Larsvader
07.06.2019, 21:18

+24Das sandgrüne Seemonster

Das sandgrüne Seemonster


Gerwein und seinen drei Drachenhunden war es gelungen von der Vulkaninsel zu fliehen.

Mit einem selbstgebauten Floss versuchten sie schon seit Tagen Land zu erreichen.

Plötzlich tauchte aus den Fluten ein Tentakel auf und drückte das Floss unter Wasser.

Wird es Gerwein gelingen das hinterhältige Monster zu besiegen?


[image]

The sand green sea monster 2

[image]

The sand green sea monster by


Lars, der mal etwas aus Star Wars bauen wollte


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


ranghaal
07.06.2019, 21:29

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Das sandgrüne Seemonster

Und schon wieder was neues! Herzlichen Glückwunsch noch zum BB Blog, Lars!

Die Ränder hättest du aber ein wenig uneben machen sollen - das ist noch zu grade.
Der Jabba Kopf kommt hier wirklich gut!



Larsvader
08.06.2019, 08:36

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Das sandgrüne Seemonster

Hallo Ralf,

danke für die Glückwünsche.
Aber du wurdest ja auch schon ein paar mal erwähnt!
Also Glückwünsche zurück!

Wie meinst du das genau mit den Rändern???

Lars, der das Moc schon wieder geschreddert hat


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


jjinspace
08.06.2019, 21:07

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Das sandgrüne Seemonster

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Larsvader hat geschrieben:

Wie meinst du das genau mit den Rändern???

Ich glaube, der Herr belieben zu scherzen.

Gerade durch den Rand und das liebevolle Drumherum wirkt das richtig nett!
Und Jabba mal nicht als Jabba, das hat ja wohl noch keiner gewagt, oder?
Respekt!


J. J. in Space
8. Berliner SteineWAHN!

Sei du selbst, andere gibt es schon.


JuL
09.06.2019, 01:11

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Re: Das sandgrüne Seemonster

Saluton!

jjinspace hat geschrieben:

Larsvader hat geschrieben:
Wie meinst du das genau mit den Rändern???

Ich glaube, der Herr belieben zu scherzen.
Gerade durch den Rand und das liebevolle Drumherum wirkt das richtig nett!

Ehrlich gesagt, durch die Ränder wirkt das für mich schlicht als träfe er
in einem Teich auf das Monster und nicht auf hoher See.

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


ranghaal
09.06.2019, 07:49

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Das sandgrüne Seemonster

Larsvader hat geschrieben:


Wie meinst du das genau mit den Rändern???

Sorry für die Verwirrung. Ich meinte die Abgrenzung des "Beckens" mit dem quadratischem Grundriss.



Larsvader
15.06.2019, 14:16

Als Antwort auf den Beitrag von JuL

Re: Das sandgrüne Seemonster

Ja, das war ein Experiment.
Ich dachte schon, das es für den Betrachter schwierig wird!

Lars, der mal etwas ungewöhnliches bauen wollte


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Larsvader
15.06.2019, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Das sandgrüne Seemonster

Es sollte ursprünglich mal "nur" eine Vignette werden.


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Gesamter Thread: