Crazy-Chris
17.05.2004, 22:29

Unterschied 10151 vs. 5541 ?

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML




Bei S@H steht in der Beschreibung zu 10151:

Einige LEGO Fans werden sich noch an das Model Team Set #5541 erinnern, von dem der neue Hot Rod eine fast identische Kopie ist.

Was sind denn die genauen Unterschiede ? Nur die neuen Farben oder womöglich auch andere Bauteile ?


http://www.carrera160.de


Körpi
18.05.2004, 01:06

5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... (ohne Text)


Re: [B]Unterschied 10151 vs. 5541 ?[/link] von Crazy-Chris am 17. Mai 2004 22:29:20:






Crazy-Chris
18.05.2004, 08:15

Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... (ohne Text)


Re: [B]5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... (ohne Text)[/link] von Körpi am 18. Mai 2004 01:06:29:


Neue originalverpackte 5541 bekommt man auch nicht billiger... ansonsten hatte ich schon auf vernünftige Antworten gehofft.


http://www.carrera160.de


Jojo
18.05.2004, 08:39

Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst...


Körpi
18.05.2004, 08:59

Bah, wie vernünftig. (ohne Text)


Re: [B]Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... [/link] von Jojo am 18. Mai 2004 08:39:35:






Crazy-Chris
18.05.2004, 09:16

Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst...


Re: [B]Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... [/link] von Jojo am 18. Mai 2004 08:39:35:


> Den 5541 verkaufte sie damals nicht für DM 80

Muss ich mal kucken, ich meine der hätte damals 50 oder 60 DM gekostet. Eher 60, weil mein 5510 anno 1990 schon 49,95 DM gekostet hat.

> Aber so furchtbar schlimm finde ich den Preis für die Legende jetzt auch nicht.

Ich auch nicht, Begründung siehe oben.

>Ansonsten... Beim originalen 5541 waren möglicherweise die Gitterfliesen noch ohne Griffkante. Diese wird beim 10151 definitiv vorhanden sein. Und ich frage mich, welche Scharnierform die Kofferraumklappe haben wird. Wenn LEGO sich treu bleibt, müßte es ein neues Scharnier sein.

Das mit den Fliesen interessiert mich nicht, aber hast du mehr Details zuum Scharnier ? Gibts das "alte" nicht mehr ?

Anbsonsten schonmal danke für die Auskunft.


http://www.carrera160.de


2mal4
18.05.2004, 10:25

Scharnier


Re: [B]Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... [/link] von Crazy-Chris am 18. Mai 2004 09:16:49:


Hi,
>Das mit den Fliesen interessiert mich nicht, aber hast du mehr Details zuum Scharnier ? Gibts das "alte" nicht mehr ?

nein, es gibt nur noch die neuen Scharniere, damit die Teile aus einem Jahrgang wenigstens in dieser Hinsicht zusammenpassen (und wozu auch noch die alten produzieren?).

Gruß
André



Hümpfch™
18.05.2004, 11:19

Neue Scharniere


Re: [B]Re: 5541 war mal recht billig. 10151 ist zu teuer. Aber sonst... [/link] von Crazy-Chris am 18. Mai 2004 09:16:49:


..., aber hast du mehr Details zuum Scharnier ? Gibts das "alte" nicht mehr ?

Tach!
Die alten Scharniere wurden alle abgeschafft.
Sie "rasten" jetzt alle.
Und müßten eigentlich im 10151 so aussehen:
[link]http://www.bricklink.com/PL/44822.jpg[/link][link]http://www.bricklink.com/PL/44571.jpg[/link]
Gruß Ronald



Crazy-Chris
18.05.2004, 11:24

Re: Neue Scharniere


Re: [B]Neue Scharniere[/link] von Hümpfch™ am 18. Mai 2004 11:19:18:


Danke, jetzt kann ich mir was drunter vorstellen.

Wenns denn nur bei den neuen Farben, Fliesen und Scharnierne bleibt wäre das okay für mich.



Ben®
18.05.2004, 12:39

Gbt's außer dem ''Red Baron'' noch andere Sets, die beide Sorten verbaut haben? (ohne Text)


Re: [B]Scharnier[/link] von 2mal4 am 18. Mai 2004 10:25:46:






Eisbär
18.05.2004, 14:23

Re: Neue Scharniere @Jan B.


Re: [B]Neue Scharniere[/link] von Hümpfch™ am 18. Mai 2004 11:19:18:


>..., aber hast du mehr Details zuum Scharnier ? Gibts das "alte" nicht mehr ?
>Tach!
>Die alten Scharniere wurden alle abgeschafft.
>Sie "rasten" jetzt alle.
>Und müßten eigentlich im 10151 so aussehen:
>[link]http://www.bricklink.com/PL/44822.jpg[/link][link]http://www.bricklink.com/PL/44571.jpg[/link]
>Gruß Ronald


LLL!

Wie lange rasten die eingetnlich , bevor sie ausrasten..øhm: ..leiern?

Das müßte die Qualitätskontrolltestabteilung, Division: Austesten neuer Elemente, in Billund doch wissen?

Oder wollen sie das liebär nich wissen?

Womöglich?

Bärfürchtende Grüße
M.a



Maggimutti
18.05.2004, 16:17

Re: Neue Scharniere


Re: [B]Re: Neue Scharniere @Jan B.[/link] von Eisbär am 18. Mai 2004 14:23:58:


Moin,

>Wie lange rasten die eingetnlich ,
>
sicherlich sind sie nicht kindertauglich. Bei einem Konvolutkauf bei epax kamen mir solche Undinger unter: Die Gelenke rasteten garnicht (mehr) & ich aus.

> Austesten neuer Elemente, in Billund doch wissen?
> Oder wollen sie das liebär nich wissen?
>
Nichts wissen wollen macht nichts, oder so ?!?

Bis denn dann,
Ulf




holy
18.05.2004, 16:32

Re: Gbt's außer dem ''Red Baron'' noch andere Sets, die beide Sorten verbaut hab


Re: [B]Gbt's außer dem ''Red Baron'' noch andere Sets, die beide Sorten verbaut haben? (ohne Text)[/link] von Ben® am 18. Mai 2004 12:39:09:


5935 hat zwar nicht dem gleichen Zweck dienliche aber beide Typen drin:
30365/30383 und 4213/4625/4857



Ben®
19.05.2004, 09:38

Noch eine P.s. zu neuen Scharnieren


Re: [B]Re: Neue Scharniere [/link] von Maggimutti am 18. Mai 2004 16:17:28:


Moin,
>>Wie lange rasten die eingetnlich ,
>>
>sicherlich sind sie nicht kindertauglich. Bei einem Konvolutkauf bei epax kamen mir solche Undinger unter: Die Gelenke rasteten garnicht (mehr) & ich aus.
>> Austesten neuer Elemente, in Billund doch wissen?
>> Oder wollen sie das liebär nich wissen?
>>
>Nichts wissen wollen macht nichts, oder so ?!?
>Bis denn dann,
>Ulf


Hallo Ulf,

auch die großen Scharniere der 70er "leierten" in Kinderhänden aus (und zerbrachen bei Überlastung (was habe ich schon zerbrochene Teile davon gehabt).
Die Fingerscharniere waren da viel besser - konnten aber auch teils "ausleiern".

Die neuen Rastscharniere sind aus produktionstechnischer Sicht was ganz besonderes: hier werden zwei Sorten Kunststoff nacheinander in die Spritzform injiziert. Erst hartes (und verschleißfesteres) für die Rastzähne, dann normal-zähes Material für den bruchsicheren Rest.

Dennoch taugen die Dinger nicht viel: sie sind zu klobig und für 98% aller Anwendungen zu schwergängig. Bei Eisenbahnwaggons z.B. löst man in aller Regel das Scharnierunterteil vom Waggon, statt eine Ladeklappe zu öffnen.

Gruß

[link]http://www.fgltc.org/bwoabs/vitae/sign4ben.gif[/link]

[center][link]http://www.fgltc.org/bwoabs/banner.gif" border = 0>[/center]





Scheuklappiger Eisbär
19.05.2004, 14:48

Re: Noch eine P.s. zu neuen Scharnieren


Re: [B]Noch eine P.s. zu neuen Scharnieren [/link] von Ben® am 19. Mai 2004 09:38:42:



>Dennoch taugen die Dinger nicht viel: sie sind zu klobig und für 98% aller Anwendungen zu schwergängig. Bei Eisenbahnwaggons z.B. löst man in aller Regel das Scharnierunterteil vom Waggon, statt eine Ladeklappe zu öffnen.
>
LLL!

Darf man bzw muß man dies dahingehend verstehen, daß 98% allen Lego-Bauens sich auf Eisenbahnwaggons erstreckt und nur magere 2% auf Lokomotiven und Tender?

Oder, daß 98% allen Lego-Scharnier-Bauens dito?


Mich.a hat abär auch was Positives an den neuen Scharnieren entdecken können: wenn sie næmlich ausgeleiert sind, kann man die Klappteile ABSägen u hat schwuppsdi! normale Steine.

Bei den uralten Scharnieren 2x4x0,3 mit was dran geht das zwar auch, aber die halten nicht so sehr fest....

2%ig grüßt
M.a



Gesamter Thread: