Pelli
04.01.2018, 19:01

+24Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin!
Ein Moc pro Jahr bekomme ich ja tatsächlich fertig...
Beim Stöbern fiel mir diese Seite auf, und da ich mal wieder Lust auf ein Schleppermodell hatte, passte mir der ZT gut in den Kram. Außerdem wollte ich etwas neues für meine Eisenbahn haben, und diesen Willen konnte ich mir gleichzeitig erfüllen. Da ein einfaches Standmodell aber langweilig gewesen wäre, habe ich einen PF M-Motor eingebaut, der auf die Hinterräder wirkt. In einem Wagen wird dann die restliche PF Technik untergebracht. Die Front beruht auf der bewährten Variante von MTM, während uch den Rest um den Antrieb herum konstriert habe. Ich würde mich über eure Meinungen freuen!

[image]


[image]


[image]


Die Schleppstange ist komplett beweglich, und das gesamte Gespann ist absolut funktionstüchtig auf allen handelsüblichen Schienen.


Gruß Justus


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Lego3723 , Thomas52xxx , Legoviller , Seeteddy , Dirk1313 , Legotheker , Legobecker , JuL , beerly , daniel.vergien , jwt3004 , Ben® , Lok24 , Pirostein , ranghaal , Tomcat , grubaluk , friccius , asper , Xris , Legomichel , Tuner1513 , Farnheim , Andor (24 Mitglieder)

burny
05.01.2018, 09:49

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Hi Justus,

sehr schöner ZT, einziges was mir persönlich noch nicht gefällt sind die wulztigen Radkästen.
Vielleicht findest du ja noch eine andere Lösung.

Gruß Steve ( der auch schon ZT`s gebaut hat )


[image]


ranghaal
05.01.2018, 10:08

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Interessant, dass du Stühle(!) eingebaut hast und auch wie du die befestigst hast. Daumen hoch!
Ohne das Original zu kennen, denke ich, dass die hinteren Radkästen zum Rad hin runder sein müssten; das fällt insbesondere auf dem zweiten Foto auf.



Pelli
05.01.2018, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin ihr beiden!
Vielen Dank für's Lob! Ja, auf die umgedrehten Sitze bin ich besonders stolz. Die Heckkotflügel störten mich auch, daher habe ich mich noch einmal drangesetzt, und folgende Lösungen entwickelt. Welche gefällt euch im Vergleich zum Vorbild besser?

1:

[image]



2:

[image]


Gruß Justus


friccius
05.01.2018, 13:00

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Hallo Justus,

das ist ein schönes Modell eines interessanten Vorbildes. Gefällt!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


ranghaal
05.01.2018, 13:08

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Die 1 gefällt mir besser.
Und beim Original ist der Radkasten tatsächlich nach oben völlig gerade



Pelli
05.01.2018, 13:18

Als Antwort auf den Beitrag von ranghaal

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin ihr beiden!
Danke! Ja, das Vorbild finde ich auch sehr interessant, ist mal etwas anderes als immer nur Lokmotiven. Ranghaal, mir auch. Nun bleibt noch die Frage, ob es besser aussieht, wenn ich die Fliese weglasse?

[image]


Gruß Justus


Pelli
05.01.2018, 20:57

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin,
hat keiner mehr etwas zur Frage, oder zu anderen Punkten beizutragen? Ich würde mich übrigens auch sehr über Vorschläge für passende Waggons freuen, in denen ich Batteriekasten u. PF-Empfänger unterbringen kann.


Gruß Justus


Lok24
06.01.2018, 12:28

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Hallo Justus,

naja, so viele Fragen hattest Du nicht gestellt oder?
Mir gefällt es mit Fliese besser.

Wagen hast Du doch schon, aber hier mal richtig kleine Wägelchen, 5 wide:

[image]



Den passenden Thread findest Du hier

Immer dran denken: die Kabel gehören hochkant!

Grüße

Werner



Xris
06.01.2018, 12:51

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Sehr hübsch, gefällt mir sehr gut!

Und mit einem Paar kleiner Schleifer unter den Trittbrettern könnte man den sogar auf 9V-Betrieb trimmen.

Gruß

Christian



Pelli
06.01.2018, 15:15

Als Antwort auf den Beitrag von Xris

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin ihr beiden,
danke für die Rückmeldungen!
Werner, die Wagen sehen gut aus, besonders die Farben gefallen mir sehr, mal schauen was sich da für meine Bahn verwenden lässt. Mit der Fliese gefällt es mir mittlerwerweile auch besser, danke für die Bestätigung.
Die Idee mit dem 9V Umbau ist nicht schlecht, aber ich wollte den Schlepper unbedingt mit PF laufen lassen, da mein Zweiwege-MB Trac schon auf das 9V System angewisen ist.


Gruß Justus


Pelli
09.01.2018, 20:24

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Moin,
als ich heute nochmal die Originalilder betrachtete, fiel mir auf dass das Original auf dem Dach Scheinwerfer verbaut hat. Diese dienen als Spitzen- und Zugschlusssignal. Daher habe ich mich nochmal mit meinem Dach auseinandergesetzt, und nach langem tüfteln nun eine Lösung gefunden, die dem Original recht nahe kommt. Wie gefällt euch das kleine Update?

[image]


Gruß Justus


Ferdinand
13.01.2021, 08:48

Als Antwort auf den Beitrag von Pelli

Re: Fortschritt ZT300 Zweiwegeschlepper (motorisiert)

Pelli hat geschrieben:

Moin!
Ein Moc pro Jahr bekomme ich ja tatsächlich fertig...


Hallo Pelli/Justus ,
Da fehlen mehrere Jahre , oder . . .
habe ich etwas verpasst ?

MfrGr ,
Ferdinand