Bauloewe
27.10.2016, 18:13

+21ABI-Ramme

Hallo,
versuche gerade eins meiner vielen MOCs hier vorzustellen.
Ich hoffe das es klappt.
Hier mal eine ABI-Ramme im Mini-Fig Format.
Ich hoffe das Euch dieses Moc gefällt !
Viel Spass beim anschauen !

Grüsse
Bauloewe



[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Bauloewe


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Thomas52xxx , grubaluk , Valkon , Legoviller , friccius , Lego3723 , Dotterbart , joro , Xris , Firefighter112 , mcjw-s , Lok24 , Walton , Ferdinand , renrew , Matze2903 , Bricksy , Click-a-Brick , jjinspace , Xymion , MaxLuna (21 Mitglieder)

Eisbär
28.10.2016, 11:59

Als Antwort auf den Beitrag von Bauloewe

Re: ABI-Ramme: G8 oder G9? (ohne Text)



Bauloewe
28.10.2016, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Re: ABI-Ramme: G8 oder G9?

Hallo Eisbär,
muss mal DOOF nachfragen.
Was meinst Du mit G8/G9 ?
Vielleicht kann ich ja noch was dazulernen!
Beschäftige mich zwar schon länger mit Lego aber
G8/G9 sagt mir nichts.
Grüsse

Mario


Bauloewe


Eisbär
28.10.2016, 14:57

Als Antwort auf den Beitrag von Bauloewe

Re: ABI-Ramme: G8 oder G9?

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Liebär Mario!

Es gibt keine doofen Fragen.

Nur doofe Antworten. Wie diese: Abitur mit 8 Jahren Gymnasium oder 9 Jahren Gymnasium.

Abirahmische Grüße
M.a



steinlegoliath
28.10.2016, 17:35

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Re: ABI-Ramme: G8 oder G9?

Mensch Micha,

deine Antworten waren aber auch mal geistreicher und/oder witziger, sofern man den Kauderwelsch verstand. Was ist los, ist Dir eine Ramme über die Leber gefahren.

Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath


steinlegoliath
28.10.2016, 17:49

Als Antwort auf den Beitrag von Bauloewe

Re: ABI-Ramme

Hallo Mario,

sieht schon ganz schick aus. Hoffe aber, Du hast einen stabilen Schutzhelm, denn an deiner Ramme fehlt was. Nämlich der Stabilisierungausleger (bei mir gelb-schwarz) für den Gleitbock. Bei dem obreren Hebel, ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Teil beim Rammen stabil stehen bleibt.

Zumindest ist mir noch keine Rammen-Hersteller untergekommen, der Rammen ohne den Ausleger baut. Sollte ich mich irren, bitte Info.

Ansonsten ist ein tolles Modell. Der Farbe nach zu urteilen ein Sennebogen, gell?

Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath


Bauloewe
29.10.2016, 17:08

Als Antwort auf den Beitrag von steinlegoliath

Re: ABI-Ramme

Hallo Maurice,
ein Dank für deine Meinung.
Aber ich muss Dir sagen das meine VORLAGE für
die Ramme ohne Stabilisierungsausleger auskommt.
Und JA, es ist ein SENNEBOGEN der Firma Traunfellner !

Grüsse

Mario


Bauloewe


Click-a-Brick
30.10.2016, 12:40

Als Antwort auf den Beitrag von Bauloewe

Re: ABI-Ramme

Hallo Mario,

toll, dass Du endlich auch andere an Deinen tollen Modellen teilhaben lässt.
Einzige Kritik: etwas mehr Text. Wenn Du das tolle MOC nicht bereits letzten November beim Stammtisch "steiniges OWL" präsentiert hättest, wüsste ich gar nicht, was ich da sehe. Und das ist sehr schade, denn ich finde, Deine Modelle sind ja wirklich etwas Besonderes. Und nicht alle hier kennen sich so gut mit Land- und Baumaschinen aus.
Schöne Grüße,

Thorsten


Ich habe es genauso zusammengebaut - nur anders.


Bauloewe
01.11.2016, 13:29

Als Antwort auf den Beitrag von Click-a-Brick

Re: ABI-Ramme

Hallo Thorsten,
Danke für das Lob.
Ich werde bei den nächsten Fotos dann auch ein wenig mehr Text
einbringen.

Grüsse nach BI

Mario


Bauloewe


Gesamter Thread: