grubaluk
03.03.2019, 22:40

+76Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Hallo!
Die Muppet Show ist ja seit ein paar Jahren ein kleines MOC-Steckenpferd von mir. Hat allerdings gedauert, bis jetzt wieder etwas fertig geworden ist. Dafür sind gleich neun Muppets verbaut (davon nur zwei, auf deren Vorlage ich schon zurückgreifen konnte) und ein Teil ist 'animiert'. Es ist ein Kombimodell aus der Tierklinik (Veterinarians Hospital) und den Muppet Laboren (Muppet Labs):

[image]


Zu sehen sind v.l.o.n.r.u. Dr. Bunsenbrenner (Bunsen Honeydew), Sweetums (hinterm Fenster), Beaker, Nurse Piggy, Doktor Bob, Nurse Jannice, ein Hase, Camilla und ein Dackel.

[image]


Hier die beiden Nummern etwas alleinstehend:

[image]


[image]


Die Herausforderung -neben den Charakteren- war für mich diesmal die Bewegung. U.a. wollte ich, dass Beaker sein bekanntes Mimimi zeigt. Hat sehr lange gedauert bis es so klappte, dass ich hoffen kann, dass es eine Ausstellung lang durchhält. Genauso Sweetums, der von einer Kette hochgezogen immer wieder nach unten rauscht. Würde der Fall nicht von einem Belville-Kissen abgefangen, würde er sich nach zwei, drei Stürzen in seine Einzelteile auflösen.

Die Bewegungen zu erklären, ist natürlich schwierig. Daher sagt auch hier ein Video mehr als tausend Worte:


Ich hoffe, es hat gefallen. Wenn alles heile bleibt, wird es auf der Floating Bricks zu sehen sein.

Viele Grüße
Andreas



16 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

grubaluk
05.03.2019, 19:55

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

jjinspace hat geschrieben:

Herrlich!
Mimimi!

Vielen Dank! Bin auch froh, dass das geklappt hat. Hoffentlich hält es 2 Tage durch.



Larsvader
07.03.2019, 19:44

Als Antwort auf den Beitrag von grubaluk

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo Andreas,

herrlich!
Erst hast du mich zum Schmunzeln und dann zum Lachen gebracht.
Klasse wie Beaker den Mund bewegt.
Der Knaller sind die bewegten Köpfe der Tiere!
Stark!

Lars, der schwer erfreute


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Lok24
07.03.2019, 19:47

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

HUCH!


Larsvader hat geschrieben:

Der Knaller sind die bewegten Köpfe der Tiere!


Ich hatte ja das Video gar nicht wahrgenommen... Knaller!



grubaluk
07.03.2019, 21:40

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Lok24 hat geschrieben:

HUCH!


Larsvader hat geschrieben:
Der Knaller sind die bewegten Köpfe der Tiere!


Ich hatte ja das Video gar nicht wahrgenommen... Knaller!


Vielen Dank Euch!
Videos machen wird bestimmt nicht mein Hobby. Aber so kann man wenigstens die Bewegung zeigen. Man kann ja auch an anderer Stelle erkennen, dass ich sogar schon ein LEGO Movie 2-Set besitze. (Die zum Monster mutierte Kitty.)

Die Tiere kommen alle in der Show vor, wobei mindestens der Dackel auch wirklich einmal Patient bei der Tierklinik ist.

Gruß
Andreas



Pete378
08.03.2019, 19:41

Als Antwort auf den Beitrag von grubaluk

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Mimimimi

Herrlich, wiederum ein absolut "geiler" Leckerbissen.
Die Figuren und das ganze drumherum sind einfach wunderschön und die Animation
des Ganzen der große Knaller.

Tschüß Mirko



grubaluk
10.03.2019, 19:26

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Hallo Mirko,
vielen Dank! Ich hoffe, die Animation hält bald zwei Ausstellungstage durch. Zuhause testen möchte ich das nicht. So ganz ohne Besuchergeräuschpegel ist so ein LEGO-Motor dann doch recht laut und nervtötend. Werd mir aber ein paar Ersatzteile mitnehmen.

Gruß
Andreas



tastenmann
11.03.2019, 00:18

Als Antwort auf den Beitrag von grubaluk

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Grandioses Modell!
Das Video ist super, danke auch für die Einblicke in die Technik.

"Where future is being made today!"

Ich suche mal schnell meine Muppets DVD...

Viele Grüße
Tastenmann


[image]


Meine MOCpages


grubaluk
12.03.2019, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Vielen Dank!

tastenmann hat geschrieben:

"Where future is being made today!"

Ich suche mal schnell meine Muppets DVD...


Auf alle Fälle! Der Humor ist bisweilen etwas angestaubt, aber das Puppenspiel ist genial. Wie schnell vergisst man bei Fozzie-Bär, dass Frank Oz nur wenige Zentimeter darunter steht, die Hände über Kopfhöhe, wenig sieht und trotzdem so viel Leben schafft. Nicht glauben man es kann.

Gruß
Andreas



Seeteddy
12.03.2019, 09:51

Als Antwort auf den Beitrag von grubaluk

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Hallo Andreas,

mein "Like" habe ich ja sofort nach dem entdecken deines neuen Muppet-Geniestreichs gegeben - und ich wollte eigentlich nicht noch einmal extra einen Kommentar, voll des Lobes, dazu schreiben.
Das Labor und die Tierklinik sind wieder herzallerliebst, genial, knuffig, witzig und bezaubernd geworden!

Aber dann fiel mir wieder ein, dass du noch mit den beiden Hauptprotagonisten haderst - und so dachte ich, ich werfe mal ein paar Ideen in den Raum, vielleicht hilft es dir ja weiter?
Bei Kermit gibt es zwei eindrucksvolle Posen; einmal mit weit geöffnetem Maul und einmal richtig zusammengeknautscht. Vielleicht kann man da etwas mit den Stoffen und Decken aus der Scala-Serie, bzw. Belville anfangen?
Für Miss Piggy ist die blonde Perücke typisch. Das kann man nicht vernünftig bricken! Aber es gibt ja die Puppen aus der Scala Reihe. Wenn es gelänge, den Kopf der Olivia, o.ä. so einzubauen, dass man nur die Haare sieht, wäre das vielleicht ein Experiment wert.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


grubaluk
12.03.2019, 12:17

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

Re: Muppets - Muppet Laboratorium und Dr. Bobs Tierklinik

Hallo Klaus, vielen Dank - auch für die kreativen Ideen!
Aus Konsistenzgründen würde ich so einen Weg nicht gehen. Die Figuren würden dann umso mehr herausstechen. Und das kann ein schiefes Bild ergeben, was den Betrachter dann wieder irritiert. Bei einer auch im Kontext einzeln stehenden Figur wäre das wohl eher passend.
Wenn das Ausstellungs-WE vorbei ist, verschiebe ich den Fokus auch erstmal weg von den Muppets auf andere Projekte.

Gruß
Andreas



Gesamter Thread: