Bronko
17.07.2013, 22:47

+1Und noch ne Vorstellung

Hallo Zusammen,

vor etwa sechs Monaten meldete ich mich bei 1000Steine an und lese seitdem fleißig still mit. Nun will ich mich endlich mal kurz vorstellen.

Ich bin 43 Jahre alt und komme aus dem westlichen Ruhrpott. Das Ende meiner letzten "Dark Ages" (ja, ich bin mehr als ein mal in die "Dunkelheit" gefallen) ist noch kein Jahr her. Aufgrund von Zeit- und Platzmangel habe ich es seit dem zu nicht mehr geschafft, als fleißig LEGO-Sets zu sammeln und diese auf- und abzubauen. Anfangs zum Thema Star Wars. Den raschen, völligen Verlust der Vernunftsgrenze "Ich-habe-diesen-Monat-schon-vielzuviel-für-LEGO-ausgegeben-mach-ma-langsam" habe ich überhaupt nicht mitbekommen. Unter irgendwelchen fadenscheinigen Vorwänden folgten so jede Menge weitere Sets aus den Serien City (alles für den Sohnemann ), Creator und Modulars (der Frau gefällts so gut) und noch mehr Star Wars (mal was für Papa, hach, die Minifiguren sind doch so schön), ne Menge CM…..

Aber immer mehr drängt sich mir das Verlangen zu eigenen Kreationen auf. Bei der Vorstellung Eurer MOCs passiert es mir immer wieder, dass ich kopfschüttelnderweise leise vor mich hinbrabbel: "Boah, dat gibbet doch nich…". Frau: "Was hast du gesagt?" Ich: "Ach, nix…" Frau: "Guckste wieder LEGOs?" Hmmm... wie kommt sie nur darauf?

Neulich, nach ein paar Bierchen und gemütlichem Grillen mit Freunden, war ich überzeugt davon, dass ich die idyllisch gelegene Schreinerei eines Freundes für meine Minifiguren nachbauen muss. Ist ja kein neues Thema hier, aber irgendein Ziel muss man ja haben… Bald, wenn ich mal so richtig viel Platz und Steine habe…..

So, das wären dann erstmal die aktuellen Fakten. Wer bis hierher immer noch nicht total gelangweilt ist, der kann sich ja noch ein paar Sätze zu meiner LEGO-Vergangenheit zumuten.

Mitte der siebziger Jahre baute ich mit meinem Bruder was das Baustein-Repertoire hergab. Meistens Fahr- und Flugzeuge und Erweiterungen/Umbauten zu meinen Lieblingssets Legoland Raketenbasis 358 und Mond-Landefähre mit Astronauten 367. Ende der siebziger Jahre brachte mir das Christkind zu Weihnachten den Technik Gabelstapler 850 - ich liebe das schlichte Modell immer noch und werde sentimental, wenn ich den Gabelstapler sehe.

Als Teenager fand die Idee toll und edel, mein ganzes Spielzeug einem Kinderheim zu spenden. Doch bei der LEGO-Sammlung hat mein Vater protestiert - glücklicherweise. Also ging nur die Playmobilsammlung und anderes brauchbares Spielzeug an das Kinderheim. Und so existieren die alten LEGO-Kisten zum Glück heute immer noch und liegen auf dem Dachboden meines Vaters. Die Zeit ohne LEGO hatte begonnen - zum ersten Mal.

Mit ca. 32 Jahren fand ich auf einem Trödelmarkt den Technik Off-Roader 8465. Die Leidenschaft entflammte wieder und resultierte in einigen Techniksets und Bionicles, die ich ebenfalls hauptsächlich auf Trödelmärkten für wenig Geld fand. Etwa um 2006 begangen die Dark Ages wiederum.

Und genau dort, wo die Zeit ohne LEGO zum ersten Mal endete, begann sie letztes Jahr wieder. Zufällig entdeckte ich meine LEGOs aus den 70/80-ern auf dem Dachboden meines Vater. Nach ein paar Augenblicken der Wehmut entschloss ich mich, ein paar Classic-Town und -Space Sets mit nach Hause zu nehmen und meinem zweijährigen Sohn zu zeigen: "Schau mal, damit hat Papa schon gespielt." Der erwiderte meine Begeisterung indem er sofort alles in seine Einzelteile verlegte….

So, fertich.

Ich freue mich auf jeden Fall auf die Diskussionen hier im Forum. Ich würde mich auch freuen, wenn man sich auf irgendwelchen Treffen mal persönlich kennenlernt.

Viele Grüße
Andreas



JuL gefällt das


brickstedt13
17.07.2013, 23:47

Als Antwort auf den Beitrag von Bronko

Re: Und noch ne Vorstellung

Noch ein Andreas...

Hallo und herzlich Willkommen!

Andreas Andi


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram @steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Events:
- Weltrekordversuch im LEGOLAND "Wir machen mit!" 27.08. - 10.09.2022
- BrickBits 21./22.01.2023
*---------------------------------------------------------*
Fantreffen 2022
- 3.09.2022 Königslutter
- 10.09.2022 Hamburg und Hannover
- 10.12.2022 Hamburg und Meine
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


BoB
18.07.2013, 08:02

Als Antwort auf den Beitrag von Bronko

Re: Und noch ne Vorstellung

Hallo Andreas,


Willkommen hier.
Dem zweijährigen Sohn die LEGO Sets zeigen und mit spielen lassen. Ein sehr guter Vorwand die Sets mit zu nehmen. ;) Hab ich auch so gemacht vor vor einigen Jahren. Mittlerweile spielt er wirklich damit.

Viel Spaß hier, bin gespannt auf deine Mocs.


MfG

BoB
THE BRICK TIME - Team


[image]


LegoDealer76
18.07.2013, 09:19

Als Antwort auf den Beitrag von Bronko

Re: Und noch ne Vorstellung

Herzliches Wilkommen im Club.


Kirmes ist schon ein bewegtes Leben Bunter Lichter und Freuden.

http://www.brickshelf.com/cgi-bin/gallery.cgi


Bronko
18.07.2013, 09:30

Als Antwort auf den Beitrag von BoB

Re: Und noch ne Vorstellung

Hallo BoB,

vielen Dank. Mittlerweile ist mein Sohn drei Jahre alt und spielt auch schon sehr schön mit den Modellen. Wir gehen seit ein paar Monaten regelmäßig zur monatlichen Minimodell-Bauaktion in den LEGO-Store. Die baut er ohne große Hilfe selbst. Aber bei allem, was länger als 15 Minuten Bauzeit benötigt, verliert er die Geduld...



friccius
18.07.2013, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von Bronko

+1Re: Und noch ne Vorstellung

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hi Namensvetter!

Willkommen im Club!

Hier kannste dir schon mal'n Bild machen, wie das so auf Treffen ausschauen könnte.

[image]


Von links hinten nach rechts vorne: Andreas

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


JuL gefällt das


Dirk1313
18.07.2013, 13:25

Als Antwort auf den Beitrag von Bronko

Re: Und noch ne Vorstellung

Auch von mir, vom westlichen Niederrhein ;) ein herzliches Willkommen und vielen Dank für die schöne und ausführliche Vorstellung.

Dann leg mal los und zeig uns die Schreinerei...am Besten mit Innenleben


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Bronko
18.07.2013, 21:42

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Und noch ne Vorstellung

Dann leg mal los und zeig uns die Schreinerei...am Besten mit Innenleben


Vielen Dank. Ich denke, dass ich sowieso mit dem Innenleben beginnen werde. Z. B. Kreissäge mit Schiebetisch, Absauganlage, Hobelbank... Ja, ich muss mal einfach anfangen.



Gesamter Thread: