Walton
16.09.2012, 10:28

LEGOBECHER Preisgünstig

Moin!
War am Wochenende wieder mal im Kölner Legostore.Mich Interesiert da ja eigentlih nur die Teilewand.Ist ja immer eine Überraschung was da ist wenn man länger nicht da war.Habe es diesmal geschaft in inen großen Becher 525 Stück 1x2 Glassteine zu packen.Wenn ich sehe das ein Stein im Pick a Brick LEGO Shop 0,25 Euro kostet ist das im Store eine Riesenersparnis.Geht aber bestimt nur bei kleinteile da die nicht so Sperrig sind.Der Becher kostet mit Pfand knapp 16,--Euro.Wer hat noch so seine Erfahrung gemacht beim Becher befüllen?

Gruß

Walton



Matze2903
16.09.2012, 10:42

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Editiert von
Matze2903
16.09.2012, 10:49

Es wäre wohl noch mehr möglich gewesen.

Hi Walton.

Deine 525 Steine sind schon ein ganz gutes Ergebniss, du hättest wohl auch 607 Steine in den Becher bekommen, dazu hier der Link: Optimiertes Becherfüllen mit 1x2 Steinen :-) Unter dem Link ist auch die optiemierte Becherfüllung mit 2x4 Steinen zu finden.

Beim nächsten Mal mit Bauanleitung in den Shop gehen. Kostet nicht mehr Geld, nur mehr Zeit, aber wenn man die hat.

LG Matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Paddi
16.09.2012, 10:44

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: LEGOBECHER Preisgünstig

Hi,

Das mit stapeln mehr rein passt, ist hier nichts neues.
2x4 Steinen passen knapp 150 in einen großen.

Wenns mal 1x16er Balken gibt kann man die gut an den rand stapeln, unten in der Rille vom gr0ßen Becher (Hochkant).

Grüße
Paddi



[image]


Walton
16.09.2012, 11:02

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Es wäre wohl noch mehr möglich gewesen.

Hallo Matze!
Ist ja Cool für was es alles Anleitungen gibt.Ich hatte das Lose reingepackt.Beim nächstenmal werde ich Bauen und einlegen.Muß man sich dann im Store Schämen wenn man da so genau reinpackt?Sehen die Verkäufer das Locker oder doch eher skeptisch?

Gruß

Walton



Matze2903
16.09.2012, 11:11

Als Antwort auf den Beitrag von Walton

Re: Es wäre wohl noch mehr möglich gewesen.

Hallo Walton!

Lies dir mal die Links hier durch:
Link zum Thema Becher füllen in der Forumssuche

Irgendwo stand, das die Mitarbeiter das nicht stört, einer sogar beim Zusammenbauen geholfen hat. In München machte ich das, da haben die MitarbeiterInnen mich nur freundlich angegrinst und viel Spaß gewuenscht beim zusammenbauen. Das einzige Problem war, das es keine Stühle gab und auch keine Ablage in passender Höhe für mich. Daher war es sehr unbequem. Beim nächsten mal würde ich nach einem Stuhl fragen.

LG Matze2903


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Walton
16.09.2012, 11:23

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Es wäre wohl noch mehr möglich gewesen.

Hallo Matze!
Ja das mit dem Stuhl wäre gut,aber LEGO stellt bestimmt keinen Stuhl an der Wand zu verfügung sonst würdes es da einen Stau geben weiljeder anfängt was zusammenzubauen.Aber als Ablage der Tip,ich stelle den Becher immer in das Fach daneben darüber darunter ben wie man es braucht wegen der Körpergröße.

Gruß

Walton



cimddwc
16.09.2012, 11:36

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Es wäre wohl noch mehr möglich gewesen.

Kostet nicht mehr Geld, nur mehr Zeit, aber wenn man die hat.


Ich bin da meistens zu faul dazu. Ist halt auch eine Abwägung zwischen Zeit/Aufwand und den paar Euro mehr (für den entspr. Anteil eines weiteren Bechers) bzw. einigen Steinen weniger...

Viele Grüße,
Andreas



Matze2903
16.09.2012, 11:38

Als Antwort auf den Beitrag von cimddwc

Editiert von
Matze2903
16.09.2012, 11:43

Ganz ehrlich

Permalink

1000steine-Code

BBCode

HTML


Toll das es die Anleitung gibt, aber: Ich muß ja auch zugeben, das ich nach 1/2 Becher keine Lust mehr hatte, auch wegen dem Rücken. Und trotzdem habe ich drei Becher mitgenommen. viele 1x1 rund. Zur Zeit kann ich es mir noch leisten.


Gußeiserner Dilettant und Spaß dabei!


Gesamter Thread: