wuttkely
11.11.2013, 18:29

Lego Technic fernsteuerbar machen

Guten Abend
Ich habe mich gerade hier angemeldet,in der Hoffnung einige Tipps und Tricks zu bekommen.
Durch meinen Sohn habe ich den Reiz an Lego Technic entdeckt,denn als ich in seinem alter war,habe ich lieber mit fisher technic gebaut.
Nun,jetzt haben wir in kurzer zeit schon einige Modelle zusammen gebaut, jedoch möchten wir sie fernsteuerbar machen.
Kann uns jemand sagen,wo wir Anleitungen darüber finden ?

Danke im voraus



avneumann
11.11.2013, 18:47

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo wuttkely!

Um ein Lego-Technic (Aber auch andere Lego-Modelle) Modell fernsteuern zu können, brauchst du einige Powerfunction-Elemente wie z.B. Infrarotempfänger, Batteriebox und Motoren. Schau mal hier.

Manche Technic-Sets sind von Hause optional mittels PowerFunctions aufrüstbar, diese sind jedoch klar gekennzeichnet. Bei Sets die dies nicht von Haus aus haben, ist fummeln (MODden) notwendig, eventuell hast du auch Glück und jemand hat bereits das entsprechende Set mit PowerFunctions ausgestattet und kann dir eine entsprechende Anleitung zukommen lassen. Aber das dürfte nur für die sehr populären Sets der Fall sein. Bei eigenen Kreationen kommst du um's fummeln/umbauen eigentlich nicht drum rum! ;)

Gruß
André



AFOL1969
12.11.2013, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, eins meiner Modelle zu motorisieren und eine Anleitung zu erstellen:
https://www.dropbox.com/s/3v48173f71yyifx/9397.pdf

Aktuell in Arbeit: den Ultimate 8043 von Jurgen, den ich von der Fotoanleitung auf Ldraw übertragen habe. Die Anleitung werde ich nach Absprache mit Jurgen in Kürze veröffentlichen.

Wenn Du richtig klotzen möchtest, dann guck mal hier:
http://www.jurgenstechnic...com/ultimate42009.html

Viel Spass beim Zusammenbau;)

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


wuttkely
12.11.2013, 18:29

Als Antwort auf den Beitrag von avneumann

+1Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

hallo Andre

Danke für deine schnelle Antwort.Mir geht es um das Modell 8258.Wie und wo ich den Motor un die Empfänger einbauen muss.
Weiter hat mein Sohn im Netz ein Low-Boy Anhänger für den Truck gesehen nur ich finde keine Bauanleitung dafür
Gruß Lars



Biggiman gefällt das


wuttkely
12.11.2013, 18:55

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo Alex

Danke für die Hilfe.Denn Holztransporter haben wir gestern auch gebaut.Brauch ich ausser den RC Satz noch weitere Teile ?
Gruß Lars



Kirk
12.11.2013, 19:05

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

im Netz ein Low-Boy Anhänger für den Truck gesehen nur ich finde keine Bauanleitung dafür


Hallo Lars,

vermutlich wird es sich um einen Eigenbau von Fans, ein sogenanntes MOC (My Own Creation) handeln. Die wenigsten Fans machen sich die Mühe, um eine Anleitung zu erstellen, denn erstens ist das mit viel Arbeit verbunden und zweitens ist das eigene Modell dann kein Unikat mehr.

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!


AFOL1969
13.11.2013, 10:48

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen


Mir geht es um das Modell 8258.Wie und wo ich den Motor un die Empfänger einbauen muss.


Hallo Lars,

Ich beabsichtige auch, meinen 8258 zu motorisieren, aber habe auf die schnelle noch keine brauchbare Anleitung gefunden. Vor allem denke ich, dass man nicht daran vorbei kommt, das Chassis grundlegend zu modifizieren, um Platz für zwei Motoren (Antrieb/Lenkung) zu schaffen.
Sollte ich eine adäquate Lösung gefunden haben, werde ich wie beim Holztransporter eine Anleitung ins Netz stellen.

Zum Umbau des Holztransporters brauchst Du, wenn Du auch die Doppelbereifung haben möchtest, schon eine bestimmte Anzahl an anderen Teilen. Am besten mit der Teileliste des Originals vergleichen.

@Thomas:
Stimmt, Anleitungen von MOC's findet man nicht leider allzuviele im Netz, und wenn, dann auch meist in LDD, aber richtige PDF-Anleitungen mit MLCAD erstellt findet man nur selten. Von daher möchte ich mit einem guten Beispiel vorangehen, ausserdem sehe ich die Ansicht "kein Unikat mehr" etwas differenzierter. Wenn ich mir die Mühe mache, Anleitungen zu erstellen, reicht mir die Wertschätzung von anderen, die das Modell nachbauen wollen. Ich habe selbst nicht die Zeit, komplett eigene Kreationen zu erstellen, im Umbauen bin ich besser, und inzwischen habe ich schon genug Routine, auch mit MLCAD in relativ annehmbarer Zeit gute Anleitungen zu erstellen.
Auch wenn meine Anleitungen lediglich Umbauten sind, so erhalte ich gerade von Newbies viel positives Feedback, welche noch nicht viel Technikerfahrung haben.

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


wuttkely
17.11.2013, 12:49

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Alex

Ich habe deine Bauanleitung für den Holztransporter ausgiebig studiert.
Wie geht es weiter nch dem Bauabschnitt 121? Ist der Rest so wie beim normalen Modell ?
Was ist dann alles per Fernsteuerung bedienbar?
Brauche ich eine spezielle Fernsteuerung ?

danke für deine Hilfe

Gruß Lars



AFOL1969
18.11.2013, 09:10

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Lars,

Die anderen Bauabschnitte sind aus der originalen Bauanleitung zu entnehmen, deshalb bestehen die Modifikationen nur im Chassis.

Da Du drei Kanäle steuern musst, benötigst Du eine 3-fach Fernsteuerung. Du kannst die gleiche benutzen wie die von Jurgen's 8043. Besser aber Du benutzt für Antrieb/Steuerung die Zugfernbedienung hier,
wo Du die Geschwindigkeit regeln kannst. Da der XL-Motor direkt auf der Antriebswelle liegt und entsprechend starke Verdrehungskräfte ausübt, ist eine solche Fernbedienung wirklich angebracht. Zu ruckartiges Anfahren könnte auf Dauer die Welle/Zahnräder in Mitleidenschaft ziehen, da der Holztransporter mit 6 Motoren und Batteriekasten ein beträchtliches Gewicht aufweist.
Das könnte man mit anderer Übersetzung und Verlagerung des Motors nach hinten zum Differential hin lösen, allerdings geht das aus Platzgründen auf Kosten der Doppelbereifung.

Falls es Probleme beim Aufbau gibt, unbedingt mir mitteilen. Es kann sein, dass sich in der Bauanleitung ein Fehler eingeschlichen hat, da ich das Set nicht ab- und neu aufgebaut habe.

Liebe Grüsse
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


wuttkely
18.11.2013, 17:37

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

+1Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Alex

hast du auch noch eine Brick Store Empfehlung wo man am besten Eizelteile und Zubehör kauft.Ich meine einen shop der viel Auswahl hat und das ich nich bei verschiedenen kaufen muss

Grüße Lars



balu gefällt das


AFOL1969
19.11.2013, 08:33

Als Antwort auf den Beitrag von wuttkely

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Lars,

Ich kaufe in der Regel immer in Bricklink-Shops ein. Man muss sich aber schon ein wenig damit auseinandersetzen, wie man sich die Teile am günstigsten und effizientesten anschafft. Zunächst konzentriere ich mich darauf, teuere Teile wie Motoren etc. für einen guten Preis zu bekommen, und suche mir dann den Shop aus, wo ich dann noch die meisten an anderen Teilen bekomme. Brickstore-Listen kann man auf die Wanted-List übertragen, dann kann man mit der Funktion "by Shop" sehen, in welchem Shop man die meisten Teile bekommt. Zuletzt bleibt dann noch zu entscheiden, bei teuren Teilen in einer bestimmten Farbe eine Alternative zu finden, wo man die Teile günstiger bekommt. Ich benötigte mal rote Panele, aber 15- Euro pro Teil, nein danke, da hab ich dann zu den günstigeren schwarzen Panelen gewechselt.
Die Bauanleitung habe ich so erstellt in den Farben, wo ich die Teile gerade zur Verfügung hatte. Grundsätzlich kann man bei schwarz/dunkelgrau/hellgrau viel Spielraum lassen, was Farbanpassung angeht.
Ich kann Dir einige BL-Shops empfehlen, aber hier darf ich sicher keine Werbung machen, deshalb per PN.

Fernsteuerbar sind folgende Funktionen:
- Antrieb
- Steuerung
- Ausleger
- Drehen des Kranes
- unterer Kranarm
- oberer Kranarm

Ich wollte auch noch den Greifarm motorisieren, Mikromotoren habe ich, bin aber beim Bau am Platzbedarf eines 4 Empfängers und der Kabelverlegung (Einschränkung des Kran-Drehwinkels) gescheitert, und weil es erheblich auf Kosten des Designs gegangen wäre.
Es ist so schon verdammt kniffelig, die ganzen Kabel so zu unterbringen, dass sie nicht in die Zahnradgetriebe geraten. Dagegen war bei Jurgens' 8043 die Kabelunterbringung ein Klacks.
Deshalb mach Dich im Voraus darauf gefasst, dass Du daran sicher wohl am meisten die Zähne ausbeissen wirst

Zusatzinfo: Du brauchst eine PF Kabelverlängerung 20cm hier
ist in der Teileliste nicht direkt ersichtlich, da ich mit LSynth noch nicht umgehen kann, um flexible Teile richtig darzustellen.

Viel Spass beim Zusammenbau und gutes Gelingen

Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


Allrad6
28.12.2013, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Alex,

auch ich bin neu in diesem Forum und seit Mitte diesen Monats LEGO-Technik Fan, da ich von meinem Sohn zum Geburtstag den Holztransporter bekommen habe.
Schon beim Zusammenbau wurde mir klar, dass es nicht bei dieser „Grundversion“ bleiben wird.
Beim Studium diverser Foren bin ich auf Deine Ausarbeitung getroffen, welche genau meine Vorstellungen von meinem künftigen Modell trifft.

Zunächst ein großes Kompliment an Dich für Deine Ausarbeitung der Planunterlagen und diese auch zu veröffentlichen !

Meine Fragen sind:
Wie weit ist das Projekt denn gediehen ?
Ist auch ein Allradantrieb möglich ?
......und ein Anhänger wäre doch auch nicht schlecht :-)

Da ich Neuling in dieser Materie bin, wäre es nett wenn Du, wie bei meinem Vorgänger in diesem Beitrag, mir einige Bezugsquellen für die benötigten Teile nennen würdest.

Vielen Dank im Voraus für Deine Mühen und nochmals großes Kompliment für die Planunterlagen

Gruß Hugo



AFOL1969
08.01.2014, 09:29

Als Antwort auf den Beitrag von Allrad6

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Allrad6,

Ich habe mich seit dem Upload meiner Anleitung nicht mehr mit dem Holztransporter beschäftigt, da ich an anderen Projekten arbeite. Aber in nächster Zukunft werde ich die Anleitung updaten und um Details ergänzen, da ich in der Zwischenzeit weitere Kenntnisse mit MLCAD erworben habe und qualitativ bessere Anleitungen erstellen kann.

Ich lasse Dir per PM noch eine Liste meiner bevorzugten BL-Shops zukommen.

Ansonsten, wenn Du Fragen hast, nur zu.

LG
Alex


Meine Bauanleitungen: http://www.bricksafe.com/.../afol1969/Instructions


Allrad6
09.01.2014, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von AFOL1969

Re: Lego Technic fernsteuerbar machen

Hallo Alex,

danke für Deine nette Antwort.
Auf Dein Angebot komme ich bei Gelegenheit gern zurück.

Gruß Hugo



Gesamter Thread: