Tagl
19.07.2008, 18:53

BugLab - ein mobiles Labor

Hallo zusammen,

Ich arbeite gerade meine unveröffentlichten MOC auf. Deshalb gibt's heute
schon wieder was von mir.

[image]



Hier wieder ein paar Details.
Mehr Bilder gibt's jetzt schon.

Angenehmes Restwochenende
Marco


Micha2
19.07.2008, 21:57

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Hallo Marco,

gefällt mir gut - außen und innen! Und die Idee mit den flexiblen Achsen (wenn auch nicht komplett von Dir) zur Abstützung ohne arg an Flexibilität einzubüßen ist auch echt gut!

Viele Grüße
Micha


shadow020498
19.07.2008, 22:47

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Hallo Marco,

wurde auch Zeit, dass Du Dein BugLab mal zeigst

Ich kenne das Klasseteil ja schon von der Moonbase beim TSL 2007.
Es hat Spass gemacht, es noch mal in Ruhe anzuschauen.

Besonders gut finde ich, dass Du Deine Berichte auf Lugnet auch nochmal auf deutsch schreibst - da haben auch die Leute mit wenig Englischkenntnissen was davon.

Viele Grüße
Thomas


Tagl
20.07.2008, 10:54

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Hallo Micha,
» gefällt mir gut - außen und innen!
freut mich, daß dir mein BugLab gefällt. Ich muß zugeben, daß ich mit der
Inneneinrichtung ganz schön gekämpft habe. Mir liegt einfach der mechanische
Teil mehr.
» Und die Idee mit den flexiblen Achsen
» (wenn auch nicht komplett von Dir) zur Abstützung ohne arg an Flexibilität
» einzubüßen ist auch echt gut!
Hierfür gleich einen doppelten Dank! Erstens für das Lob und zum Zweiten für
das Lesen des Textes. Hab' mich schon manches Mal gefragt, ob das überhaupt
gelesen wird.

Schönen Sonntag
Marco


Tagl
20.07.2008, 11:03

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Morgen Thomas,
» wurde auch Zeit, dass Du Dein BugLab mal zeigst
»
» Ich kenne das Klasseteil ja schon von der Moonbase beim TSL 2007.
die Bilder hab' ich Ende letzten Jahres gemacht. Danach wurde Recycled. Jetzt
hatte ich endlich mal Lust, die Bilder zu sortieren und eine Beschreibung zu
machen.

» Besonders gut finde ich, dass Du Deine Berichte auf Lugnet auch nochmal
» auf deutsch schreibst - da haben auch die Leute mit wenig
» Englischkenntnissen was davon.
Da hast du mich drauf gebracht. Beim Posting der Mech Bay 03. Jetzt schreibe
ich die Seite zuerst in Englisch und übersetze dann. Macht zwar bischen mehr
Arbeit, lohnt sich aber offensichtlich.

Bis die Tage
Marco


The Bricker
20.07.2008, 14:05

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Hallo Marco,

irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich dein Buglab schon mal gesehen habe, vermutlich auf Bildern vom TSL07... Wie dem auch sei: Endlich gibts mal ein paar Detailbilder davon^^.
Wie immer ein toller Mech. Besonders die detailierte Innenausstattung gefällt mir. Der Rest ist natürlich auch super gelungen^^.

Mehr gibts eigentlich nicht zu sagen...

Grüße

Jan


Tagl
20.07.2008, 14:49

Re: BugLab - ein mobiles Labor

Hallo Jan,

» irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich dein Buglab schon mal gesehen
» habe, vermutlich auf Bildern vom TSL07... Wie dem auch sei: Endlich gibts
» mal ein paar Detailbilder davon^^.
das kann gut sein. Ich hatte auch letztes Jahr bei Brickshelf schon Bilder
der Bauphase hochgeladen.

» Wie immer ein toller Mech. Besonders die detailierte Innenausstattung
» gefällt mir. Der Rest ist natürlich auch super gelungen^^.
Danke. Die Inneneinrichtung kam auf den Ausstellungen nicht so richtig zur
Geltung. Ist immer etwas schwierig mit dem Auf- und Zumachen.

Gruß
Marco


Schaufelsatz
20.07.2008, 22:12

Hut ab! Gefällt mir außerordentlich gut. (ohne Text)


Tagl
20.07.2008, 22:18

Danke, freut mich. (ohne Text)


Gesamter Thread: