Valkon
08.05.2020, 01:41

Editiert von
Valkon
10.05.2020, 07:57

+9Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Hallo Steinis,

heute möchte ich euch den UCS A-Wing kurz vorstellen. Kurz? Ja weil er leider nicht wie erhofft vor dem release zum 01.Mai angekommen ist, sondern erst am 06. was mir etwas meine Planung durcheinander gebracht hat.

[image]



Im Vorfeld habe ich die Möglichkeit die Designer zu Interviewen was ich eine tolle Möglichkeit finde mal einen paar persönliche Fragen zu stellen.

Lead Designer des Sets ist Jens Kronvold Frederiksen und der Designer ist Hans Burkhard Schlomer.

Das Ganze wurde von Sara Skahill Engagement Manager AFOL Engagement koordiniert.

Meine Fragen und die Antworten der Beiden:

1)When you start a new project with which media do you work?

Hans: I suppose you are wondering what kind of reference I use to get started. On Star Wars we always work with official reference pictures from Lucasfilm. It seems that from the original trilogy everything was kept and photographed after a movie was finished. There’s an abundance of material to work with and draw inspiration from to get a new LEGO set right.

2)Do you develop a lot digitally at the beginning or do you prefer to work with real Lego bricks immediately?

Hans: I develop every new set digitally first, up to a point where a model is already close to what the final product will look like. Then I build a physical copy. What can happen then is that the model is off target in terms of price. In that case I either make the model bigger or smaller in order to hit the mark. But I’m usually very close to my target. It’s part of the skill package you have or will develop as a LEGO product designer.

3)Are development progress discussed in the team or does the model remain a secret until the presentation to the other designers?

Hans: We work as a big team on LEGO Star Wars. Every designer knows what is planned for a new product wave, and we can also ask to be assigned to certain tasks we’d like to take on. During our design meetings we look at each other’s work and try to support the designer in charge with constructive criticism on his set.

4)Designing an ucs set is a great but certainly also a sought-after challenge. Can you choose that? Or do someone chooses that?
Jens: In the LEGO Star Wars design team, we always do our best to assign designers to the models they have most passion for. It is of course not always easy, as many models are very popular, therefore several designers would like to work on the same model.
It helps that model design is a team effort, so a designer can still influence and give input on a model he / she is not directly responsible for.


4)If you are a new designer in TLC you will not start by designing a UCS set for sure. How long you must work in the design team to get a big job like this now?
Jens: There is not a set time for this. The UCS models are usually big and challenging to design, therefore they are normally made by designers with several years' experience.

5) Were there constructional difficulties with the ucs model that drove you crazy?

Hans: UCS A-Wing had indeed a couple of interesting challenges in store for me, hidden under a deceptively simple and smooth exterior. But it never got to the point where things would become frustrating. I can always ask other designers for ideas or go to LEGO Technic for technic-based solutions.

6)Is the exchange with fans still important to you or do you prefer to share your knowledge with the other designers from TLC?
Jens: Interaction with LEGO Star Wars fans is very important for us. We follow fan forums, and do our best to fulfil the wishes for specific models, minifigures etc.
The new UCS A-Wing 75275 is a good example. We know it have been high on many fan’s wish list for years! And now it is here!!


7) If you get interview questions like you get now from me, are there people asking you if you can use a special part in your next model that didn't exist before? (By the way ... a 92438 in trans clear would be nice.

Hans: An 8x16 plate in transparent-clear, sure – coming right up!
Just kidding, haha - not gonna happen! In fact, nobody has asked me this ever before. The thing to know about color changes is this: while we do produce many elements in new colors every year, there is a production and logistics-based limit. This means we must be smart about how to use our limited color changes. It’s up to the designer to make a case for each individual color-change, to explain why it is necessary. In Star Wars, Jens has to approve all of my color changes, which means you’d have to bribe both of us for your transparent plate …. ;)


Der A-Wing:

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Besonders die Bautechnik der vorderen, schrägen Module hat mir sehr gefallen. Hier waren die bunten Teile, tatsächlich sehr hilfreich. Die beiden Hälfen werden miteinander verbunden, eingehängt und dann mit einer 3L Bar fixiert.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Die Windscreen ist leider nicht bedruckt, sondern mit 3 Aufklebern dekoriert.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]



Das Model fühlt sich durch seine kompakte Bauweise sehr stabil und hochwertig an. Das Design ist toll, die Bautechniken (besonders die beiden vorderen, schrägen Bauteile die mit einer 3L Bar gehalten werden finde ich interessant. Ein tolles Modell das ca 5h entspannten Bauspaß garantiert.

Viele Grüße,

Marc


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Pudie® , mcjw-s , Plastik , Larsvader , doe , Andi , Thomas52xxx , Turez , Jay gefällt das (9 Mitglieder)


1 vorhergehender Beitrag ist ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Mylenium
08.05.2020, 07:18

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

+2Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Valkon hat geschrieben:

Edit: Alles Weg. 1,5h dran rum geknüppelt. In der Vorschau wurde alles angezeigt. Veröffentlicht. Link geteilt. Alles weg. Jetzt fehlt mir der Bock alles wieder ausführlich neu zu machen. Deshalb gibt nur noch ne Sparvariante. Hmpf


Offline schreiben... Selbst Copy & Paste aus Wordpad funktioniert und andere kostenlose Texteditoren gibt's genug. Ansonsten sieht das Ding irgendwie einfach komisch aus. Jangbricks hat's ziemlich kritisiert, weil die Proportionen nicht stimmen und es definitiv zu teuer ist und wenn der das schon sagt, will das was heißen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Valkon , UncleTom gefällt das


Valkon
08.05.2020, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+1Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Mylenium hat geschrieben:

Valkon hat geschrieben:
Edit: Alles Weg. 1,5h dran rum geknüppelt. In der Vorschau wurde alles angezeigt. Veröffentlicht. Link geteilt. Alles weg. Jetzt fehlt mir der Bock alles wieder ausführlich neu zu machen. Deshalb gibt nur noch ne Sparvariante. Hmpf


Offline schreiben... Selbst Copy & Paste aus Wordpad funktioniert und andere kostenlose Texteditoren gibt's genug. Ansonsten sieht das Ding irgendwie einfach komisch aus. Jangbricks hat's ziemlich kritisiert, weil die Proportionen nicht stimmen und es definitiv zu teuer ist und wenn der das schon sagt, will das was heißen.

Mylenium


Nen like sollte das nicht geben.
Ich hab den Artikel mit dem Handy bearbeitet, kopiert, in der Vorschau betrachtet, dann veröffentlicht. Link geteilt. Link getestet. Guck in den Beitrag- fehlt 80% incl. aller Bilder.

Danke für deinen selbstverliebten Kommentar bei dem sich der angesprochene wohl immer wie der erste Mensch fühlen soll. Du scheinst wie immer über jeden Scheiß erhaben zu sein. Kannst ja hier ein Tutorial über Copy&Past veröffentlichen, vielleicht interessiert es ja irgendeinen.

Wenn irgendwer eine Review veröffentlicht ist das toll. Eine Review mit einer Review über das Ergebnis zu bewerten ist doch Kokolores. Jeder hat eine andere Meinung.

Ich finde das Model des A-Wing als solches gelungen. Ob es 200€ wert ist? Kann ich dir so nicht beantworten. Das ist bei Lego schwierig. Ist Green Grocer 800€ wert, dass alte Karussell 1500€? Das muss jeder selbst entscheiden. Da bringt mir das auch nichts wenn irgendwer in ner Review sagt: Boahhh ist das teuer/günstig.
Den Average hab ich dazu geschrieben. Bei Stonewars gibt es eine Auflistung des Steine-Average von Star Wars Sets der letzten Jahre.
Wer danach einkauft, kann sich gerne schlau machen.

Valkon


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Plastik gefällt das


Mylenium
08.05.2020, 10:56

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

Editiert von
Mylenium
08.05.2020, 11:01

Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Valkon hat geschrieben:

Danke für deinen selbstverliebten Kommentar bei dem sich der angesprochene wohl immer wie der erste Mensch fühlen soll. Du scheinst wie immer über jeden Scheiß erhaben zu sein. Kannst ja hier ein Tutorial über Copy&Past veröffentlichen, vielleicht interessiert es ja irgendeinen.


Ach Jott, wat samma wieda sensibel zum Freidachmorjähn... Coffeininsuffizienz bei gleichzeitiger Mobilgeräthyperfrustinitis?!

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Plastik
08.05.2020, 11:12

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+1Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Valkon hat mit seiner Einschätzung völlig recht.


Alles gut.


Valkon gefällt das


Micha2
08.05.2020, 21:19

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

Editiert von
Micha2
08.05.2020, 21:19

Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

ja, sehe ich auch so. Es nervt.



SirJoghurt
08.05.2020, 23:48

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

+1Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

niedlich^^

wenn Voxel, ausfürlich beschreibt wie man einen Text, gegen Verlust abtippen sollte/kann (und das ausführlich) ist das, ok ?
wenn Mylenium auch nur nen hinweis gibt ist das ?
und echt pöse auch, zu sagen was man von dem Set hält und so xD

omfg

und mich wundert es nicht von wem die Bestätigungen kommen...

ganz ehrlich, dekadentes pack
meldet es ruhig, u know Wayne ?

und JA, der liebe Mylenium, hat halt so seine eigen Art, sich mitzuteilen, so wie jeder, mal mehr, mal weniger toll, or what ever

so, Orginial Jesus has spoken, nun hohlt das Kreuz ^^ lol


p.s. nix gegen dich Voxel, aber immer wieder Interessant wie, und wer hier mit unterschiedlichen Maßbechern hantiert


Divide Et Impera | Mensch Sein!


Falk gefällt das


Valkon
09.05.2020, 01:22

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

SirJoghurt hat geschrieben:

niedlich^^

wenn Voxel, ausfürlich beschreibt wie man einen Text, gegen Verlust abtippen sollte/kann (und das ausführlich) ist das, ok ?
wenn Mylenium auch nur nen hinweis gibt ist das ?
und echt pöse auch, zu sagen was man von dem Set hält und so xD

omfg

und mich wundert es nicht von wem die Bestätigungen kommen...

ganz ehrlich, dekadentes pack
meldet es ruhig, u know Wayne ?

und JA, der liebe Mylenium, hat halt so seine eigen Art, sich mitzuteilen, so wie jeder, mal mehr, mal weniger toll, or what ever

so, Orginial Jesus has spoken, nun hohlt das Kreuz ^^ lol


p.s. nix gegen dich Voxel, aber immer wieder Interessant wie, und wer hier mit unterschiedlichen Maßbechern hantiert


Genau wie bei Mr. Mylenium gehts bei dir schon los mit der fehlenden Begrüßung. das zeigt einfach die soziale Inkompetenz.
Das ist Halt so nen Ding ... und das geht mir einfach völlig auf den Piss ... nehmen wir mal an: Da kommt so nen Asi in die Kneipe, grüßt nicht, setzt sich hin, furzt seinen geistigen „besserwisserischen“ Dünnschiss in den Raum... was denkst du was er bekommt? Nen Scheiß Amuse bouche von mir?

Dein Wayne ist übrigens so was von old school das ist schon fast peinlich.

Dekadentes Pack... höh? Diskutieren die zwei Gehirnzellen solche Nennungen vorher eigentlich aus oder würfeln die drum?

Man erwartet einfach ein Mindestmaß an Umgangsform, wenn das fehlt furz ich halt zurück.

Ich bin im Allgemeinen der Kommunikation mit Amöben einfach äußerst überdrüssig geworden, da ändert sogar besonders diese Unterhaltung nichts dran.

Auch wenn es vermutlich verlorene Zeit ist, möchte ich mir noch kurz die Zeit nehmen um dir zu erklären, warum ich Voxel deshalb nicht blöd antworte.
Es geht nämlich nicht darum, das man hier ein Tipp gibt, wie man den Verlust der Daten vermeiden kann, sondern es geht um die Art und Weise wie man diesen präsentiert.

Da gibt halt zwei Kategorien: normal/freundlich und rausgefurzt.

Voxel: normal/freundlich
Mylenium: rausgefurzt

Du gehörst im Übrigen auch in die Kategorie zwei. Dazu kommt: Dumm ist es wenn ein Furz was wiegt.

Ich hab schon genug Fäkalsprache in diesem Post verwendet, dass reicht erstmal.

Das schlimme ist, dass ich meinen Posteingang morgen öffnen werde und ein paar Leute mir schreiben: sei nicht so boshaft... ignorier die einfach... kannst du das Erwähnen von Furz, Amöbe und Scheiß nicht einfach sein lassen...?

Nö. Ich muss von Zeit zu Zeit mal auf den blöden Knopf drücken und dem Wayne-Jesus-Niveau pass ich mich dann eben dekadent an. (ô_Ó)/


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Pistenbully
09.05.2020, 07:52

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

+2Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Lieber Valkon,
ich habe mich ausgesprochen gefreut über das Review, vor allem über die Detailbilder.
Mit dem englischen Interview kann ich jetzt nicht so viel anfangen
(ich habe noch 4 Jahre Oberstufe vor mir) aber egal.

Ich wollte auch noch kurz sagen, dass ich den Umgangston hier wirklich teilweise einfach nur traurig finde, in einem anderen Forum, wofür ich aber noch zu jung bin, hätten da schon längst die Admins eingegriffen.

LG,
Jakob



Valkon , Plastik gefällt das


Mylenium
09.05.2020, 09:10

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

Valkon hat geschrieben:

Genau wie bei Mr. Mylenium gehts bei dir schon los mit der fehlenden Begrüßung. das zeigt einfach die soziale Inkompetenz.


Ach Gott... Auf englischen Foren ist das völlig unüblich und ich halt's sowiso für redundant, weil sowieso jederzeit aufgrund der Forumsmechaniken erkennbar ist, an wen welcher Post gerichtet ist. Aber ich kann dich gern jedesmal mit „Hochverehrter Herr Bundespräsident“ anreden, wenn du so viel Wert drauf legst. Und das mit meiner Sozialkompetenz überlass mal lieber meinem 5%igen Asperger, meinem Psychiater und den Menschen, die mich auch im realen Leben kennen... So, gut nu.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
09.05.2020, 09:18

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

Re: Star Wars 75275 UCS A-Wing Starfighter Review und Designer Interview

SirJoghurt hat geschrieben:

niedlich^^


Nicht so viel aufregen.... macht bloß alt.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


9 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: