Phil_DeLaGhetto
13.01.2020, 12:41

Editiert von
Navigation
13.01.2020, 18:25

+842101 Strandbuggy

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


[image]



Hallo, ich möchte euch hier mal ein kleines Technic-Set vorstellen, das ich mir heute gekauft habe. Genau genommen mein erstes Technic-Set seit knapp 15 Jahren.
Damals habe ich den Bagger 8419 bekommen und seitdem hat sich da ja so einiges getan.

- Setname: Strandbuggy
- Setnummer: 42101
- Preis: UVP 9,99€
- Teilezahl: 117
- Erscheinungsdatum: 2020

Vor dem Aufbau:

Der Karton ist ziemlich simpel gestaltet und der Größe des Modells relativ klein. Auf der Vorder- bzw. Rückseite sind das Hauptmodell bzw. das B-Modell abgebildet. Für letzteres ist keine Anleitung dabei, die kann man sich bei Lego als pdf herunterladen.

Ich werde im Folgenden auch nur auf das Hauptmodell, den Buggy eingehen.

[image]



Der Inhalt:

Im Karton sind zwei Plastiktüten mit Teilen: eine mit den 'größeren' und eine Tüte für die Kleinteile.
Außerdem die Anleitung und der für Technic-Modelle mittlerweile obligatorische Stickerbogen. Zum Glück sind es bei diesem Set 'nur' 5 Aufkleber.

[image]



Es gibt nicht viele besondere Teile.
Die zwei dünnen Schläuche in bright light orange kommen in der Farbe nur in diesem Set vor, die Panele und die 1x5-Liftarme gibt es auch nur in jeweils einem anderen Set.

[image]



Der Aufbau und das fertige Modell:

In 36 Schritten wird das Modell aufgebaut, und das geht ziemlich flott. Ich habe mir gemütlich Zeit gelassen und saß ca. 15 Minuten daran.
Das liegt nicht nur an der überschaubaren Größe, sondern auch daran, dass es keine besonderen oder komplexen Bautechniken gibt, soweit ich das beurteilen kann.

Nach der Hälfte der Bauabschnitte:

[image]



Nach dem letzten Schritt sieht das Ganze so aus:
Es gibt zwei ganz nette Funktionen: Zum einen ist die hintere Achse gefedert, und zum anderen eine simple Lenkung über ein Zahnrad auf dem Dach, wie bei vielen anderen Technic-Sets.

[image]


[image]

[image]




Fazit:

Ein kleines, einfaches und schönes Set. Mir gefallen vor allem die Farben. Das bright light orange macht zusammen mit den roten Akzenten echt was her.
Für eingefleischte Technic-Freaks ist das wahrscheinlich nichts besonderes. Aber für eine kleine Ablenkung zwischendurch ist das Set sicherlich nicht schlecht.



Brixe , KWAH_DRAHT , Falk , Thomas52xxx , Ferdinand , Dirk1313 , Pete378 , Almwolf gefällt das (8 Mitglieder)


Gesamter Thread: