Merlinauts
09.12.2018, 19:08

+24Die Weihnachtsbaumbahn

Hallo Leute,

ich starte meine Premiere in diesem Forum mit einem Weihnachts-MOC. Aber erst ein paar Worte zu mir selbst. Ich bin so ein re-animierter Lego-ist der Generation X, der nach vielen Jahren nun wieder richtig Zeit für die dänischen Klötzchen hat. Ich geniesse schon länger eure tollen Kreationen, vor Allem die Detailtreue bei Inneneinrichtungen, für die ich (im Moment) keinen Nerv habe bzw. zu unkreativ bin. Nun zur Weihnachtsbaumbahn: Der Startschuss waren die bekannten Sets 10254 und 10259. Beim Zug gibt es den Waggon mit dem rotierenden Baum unter dem wiederum ein Zug fährt. Wenn man das aufwärts skaliert, gehört der ganze Zug samt Bahnhof unter den Baum. Da sieht man ihn aber nicht, also auf 1 Meter Höhe in den Baum. Letztes Jahr gab es den Prototyp als Standmodell, jetzt mit Licht und Motor. Ich habe einen Gepäckwagen zusätzlich gebaut, der den Motor aufnimmt. Der erste Versuch war ein alter 4,5V Motor, der bei 3,3 V eine passende Geschwindigkeit hatte. Letztendlich war er aber im Schiebebetrieb mit dem restlichen Zug überfordert, ich habe dann auf 12V Motor mit 8V Betriebsspannung gewechselt. Ursprünglich habe ich die vorhandenen Schienen mit den Stromschienen ergänzt, die Reifen drehten aber durch, weil die Oberfläche zu glatt war. Somit habe ich dann alles auf die guten alten Blauen umgebaut. Die Lok habe ich um 2 Noppen verlängert, alle Waggons haben eine Grundplatte mit Magneten aus den 70er bekommen. Der Tender wurde auf eine 12er, der Güterwaggon auf eine 16er Motorplatte und der Speisewagen auf eine 16er Grundplatte adaptiert. Für die Beleuchtung habe ich SMD LEDs 1x2 mm verwendet, die mit 0,15 mm Kupferlackdraht verbunden und angeschlossen sind. Das passt ohne bohren und andere verbotene Dinge in und unter die Steine. Der Bahnübergang hat ein Wechselblinklicht bekommen, die Grillstation hat eine Blinkelektronik LC15 im Lagerfeuer, ebenso der Brotofen und das Zaubererduell. Der rotierende Baum auf dem Waggon musste natürlich auch beleuchtet werden. Nach einiger Tüftelei habe ich 2 Ölablassdichtungen vom Motorrad in verschiedenen Durchmessern als Stromkontakt verwendet. Der eigentliche Schleifer ist ein Stück Entlötlitze. Aber seht selbst, hier sind die Bilder (nicht wenige )

[image]


Wie alles begann

[image]


Die beiden Kupferdichtringe als Stromkontakt

[image]


Verkabelung des Baumes

[image]


Die Unterseite mit den Schleifkontakten

[image]


Funktioniert

[image]


Der Gepäckwagen mit dem 12V Motor

[image]


Der Speisewagen

[image]


Der Tender

[image]


Die Lok

[image]


Der Bahnhof

[image]


Erste Ankunft

[image]


Hier stehen im friedlichen Weihnachtswald Merlin, Madam Mimm und der grüne Guido einem Eindringling und seinem ausserirdischen Gefolge gegenüber.

[image]


Fertig, der Baum steht

Und hier die restliche Landschaft...

[image]


Das Eishockeyspiel der Kinder

[image]


Warten auf den Zug

[image]


Der Futterstand vom Mini-Weihnachtsmarkt

[image]


Von der Piste zum Glühwein

[image]


Warten auf den Zug, 2.Teil

[image]


Ein kleiner ausserirdischer Freund ist wohl dem irdischen Zauber des Lebkuchenhauses erlegen.

[image]


Wer nicht mehr laufen kann, nimmt den Bus

[image]


Bahnübergang

[image]


Siggi, der Schrankenwärter

[image]


Der Sessellift für die Ski Fans

Die Videos vom Livebetrieb werden nachgereicht.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit. Wie hier üblich, gerne Kritik und Anregungen, freue mich über jeden Tip.

Viele Grüße, Uwe



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

railtobi , BrickBen , Flogo , cimddwc , LnSchmtt , Legoben4559 , Matze2903 , Thomas52xxx , Pearl1971 , floge , BRUNO , MTM , Dalek Sur , Ferdinand , jopiek , Haniwa , mcjw-s , Sofela , sachsi , Turez , Titus , BOBII , JuL , legoflo (24 Mitglieder)

Dalek Sur
10.12.2018, 00:49
@Merlinauts

Re: Die Weihnachtsbaumbahn

Ehrlich, mit "Weihnachten" und sonstigem religiösen Brimborium habe ich nichts am Hut, aber Deine Anlage an sich finde ich echt super gelungen!
Sehr kreativ; Neu- und Alt-Lego auf tolle Weise verbunden!



Haniwa
10.12.2018, 10:24

Als Antwort auf den Beitrag von Merlinauts

Re: Die Weihnachtsbaumbahn

Moin Uwe,

genau das habe ich mit unserer Bahn auch noch vor, mangels Zeit bisher aber noch nichtmal angefangen

Vielen Dank für die Vorstellung Deiner gelungenen Umsetzung.
Die Schleifkontakte werde ich dabei mal im Hinterkopf behalten.

Gruß,
Haniwa


Gruß
Haniwa


Lego-Land
15.12.2018, 00:00

Als Antwort auf den Beitrag von Haniwa

Re: Die Weihnachtsbaumbahn

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Wunderbar, sogar mit den alten blauen Schienen :-)


L.G. Lego-Land


Merlinauts
24.12.2018, 23:07

Als Antwort auf den Beitrag von Lego-Land

Re: Die Weihnachtsbaumbahn

Danke euch,

hier noch das versprochene Video:



Schöne Festtage und viele Grüße, Uwe



Gesamter Thread: