ajl
27.12.2014, 12:42

+27Ein Weihnachstmarkt

Hi,

nachdem ich schon seit langer Zeit nichts mehr online gestellt habe, dachte ich ich melde mich mal wieder. Dieses MOC ist das Weihnachsgeschenk für meine Frau. Nachdem sie sich in den letzten zwei Jahren alle Weihnachsset´s zusammen gekauft hatte und diese dann auf der Vitrine standen und diese nicht wirklich so aussahen als ob sie zusammen gehören hatte sie letzte Weihnacht den Wunsch nach einer passenden Landschaft mit Beleuchtung geäußert (die Beleuchtung war mit das Wichtigste). Also habe ich mir im Sommer mal Gedanken gemacht und mich mit der Planung beschäftigt.

Wichtig war hierbei, das ich alles nach den Festtagen auch wieder ohne allzu große Probleme weg packen kann fürs nächst Jahr. Also musste ich alles so anordnen das ich immer in der Plattenbreite bleibe. Auch die Verkabelung musste so gemacht sein, das jede Platte unabhängig von den anderen ist, um mir eine Teildemontage zu ersparen. Ein weiteres Problem waren auch die Fachwerkhäuser wie sich herausstellte. Die Platten liesen sich nicht mehr tragen, da die Häuser durch ihre geringe Tiefe und Höhe zu instabiel sind. Diese kann ich aber jetzt ohne Aufwand lösen, die Verkabelung und Birnen werden dann einfach gelöst.


Ich denke dies ist jetzt aber genug Text, schaut euch einfach die Bilder an. Natürlich würde ich mich über Lob freuen aber auch konstruktive Kritik wird gerne gehört. Möglicherweise gibt es ja auch noch den ein oder anderen Verbesserungsvorschlag.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Gruß Arne



tidi
27.12.2014, 13:05

Als Antwort auf den Beitrag von ajl

Re: Ein Weihnachstmarkt

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Der Weihnachtsmarkt gefällt mir gut.

Habe dazu eine Frage wegen der Beleuchtung ... hast du die Laternen mit Handelsüblichen LED gebaut ?


Liebe Grüße euer
TiDi (MBTD)


ajl
27.12.2014, 14:23

Als Antwort auf den Beitrag von tidi

Re: Ein Weihnachstmarkt

Hi tidi,

ja das sind normale LED die klaren mit einer Lichtstärke von 2500mcd die grünen haben 9000mcd. Kabel angelötet und alles mit Querlochsteckern verbunden und dann an Batterieboxen von normalen LED-Lichterketten angeschlossen. Vielerorts war das komplizierte so zu bauen das man möglichst wenig Kabel sieht.

Gruß Arne



Thomas52xxx
27.12.2014, 16:39

Als Antwort auf den Beitrag von ajl

Re: Ein Weihnachstmarkt

Ich habe mich besonders über die Reliefhäuser gefreut.

Der Rest ist natürlich auch gut gelungen und stimmig.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


LuDaCriSoNe
27.12.2014, 19:30

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Ein Weihnachstmarkt

Sieht sehr gut aus, gefällt mir!
Nur wieso grüne LEDs? Warum keine in warmweiß ?


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


ajl
28.12.2014, 05:45

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

Re: Ein Weihnachstmarkt

Hi,

ich wollte ein bischen Farbe ins dunkel bringen. Ich hatte es auch mit klaren LED ausprobiert und Tonnen in trans-green und trans-yellow, dies hat aber nicht das gewünschte Ergebnis erzielt, zumindest nicht in meinen Augen.

Gruß Arne



nenani
28.12.2014, 18:55

Als Antwort auf den Beitrag von ajl

Re: Ein Weihnachstmarkt

Hallo Arne,
wir haben auch alle Weihnachtssets(Bilder kommen noch), aber leider sieht es bei uns nicht so schön aus wie bei Dir.
Wir haben nur eine Lichterkette zwischen und in die Häuser gelegt. Wie hast Du die Kabel durch die Laternenpfosten gezogen?
Wie Dick sind die Kabel die Du benutzt hast. sind das doppel Litze oder hast Du einzelne Adern verwendet.
Gruß
Jörg



ajl
29.12.2014, 06:20

Als Antwort auf den Beitrag von nenani

Re: Ein Weihnachstmarkt

Hallo Jörg,

ich habe einzelne Adern, stärke 0,6mm verwendet und diese stellenweise mit Tesa verbunden. Passt perfekt

[image]



Gruß Arne



nenani
31.12.2014, 14:14

Als Antwort auf den Beitrag von ajl

Re: Ein Weihnachstmarkt

Hallo Arne,
Danke für Deine Antwort. Bist Du dann mit den Litzen zu einem Verteiler gegangen. Oder hast Du Dir unten an der Latern Kontakte geschaffen, und diese dann letzendlci mit Strom versorgt(wie die alte blaue/graue) LegoBahn?.
Wünsch Dir und Family einen guten Rutsch.
Grüße aus dem Kreis WAF
Jörg



Gesamter Thread: