfliesen bei der Schreibmaschine bedruckt wären, wäre das eine tolle Fundgrube für "Schildermacher"


Jedenfalls eine interessante Auswahl, hoffe die Ursprungsentwürfe werden nicht wieder zu sehr verändert in den Handel kommen.


Gruß
Stephan

Evolution ist gnadenlos. Wenn wir unser Gehirn nicht gebrauchen, nimmt es uns die Natur wieder weg


IngoAlthoefer , Fat Boy gefällt das


MTM
24.06.2020, 06:39

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+9Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Naja,

ich sag mal so: Der richtige Knaller ist nicht dabei. War aber auch schon bei der Vorauswahl nicht dabei.

Es haben also gewonnen: Ein Serienwohnzimmer, eine Schreibmaschine, ein Haus.
Auch wenn die Schreibmaschine - in den Kommentaren bei promobricks etwa - eher weniger beachtet wird, ist sie für mich als Moccer das Set, was am interessantesten ist: Ich hoffe auf schwarze Fliesen mit weißen Buchstaben - so etwa ist immer brauchbar. Allerdings wird die Schreibmaschine sicher um die 150,- Euro kosten: Also auch nix als Teilespender. Es sei denn, sie wäre in metallic silver und pearl dark gray gebaut

Da Kevin-allein-zu-Haus-Haus ist halt ein Haus. Recht hässlich - das war es im Film schon, nicht umsonst haben es die Diebe als "Warenhaus" bezeichnet. Nicht nur, weil so viel da drin zu holen ist: Es hat auch dessen Form. Aber ja, Besitzer einer CC-Allee werden sicher dafür auch Verwendung finden.

Die Daseinsberechtigung des Seinsfeld-Sets ist mir schleierhaft. Was macht man damit? Hinstellen und sich freuen, dass man dasselbe Setting täglich im Fernsehen kann? Spielt man besonders lustige Lacher nach? Der Entwurf wirkt, als hätte jemand versucht, möglichst sandblaue Teile im Entwurf unterzukriegen und hofft, dass sie im Setentwurf noch immer drin sind.

Ansonsten beweißt es mal wieder, dass ideas mittlerweile eher was für Lizenzthemen und Minifigurenliebhaber ist.
Ich würde es eher begrüßen, wenn lizensierte Themen bei ideas komplett rausfallen würden und sich die Seite auf das konzentriert, was sie ursprünglich suggerierte: Neue Ideen zu finden. Und dazu gehört für mich nicht, bestehende Ideen und Themen in LEGO umzusetzen.

Mecker, Mecker, MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Ferdinand , Carrera124 , Fat Boy , doe , Thomas52xxx , BRUNO , bernd_herbert , vada , MARPSCH gefällt das (9 Mitglieder)


Mylenium
24.06.2020, 07:25

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

MTM hat geschrieben:

Die Daseinsberechtigung des Seinsfeld-Sets ist mir schleierhaft.
(...)
Ich würde es eher begrüßen, wenn lizensierte Themen bei ideas komplett rausfallen würden


Sehe ich nicht so. Diese „Guggkasten“-Sets finde ich zwar auch furchtbar, aber das sollte kein Grund sein, Lizenzthemen komplett auszuschließen. Vielmehr sollte es für sowas einfach Sperrfristen geben und konsequent schon viel früher im Auswahlprozess dafür gesorgt werden, dass es soweit gar nicht erst kommt. Es ist ja nicht nur „Seinfeld“, sondern auch die fünf Millionen anderen ähnlichen Vorschläge....

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Carrera124
24.06.2020, 07:49

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Da stimme ich in allen Punkten zu. Die Schreibmaschine ist am interessantesten und erfüllt noch am ehesten den Sinn von „Ideas“.
Die beiden Lizenz-Modelle sind zwar gut gebaut, aber eine besondere „Idea“ steckt da nicht dahinter.


Grüße an meinen Stalker


Turez
24.06.2020, 11:38

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Editiert von
Turez
24.06.2020, 11:42

+1Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Moin,

MTM hat geschrieben:

Ansonsten beweißt es mal wieder, dass ideas mittlerweile eher was für Lizenzthemen und Minifigurenliebhaber ist.
Ich würde es eher begrüßen, wenn lizensierte Themen bei ideas komplett rausfallen würden und sich die Seite auf das konzentriert, was sie ursprünglich suggerierte: Neue Ideen zu finden. Und dazu gehört für mich nicht, bestehende Ideen und Themen in LEGO umzusetzen.
naja, die Lizenz-Problematik besteht natürlich fast immer darin, dass man Fan der Vorlage sein muss, um auch das Modell zu mögen. Der Forderung nach einem Rauswurf der Lizenz-Vorschläge würde ich mich aktuell jedoch nicht mehr anschließen, auch wenn ich zustimme, dass sie nicht wirklich als innovative "Idee" taugen. Aber die letzten Runden haben doch gezeigt, dass alles nebeneinander existieren kann: Piraten, Baumhaus und Dino-Skelette haben nicht darunter gelitten, dass parallel auch Lizenzmodelle realisiert wurden. Und mit der Schmiede, dem Klavier und der Schreibmaschine stehen drei vielversprechende Modelle noch aus. Warum sollte man den Liebhabern bestimmter Serien oder Filme nicht ein Set dazu gönnen? Mit den meisten Lizenzumsetzungen kann ich zwar auch nichts anfangen, aber Ghostbusters und Zurück in die Zukunft fand ich z.B. super und hätte eine kategorische Ablehnung bzw. Nicht-Zulassung als unschön empfunden. Außerdem bringen gerade Lizenzsets oftmals eine Fülle neuer Teile-Farb-Kombis auf den Markt, zuletzt gesehen beim "Central Perk".

Gruß
Jonas



Pudie® gefällt das


Pudie®
24.06.2020, 17:28

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Pudie®
24.06.2020, 17:33

+4Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Hallo Jonas,
Du sprichst mir aus der Seele. Danke.
Für jedes realisierte Modell haben erst mal 10.000 Leute abgestimmt.
Wären die Fans gegen Lizenssets bei Ideas, würden sie nicht dafür stimmen.

Ich persönlich kann sehr gut damit leben, daß mir nicht jedes Set gefällt, es kommen doch mehr neue Sets bei LEGO, als sich die meisten leisten können.

Und ja. Ich liebe meinen Wall-E (Lizensthema) und den Ghostbusters Ecto-1 (Ebenfalls Lizens).
Auf die Sesamstraße freue ich mich wie Bolle.
Es gibt also keinen ersichtlichen Grund, Film und Fernsehen bei Ideas auszuschliessen.
Wer will sich denn anmaßen, zu entscheiden, was eine echte Idee ist und was nicht ?

Gruß
Frank



Thomas52xxx , Dirk1313 , ThomaS , Ben® gefällt das (4 Mitglieder)


LuDaCriSoNe
24.06.2020, 18:54

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Alle 3 Sets sind nicht mein Fall... wenn es aber eins sein müsste, würde ich wohl das „Kevin Haus“ nehmen. Denke aber Lego wird sich (wenn überhaupt) fürs Seinfeld entscheiden. Passt zum Friends, Big Bang Theory Set und ist leichter umsetzbar.


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


Naboo
24.06.2020, 18:58

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Alle 3 Sets sind nicht mein Fall... wenn es aber eins sein müsste, würde ich wohl das „Kevin Haus“ nehmen. Denke aber Lego wird sich (wenn überhaupt) fürs Seinfeld entscheiden. Passt zum Friends, Big Bang Theory Set und ist leichter umsetzbar.

Dir ist aber schon klar, dass alle drei verlinkten Ideen als Sets produziert werden, oder?

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Telly3
24.06.2020, 19:01

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Alle 3 Sets sind nicht mein Fall... wenn es aber eins sein müsste, würde ich wohl das „Kevin Haus“ nehmen. Denke aber Lego wird sich (wenn überhaupt) fürs Seinfeld entscheiden. Passt zum Friends, Big Bang Theory Set und ist leichter umsetzbar.


Aber LEGO hat sich doch gerade entschieden, für alle drei (siehe Post #2) von 12 (siehe Post #1).



LuDaCriSoNe
24.06.2020, 21:02

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

Ach wird absolut jedes Set was genug stimmen erreicht auch umgesetzt?

Is doch gar nicht sicher, ob die dafür auch die Lizenz bekommen?


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


Dirk1313
24.06.2020, 21:13

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Editiert von
Dirk1313
24.06.2020, 21:20

+1Re: Ideas-Ergebnisse 3/2019

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Ach wird absolut jedes Set was genug stimmen erreicht auch umgesetzt?

Is doch gar nicht sicher, ob die dafür auch die Lizenz bekommen?



Doch, das ist an diesem Punkt der Auswahl absolut sicher, denn da sind bereits die Verträge unterschrieben.
Wir sprechen hier nicht über die Verkündung der MOCs die die 10.000 Unterstützer erreicht haben, das waren ja alle die in der Auswahl waren.

An diesem Punkt der „Verkündung“ werden die Sets gezeigt die zur späteren Produktion ausgewählt wurden.
Bei der Auswahl werden diverse Punkte, u.a. Lizenz, berücksichtigt.

Ich habe hier einen Blogeintrag zum Auswahlprozess geschrieben:
http://klemmbaustein.blog...ego-ideas-auswahl.html


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


LuDaCriSoNe gefällt das


Gesamter Thread: