Wolker
09.02.2015, 12:31

+521020 Trevi Brunnen Speed Build

So ist mal wieder soweit und ich hab nach dem Cafe Corner nun ein deutliches kleineres Set abgelichtet.
Hab eure Tipps vom letzten Mal beherzigt und mit Plotterpapier einen Endloshintergrund erzeugt.



Hoffe es gefällt.
BIn für Tipps weiterhin offen.

(Die Unscharfen Stellen am Anfang liegen am Video)
Grüße



Hopihalido , IngoAlthoefer , Roberts , DrJones , Brickporn gefällt das (5 Mitglieder)


Bricks4Jo
09.02.2015, 12:55

Als Antwort auf den Beitrag von Wolker

Re: 21020 Trevi Brunnen Speed Build

Hallo, das Video ist doch supi. Ich musste aber zeitig die Musik ausmachen... nicht mein Fall.
MfG
Johannes


Bricks4Jo mein LEGO® Review Youtube-Kanal


Wolker
09.02.2015, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Bricks4Jo

Re: 21020 Trevi Brunnen Speed Build

Danke.

Ja die Musik, die Musik.
Ist immer der Teil bei den Videos bzw. dem Schnitt der mir am wenigsten Spaß macht.
Weil letztlich brauch ich Musik, die ich nutzen darf ohne nen Strike zu bekommen, weil ich Urheberrechte verletze, aber andererseits muss es dann auch noch irgendwie dazu passen. Selber etwas komponieren oder am Klavier was einspielen, kann ich nicht.



Bricks4Jo
09.02.2015, 15:01

Als Antwort auf den Beitrag von Wolker

Re: 21020 Trevi Brunnen Speed Build

Es gibt irgendwo bei Youtube eine Liste mit Liedern die man verwenden darf. Und nachgeklimperte Lieder darf man auch nehmen. Ich hab für den Intro meiner Videos eine schriftliche Erlaubnis der Künstler. Das hab ich YT gegeben und fertig.
MfG
Johannes


Bricks4Jo mein LEGO® Review Youtube-Kanal


IngoAlthoefer
14.09.2016, 20:28

Als Antwort auf den Beitrag von Wolker

Re: 21020 Trevi Brunnen Speed Build

Hallo Wolker,
jetzt habe ich Dein Video drei Mal geschaut.

Beim ersten Mal fand ich es nett.
Beim zweiten Mal beschlich mich das Gefühl, dass irgendetwas nicht passt.
Beim dritten Mal wurde mir klar, was mir fehlte:
Du hättest das Wasser erst in das Becken lassen/"bauen" sollen,
als alles andere fertig war. Und zwar in der richtigen Reihenfolge:
von der Einlass-Stelle, und sich dann langsam ausbreitend im Becken.

Dann hätte der Betrachter den Eindruck,
als würde der leere Brunnen geflutet.

Gruss, Ingo.



Wolker
14.09.2016, 23:27

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: 21020 Trevi Brunnen Speed Build

Oh tatsächlich! Auf diese Idee bin ich noch nie gekommen
Das hätte dem Video das gewisse etwas verliehen..

Nochmal werde ich aber vom Trevi Brunnen kein Video machen. Wenn mal wieder ein Set mit Wasser kommt, werde ich deinen Tipp aber hoffentlich noch im Kopf haben. ;)

Grüße
Wolker



Steinemann gefällt das


Eisbär
15.09.2016, 09:03

Als Antwort auf den Beitrag von Wolker

Anita? (ohne Text)



Thekla
15.09.2016, 09:12

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Re: Anita?

Hi,

klar, denn ohne Fräulein E. wäre der Brunnen ein stinknormaler Brunnen wie jeder andere und kein Mensch würde ihn kennen.

Gruß
Thekla


Berliner Steinkultur


Eisbär
15.09.2016, 09:54

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Anita?

Liebe Thekla!

Nun ist die Frage, wie man besagtes Fräulein legoisch ohne Zuhilfenahme von Klebstoff darstellen könnte.

Flache Grüße
M.a

Hm. Schwarz. Schwatte 2x2x0,3, dadrauf noch eine 1x2x0,3 mit schwattem Gummi drangefummelt. Zu eckig?



Matze2903
15.09.2016, 10:13

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Anita?

Es gab mal ne Alice, da hieß es: Alice? Alice? Who the F*** is Alice.

Ich wiederhole mich nicht aber frage: Wer ist Anita? Bestimmt nicht die von Roy Black, oder?

LG matthias, der auch verwirrend, komisch, verwirrend komisch kann!


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
15.09.2016, 10:23

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Editiert von
IngoAlthoefer
15.09.2016, 10:25

Re: Anita?

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo Matthias,

Matze2903 hat geschrieben:

Wer ist Anita?

Anita Ekberg war eine schwedische Filmschauspielerin.
1960 schwamm sie im Film "La Dolce Vita" in einer Schlüsselszene
im Trevi-Brunnen.

Später haben das viele nachgemacht, z.B. auch ein Stubenkamerad
aus meiner Grundausbildung beim Bund: Sein Abijahrgang war nach Rom
gefahren, und er hatte gewettet, splitternackt in den Trevi-Brunnen
zu steigen. Gesagt getan; Riesenaufregung - auch mit Polizei.
Die Klassenkameraden hätten ihn in den abfahrbereit stehenden
Bus gezerrt und so eine Festnahme verhindert.

Ingo.



Eisbär
15.09.2016, 10:25

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Anita?

Liebär Matze!

Hegerland?

I wo.

Mich.a kann man mit der ja gut aufziehen. Denn ein hiesiger Ureinwohner behauptet gerne, es gäbe eine ABStimmung in Deutschland zum beliebtesten Lied und da sei Schøn ist es auf der Welt zu sein als Sieger erkoren worden. Ich bitte Euch: Entkräftet diese Schreckensnachricht! Der Ruf deutschen Liedgutes, ach, der deutschen Musik! steht auf dem Spiel!

Eisbärgische Grüße
M.a



Eisbär
15.09.2016, 10:26

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Anita?

Liebär Ingo!

Ich f¨ruchte, Du verwechselst da was. Anita hatte nicht gewettet und war dementsprechend auch nicht unbekleidet.

Bedauerliche Grüße
M.a



IngoAlthoefer
15.09.2016, 10:30

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

Mit den Worten unseres Ambassadors ...

Lieber Mich.a,

wer lesen kann, ist im Vorteil.

Eisbär hat geschrieben:

Ich f¨ruchte, Du verwechselst da was. Anita hatte
nicht gewettet und war dementsprechend auch nicht unbekleidet.

Dererlei hatte ich auch nicht geschrieben.
Du verwechselst die Dame mit meinem Stubenkameraden (aber nicht blond).

Ingo.



Eisbär
15.09.2016, 10:56

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Unverwechselbär!

Liebär Ingo!

Nie würde ich Anita mit wem verwechseln!

Nich ma mit Anitra.

Schlaflose Grüße
M.a



Gesamter Thread: