Sheriff von Snottingham
11.02.2020, 22:55

+42#DGZ-2- Der Drehwurm.

Moin,

auch ich machte mir Gedanken, welches Gebäude ich nachbauen könnte. Lokal und regional aus Hamburg sollte es sein, aber das Radisson Blu oder die Tanzenden Türme an der Reeperbahn passten nicht ins vom Cheffe ausgerufene Raster: nicht hoch genug für die Grundfläche. Einer der drei Mundsburger Türme? Och nö. Also musste doch der Blick in die Welt schweifen.

Irgendwann stieß ich auf die Suite Vollard in Curitiba, Brasilien: ein Hochhaus, bei dem sich die einzelnen Etagen unabhängig voneinander um 360° drehen können. Das erste Haus dieser Art weltweit, aber leider nur elf Etagen. Jedoch in Dubai plant Architekt David Fisher einen 420 m hohen Dynamic Tower mit 80 Etagen. Er existiert noch nicht in der Realität, aber seit 2008 auf dem Papier. Inspiration genug, um aus LEGO nachgebaut zu werden!

In Meiner Welt™ soll es ein Hotel mit 36 Etagen (soweit reichte mein Steinevorrat) plus lichtdurchfluteter Empfangshalle werden, mit vier Suiten auf jeder Etage. Jede Suite hat einen erkerartigen Vorsprung, so dass die Hotelgäste in drei Himmelsrichtungen schauen können. Außerdem besitzt jede Suite zwei Solarmodule (dunkelblaue 1x1-Steine) für weitgehende autarke Stromversorgung und eine pflanzenbewachsene Fensterfront als vertikalen Garten. Das Hotel selbst hat auf dem Dach weitere Solarmodule zur Versorgung der Haustechnik.

Soweit meine Gedanken. Ob mein Beitrag den Regeln genügt, muss Cheffe entscheiden. Das komplette Album findet ihr auf flickr .

Tschüs, Christian

[image]


[image]


[image]


[image]



Naboo , IngoAlthoefer , Brixe , Legobecker , Seeteddy , Merlini , ranghaal , Thekla , LegoUlmer , Jojo , Plastik , mcjw-s , Thomas52xxx , Ferdinand , friccius , Matze2903 , jjinspace , Pudie® , Ralf , grubaluk , Henriette , husky734 , cimddwc , dino , Lok24 , MARPSCH , AdmiralStein , Legotheker , TimmiT , Karl-Heinz , Kai , Hopihalido , Popider , Legomichel , Valkon , Pete378 , Technix , Monteur , womo , Ben® , operator , Pearl1971 gefällt das (42 Mitglieder)


IngoAlthoefer
11.02.2020, 23:07

Als Antwort auf den Beitrag von Sheriff von Snottingham

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Sehr sehr schön, Sheriff.

In den Fotos begeistert mich auch das Haus im Hintergrund. Ich
kenne es in echt, aber mit der Beleuchtung wirkt es wie die
hängenden Gärten von Babylon...

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Thekla
12.02.2020, 01:35

Als Antwort auf den Beitrag von Sheriff von Snottingham

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Moin,

Super schönes MOC, der Hintergrund ist der Hammer! * Sehnsucht*

Extra nach HH gefahren?

Gruß

Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


jjinspace
12.02.2020, 10:29

Als Antwort auf den Beitrag von Sheriff von Snottingham

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Is dit geil!
Awurschtn ob das ingenieurtechnisch überhaupt möglich und sinnvoll ist.
Aber das sieht soo toll aus und auf einer Anlage ist das ja DER Hingucker.
Für mich das Highlight bisher, wage ich zu behaupten, noch vor den Bosco Verticale!
Eine Etage alleine ist schon so schnuckelig, übersichtlich und harmonisch, dass ich das am liebsten auch gleich probieren würde.


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


jjinspace
12.02.2020, 10:43

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Sehr sehr schön, Sheriff.
In den Fotos begeistert mich auch das Haus im Hintergrund. Ich
kenne es in echt, aber mit der Beleuchtung wirkt es wie die
hängenden Gärten von Babylon...
Ingo.

Guckst du im Wikipedia unter Dockland-Bürogebäude.
Links daneben im Cruise Center fand die Floating Bricks 2018 statt, direkt an der Elbe, in einer lichtdurchfluteten Halle. Proppenvoll war das.


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


IngoAlthoefer
12.02.2020, 10:56

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

+2Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

jjinspace hat geschrieben:

Guckst du im Wikipedia unter Dockland-Bürogebäude.

Warum ich sollen gucken in Wikipedia?

Ich kennen Dogland, ich kennen Augustinum,
ich kennen Weises Hotel, ich kennen Deibelsbrick.
Ha - ich kennen halbe Hamburg.
Hamburg grosse Stadt mit viel zu kleine Bahnhof.
Damentor gehen so, aber Hauptbahnhof nix gutt.
Aber alles sowieso nur bei Sonnenlicht.
Elbe rauschen, wenn Sturm.

Ingo


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Matze2903 , tobb gefällt das


Matze2903
12.02.2020, 11:51

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Jetzt mal ernsthaft, Jungs. Was ist da jetzt Hamburg drann?


AFOL aus Überzeugung, MoRaStafari, weil es Spaß macht.


IngoAlthoefer
12.02.2020, 12:08

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Hallo Matthias,

Matze2903 hat geschrieben:

Was ist da jetzt Hamburg drann?

Du musst es perspektivisch sehen. Das rotierende Hochhaus
existiert noch nicht, nirgendwo auf der Welt.

Aber wenn man es in Deutschland bauen würde, wäre Hamburg
der heisseste Kandidat als Ort. Warum?

Hamburg ist zum einen die vibrierendste City des Landes (mit
einem 12-Stunden-Puls: Flut - Ebbe - Flut - Ebbe - ...)

Und sollte das rotierende Hochhaus um- und in die Elbe stürzen,
was ich natürlich nicht hoffe, wäre es mit nur ein paar Handgriffen
in ein Gezeiten-Kraftwerk umbaubar .
(Okay, die Wechselrichter müsste man alle 6 Stunden umschalten:
Flut - Ebbe - Flut - Ebbe - ... siehe oben.)

Ingo.

PS. Mit etwas verbaler Fantasie könnte man die Doglands auch als
Theklas Seeterassen interpretieren Aber das ist ein anderes Thema


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Thekla
12.02.2020, 13:29

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

PS. Mit etwas verbaler Fantasie könnte man die Doglands auch als
Theklas Seeterassen interpretieren


Hä? Was meint der Mann?

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


jjinspace
12.02.2020, 20:00

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Thekla hat geschrieben:

PS. Mit etwas verbaler Fantasie könnte man die Doglands auch als
Theklas Seeterassen interpretieren


Hä? Was meint der Mann?

Gruß
Thekla

Ich steig jetzt auch aus ...


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


jjinspace
12.02.2020, 20:09

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Editiert von
jjinspace
12.02.2020, 20:11

+1Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

jjinspace hat geschrieben:

Thekla hat geschrieben:
PS. Mit etwas verbaler Fantasie könnte man die Doglands auch als
Theklas Seeterassen interpretieren


Hä? Was meint der Mann?

Gruß
Thekla

Ich steig jetzt auch aus ...

Hey, Moment mal.
Meint er etwa die Tegeler Seeterrassen?
Theklas Seeterrassen?
Verstehst?

Endlich passt dieser blöde Smilie mal.


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


IngoAlthoefer gefällt das


Technix
12.02.2020, 20:23

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Matthias,

Matze2903 hat geschrieben:
Was ist da jetzt Hamburg drann?

Du musst es perspektivisch sehen. Das rotierende Hochhaus
existiert noch nicht, nirgendwo auf der Welt.

Aber wenn man es in Deutschland bauen würde, wäre Hamburg
der heisseste Kandidat als Ort. Warum?

Hamburg ist zum einen die vibrierendste City des Landes (mit
einem 12-Stunden-Puls: Flut - Ebbe - Flut - Ebbe - ...)

Und sollte das rotierende Hochhaus um- und in die Elbe stürzen,
was ich natürlich nicht hoffe, wäre es mit nur ein paar Handgriffen
in ein Gezeiten-Kraftwerk umbaubar .
(Okay, die Wechselrichter müsste man alle 6 Stunden umschalten:
Flut - Ebbe - Flut - Ebbe - ... siehe oben.)

Ingo.

PS. Mit etwas verbaler Fantasie könnte man die Doglands auch als
Theklas Seeterassen interpretieren Aber das ist ein anderes Thema


Moin moin, hallo Ingo.
Das mit den Gezeitenzeiten und Strömungen musste aber nochmal durchrechnen,
da stimmt irgendwas an deiner Aussage nicht,
die eh eher unzutreffend ist, in Bezug auf Hamburg ja mal sowieso.

Als Touri da mal eben hingehuscht kennste natürlich Hamburg wie deine Westentasche, is klar,
und weißt damit dann auch allet über Hamburch, loooogisch. Kerl, Kerl, Kehr.

Tschüss
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


IngoAlthoefer
12.02.2020, 20:25

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

Liebe Berliner,

Ihr habt mein kleines Rätsel, was einen historischen
Kern hat, geknackt. Glückwunsch dazu!

jjinspace hat geschrieben:

Thekla hat geschrieben:
... Theklas Seeterassen...
Hä? Was meint der Mann?
Meint er etwa die Tegeler Seeterrassen?
Theklas Seeterrassen?

Endlich passt dieser blöde Smilie mal.
Als ich das erste Mal vom Berliner Steinwahn erzählt bekam (und
zwar mündlich), verstand ich, es sei "auf Theklas Seeterassen".
Da war ich schwer beeindruckt. Naja, hatte sich dann beim
etwas späteren Lesen aufgeklärt.

Mit dem Beitrag jetzt im Thread wollte ich die Achse
Hamburg<------->Berlin stärken. :-)
Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


jjinspace
13.02.2020, 20:09

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: #DGZ-2- Der Drehwurm.

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Liebe Berliner,

Ihr habt mein kleines Rätsel, was einen historischen
Kern hat, geknackt. Glückwunsch dazu!

Als ich das erste Mal vom Berliner Steinwahn erzählt bekam (und
zwar mündlich), verstand ich, es sei "auf Theklas Seeterassen".
Da war ich schwer beeindruckt. Naja, hatte sich dann beim
etwas späteren Lesen aufgeklärt.

Mit dem Beitrag jetzt im Thread wollte ich die Achse
Hamburg<------->Berlin stärken. :-)
Ingo.

Ah, ok.
Damit ist zumindest ein Teil der verwirrenden Äußerungen erklärt.
Danke!


J. J. in Space

Sei du selbst, andere gibt es schon.


Gesamter Thread: