Dirk1313
29.12.2019, 09:56

Editiert von
Dirk1313
04.01.2020, 13:06

+12PoweredUp Programmierung leicht gemacht (Sammelthread)

[image]


In fünf Schritte die PoweredUp Programmierung erlernen:
Teil 1: Vorbereitung und Testaufbau
Teil 2: Erste Schritte
Teil 3: Motor Programmierung
Teil 4: Programmieren nach Anfoderungsdefinition
Teil 5: Finale mit Sensor

Beispiele:
Anwendungsbeispiel Aufzug
Lok mit Licht
Pneumatik ferngesteuert
Monorail Bahnhof
Beispiel - alle Komponenten an der PoweredUp App

Wichtige Infos:
Motor kalibrieren
Kompatibilität (PoweredUp, Boost, Control+ etc.)
Beschreibung der Programmierblöcke
Die dunkelgrünen Motorblöcke
Steuerungsmöglichkeiten - Apps und Anderes (sehr lesenswert!)
Zwei Motoren in einem Zug betreiben

Programmierung am PC:
Programmierbeispiel: Programmiersprache Python
Programmierbeispiel: Handregler für Loks, Weichen und Signale (mit PoweredUp Fernbedienung) und HIER
Programmierbeispiel: Pendelzug
Programmierbeispiel: Eine kleine vollautomatische Eisenbahnanlage

Dies und das:
Ausblick auf zukünftige Features - Treffen mit den PoweredUp Entwicklern
Programmierbare Oberfläche für Boost/PuP/Duplo/WeDo - wer testet das mal?

Ältere, noch immer sehr informative Beiträge (Januar 2019):
LEGO PF 2.0 – Die Hardware
LEGO PF 2.0 – Dokumentation, Links + Literatur
LEGO PF 2.0 – Interessante Videos
LEGO PF 2.0 – Apps und Programme
LEGO PF 2.0 – Kompatibilität mit Programmbeispiel

1000steine User Lok24 ist bereits bekannt dafür sich intensiv mit dem Nachfolger des Power Functions Systems, PoweredUp zu befassen. Er hat bereits wertvollen Input für Verbesserungen geliefert und sein neuestes Projekt sollte allen helfen, die sich mit der Programmierung des Systems befassen wollen.

In fünf kleinen Lektionen wird man an die Programmierung herangeführt und kann natürlich auch jederzeit über unser Forum Kontakt mit ihm aufnehmen und bekommt Fragen beantwortet.

Einen herzlichen Dank an Werner (Lok24) für sein tolles Engagement!


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Deutsches Museum, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Thomas52xxx , Navigation , friccius , Heather , freakwave , Jojo , ManOfIsland , Ben® , Plastik , JuL , Cran , kleiner Meisterbauer gefällt das (12 Mitglieder)


Dirk1313
29.12.2019, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: PoweredUp Programmierung leicht gemacht (Erklärung)

In diesem Post habe ich Werners Anleitung nochmal für die Startseite zusammengefaßt. Früher ging das in einem gesonderten Magazin-Bereich. Das hat Rene nun umgestellt. Es ist nun möglich Foreneinträge auf die Startseite zu befördern. Da ich eine Übersicht der fünf Teile auf die Startseite stellen wollte, war ein neuer Foreneintrag von Nöten.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: LEGO WORLD Kopenhagen, Deutsches Museum, Japan Brickfest, Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


ManOfIsland
29.12.2019, 11:15

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: PoweredUp Programmierung leicht gemacht (Erklärung)

Hallo,

Super Zusammenstellung. Der erste Link geht aber auf eine Übersichtsseite.

Gruss Björn



BrickQuest
29.12.2019, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: PoweredUp Programmierung leicht gemacht

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Sehr informativ. Super Timing. Wollte mich nächstes Jahr gleich mal ans ausprobieren machen und schon gibt es vorab Hilfe! Vielen Dank dafür



Lok24
30.12.2019, 09:15

Als Antwort auf den Beitrag von BrickQuest

Re: PoweredUp Programmierung leicht gemacht

Moin,

BrickQuest hat geschrieben:

Sehr informativ. Super Timing. Wollte mich nächstes Jahr gleich mal ans ausprobieren machen und schon gibt es vorab Hilfe!


Tja, so soll es sein.
Wenn Fragen sind: immer her damit.

Grüße

Werner



Gesamter Thread: