1000steine.de LOGO

BricksInLev
08.08.2014, 23:41

Editiert von
BricksInLev
08.08.2014, 23:45

+2In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Heute erreichte uns, den MBFR e.V., die traurige Nachricht, dass Heiner Berg unverhofft von uns gegangen ist.

Heiner, der zu den alten Hasen und Mitbegründern der deutschen LEGO-Community zählte, hinterlässt nicht nur in seiner Familie, sondern auch in unserer Gemeinschaft, einen nunmehr unbesetzten Platz.
Vielen von uns über die Jahre hinweg zu einem geschätzten Freund geworden, wird er mit seiner ganz eigenen Art fehlen. Selten gibt es Menschen, die so warmherzig, eloquent, freundlich und immer zu einem Spaß bereit aber auch, wenn nötig, ernst und bestimmt waren, wie er.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

Lasst uns Heiner in unserem Andenken so bewahren, wie wir ihn mochten.

Gregor



nach oben

mijasper
09.08.2014, 08:13
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo!


Das ist in der Tat eine sehr traurige Nachricht - mein tief empfundenes Mitgefühl.

Persönlich habe ich Heiner nicht kennen gelernt, doch als Baumeister ganz eigener Couleur wird er mir stets in bester Erinnerung bleiben.


Cheers,
Michael


Gedanken sind nicht stets parat,
Man schreibt auch, wenn man keine hat.
(Wilhelm Busch)


nach oben

Monteur
09.08.2014, 08:30
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

R.I.P. Heiner, nicht nur deine bunten Bauwerke werden mir fehlen.

Michael


Andere haben eine Schraube locker, mir fehlen nur LEGO Steine.

[image]


nach oben

Thekla
09.08.2014, 08:47
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

diese Nachricht macht mich sehr traurig, mein Mitgefühl gilt seiner Familie.

Heiner war ein Mensch, der ehrlich war, nie falsch. Immer freundlich, immer positiv, was sich auch in seinen MOCs ausgedrückt hat.

So manches Bier habe ich mit ihm auf so manchem TSL geleert, so manche Stunde mit ihm verquatscht.

[image]



Ich werde Heiner nicht vergessen.

Gruß
Thekla


Mein Bild


nach oben

IngoAlthoefer
09.08.2014, 08:54
Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo Thekla,

danke für das Foto von Heiner.

Ich hatte nicht die Gelegenheit, ihn kennenzulernen, möchte
aber trotzdem seiner Familie mein Mitgefühl aussprechen.

Gruß, Ingo.


1000 Steine - 1000 Köpfe - 1000 Ideen


nach oben

Pudie®
09.08.2014, 09:17
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,
Heiner und seine unbekümmerte Art wird mir sehr fehlen.
Seine bunten und bewegten Bauwerke waren immer ein Magnet bei jeder Ausstellung.

Ruhe in Frieden

[image]



Frank



nach oben

HoMa
09.08.2014, 10:42
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Editiert von
HoMa
09.08.2014, 11:06

+2Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hi Hei,

Gregor, Danke zunächst, dass Du uns diese Nachricht zur Verfügung stellst. Zwischen all den News über neue Sets und MOCs gehört so eine Nachricht leider auch dazu – und lässt mich inne halten.

Ich kannte Heiner fast von Beginn an meiner LEGO Hobby Zeit und habe ihn standesgemäß in einem Regionalexpress der Deutschen Bahn kennen gelernt. Wir hatten eine zeitlang das gleich Stück zu fahren und trafen uns immer mal wieder zum morgentlichen Plausch. Auslöser war wohl ein defekter 12V Trafo, den er mir reparieren konnte. Neben diesen Treffen habe ich Heimer immer wieder als Mitaussteller bei vielen Events miterlebt. Immer wieder fand ich es faszinierend, was er alles an Material anschleppte, als es noch keine MOC-Sammeltouren gab und er als bekennender nichtsogerne Autofahrer lieber mit der Bahn und dem ÖPNV anreiste. Dazwischen wurden immer mal wieder E-Mails ausgetauscht und an den Anredefloskeln "Hi Hei" und "Hi Ho" war gleich unmissverständlich zu erkennen, wer da wem schrieb ...

Bei Heiner ging es gerne um das bunte Besondere. Seine Lebensaufgabe war es, möglichst viele Blue Hopper in anderen Farben nach zu bauen. Er wusste genau, welche Teile in welchen Farben existierten und scheute auch keine exotischen BrickLink Bestellungen, wenn es um die Vervollständigung der nächsten Hopper Variante ging. Mit noch größerer Akribie hat er sich dann dem Thema "Dachsteine" zugewandt und auch hier versucht, schmucke Dächer mit Innenecken, Firsten, Außenecken in allen erdenklichen Farben zu bauen. Mit diesem ausgeprägten und ganz individuellen Farb- und Formensinn hat er auch jedes neue LEGO Set inspiziert und letztlich danach bewertet, wie gut sich das jeweilige Set als "Eisenbahnergänzungsset" eignet. Egal ob Harry Potter, Star Wars oder Belville – für Heiner waren das alles Eisenbahnergänzungssets. Die Forensuche wird sicherlich eine von Heiners Set-Rezensionen zu Tage fördern ...

Zeugnis seines unermüdlichen Schaffen legt seine, mit viel Liebe zum Detail gestaltete, Homepage ab:
http://www.heinerberg.homepage.t-online.de
Und hier noch seine Brickshelf Galerie:
http://www.brickshelf.com...llery.cgi?m=HeinerBerg

Heiner, ruhe in Frieden!
Holger


HoMa's World of Bricks


nach oben

Andi
09.08.2014, 11:06
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mein Beileid an seine Familie und Freunde.
Ich habe ihn leider nie persönlich kennengelernt, nur hier im Forum seine Bauten bestaunen können.

R.I.P. Heiner

liebe Grüße
Andi


herzliche Grüße
Andi


nach oben

Jojo
09.08.2014, 11:51
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

+2Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Heiner war einer von den Guten.

Als überzeugter Bahnfahrer und taz-Leser liebte er das Leben. Davon gaben nicht zuletzt seine vielen farbenfrohen Lego-Bauten beredtes Zeugnis. Überall blühte, wuchs und wimmelte es von Pflanzen, Tieren und Minifigs. Der Ausdruck „Eisenbahnergänzungsset“, den er prägte und der bleiben wird, ist Sinnbild für seinen offenen, kreativen Charakter: Nicht in Schubladen denken, alles ist gut oder kann nutzbar gemacht werden.

Ich traf ihn zweimal zufällig in zwei verschiedenen Lego-Stores, als diese Institution noch ganz neu war. Er meinte: „Jedesmal, wenn ich in einen Legoladen gehe, treffe ich dich da!“ - Ich: „Dasselbe könnte ich sagen!“ Er kam von der Arbeit und war angetan mit Bart, Aktentasche und Baskenmütze, und wir unterhielten uns, wahrscheinlich über Lego und Attac. Hernach fragte mich eine Angestellte des Ladens: „War das ein Professor von dir?“

Ja, er wird fehlen.


Jojo


[image]


nach oben

Paddi
09.08.2014, 12:51
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

Auch ich hatte die Ehre Heiner Persönlich kennen zu lernen, mein tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und engsten Freunden.

Er wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Grüße
Paddi



[image]


nach oben

legomaniac
09.08.2014, 13:13
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ich war jetzt total geschockt, als ich das gelesen habe. Ich habe immer seine Züge und Waggons in allen möglichen Farben bewundert, und mich gerne auf seiner Brickshelf-Seite umgesehn.
Er wird mir sehr fehlen, obwohl ich ihn nie persönlich kennengelernt habe. Mein Beileid gilt seiner Frau und seiner Familie.

Wolfgang



nach oben

SirTeddy
09.08.2014, 13:26
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

...
traurig, dass er von uns gehen musste.
Und wie schon mehrfach geschrieben, ein alter Hase, ein ideenreicher (LEGO-)Bauer ..
Bei der Fanwelt in Köln und beim TSL in Bärlin haben wir uns mehrfach gesehen und intensiv unterhalten.
Mein Mitgefühl gilt vor allem der Familie!
byGr
Gerd



nach oben

Ben®
09.08.2014, 13:31
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Das ist eine wirklich traurige Nachricht!

Heiner war einer, der irgendwie schon immer im Forum und auf Ausstellungen dabei war. Seine kunterbunten mit lebensprallen Szene förmich überfüllten Miniatur-Städte und die größte "Bunte-Hopper"-Sammlung der Welt waren nur die vielleicht auffälligsten Facetten. Ich hatte das Vergnügen, mal eine ganze Woche mit Heiner und anderen Eisenbahnverrückten in einem Workshop in Billund dabei zu sein. Da lernte man auch den Menschen Heiner gut kennen. Er war einer mit dem man sich nie stritt. Einer, der für Forum und die Community eine echte Bereicherung war. Und nun soll es das schon gewesen sein?! Heiner Du wirst schon jetzt vermißt.

Hoffen wir, dass es im Himmel eine Wühlecke mit kunterbunten Dachsteinen gibt und dann: "Leg Godt!"


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


nach oben

felix_the_swiss
09.08.2014, 13:50
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ach nein

Mein herzlichste Beileid an die Familie.
ich werde Heiner inmitten seiner Landschaft sitzend, weitere Details hinzufügend, in Erinnerung behalten.

Felix



nach oben

Ralf268
09.08.2014, 14:16
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mein Beileid!



nach oben

Farnheim
09.08.2014, 15:01
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ein trauriger Tag. Mein aufrichtiges Beileid seiner Frau und seiner Familie.

Auch wenn mir das persönliche Kennenlernen mit Heiner leider verwehrt blieb, habe ich immer voller Bewunderung auf seine herrlichen Kreationen geschaut. Besonders lebhaft ist mir seine Version des Krefelder Hauptbahnhofs in Erinnerung geblieben - und wird es immer bleiben. Danke für die tollen MOCs.

Mach's gut, Heiner. Lebewohl!

Maik


[image]


nach oben

friccius
09.08.2014, 18:23
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Als ich diese Nachricht heute Morgen las, herrschte erst einmal Unglauben bei mir. Dann Fassungslosigkeit und nun Trauer.

Heiner kannte ich seit 2001. Wir sahen uns immer mal wieder auf Ausstellungen. Ich schätzte seine ruhige und doch humorvolle Art. Und auch seine Begeisterung für bunte Bauten und seine kleinen Tüfteleien möchte ich. Seine Set-Rezensionen waren hin und wieder für mich ein Grund mal ein Set ganz abseits meiner Stilrichtung zu kaufen.

Mein Mitgefühl ist bei seiner Familie. Er fehlt nicht nur ihr.

Danke, Gregor, daß Du uns diese traurigen Nachricht zur Kenntnis brachtest.

Ruhe in Frieden, Heiner.

Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


nach oben

flocoto
09.08.2014, 18:43
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mir geht es ähnlich wie Andreas und den Anderen, nach anfänglicher Fassungslosigkeit ob dieser Nachricht folgt nun Trauer und Anteilnahme.

Ich kannte Heiner (leider) nicht persönlich, doch seine bunten Hopper, deren weiteren farblichen Ausbau man immer interessiert verfolgte, und seine liebevollen Set-Rezensionen über Eisenbahn-Ergänzungs-Sets sind mir sehr wohl ein Begriff.


Er war ein Urgestein der AFOL-Szene und mein Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie und seinen Freunden, gefolgt von seinen Fans.


Möge er in Frieden ruhen!


whatever you do...

[image]


nach oben

der seb
09.08.2014, 21:40
Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Der Begriff des Eisenbahnergänzungssets ist mit wohlbekannt, auch seine vielfarbigen Hoppers.

In der Galerie, die HoMa verlinkt hat, habe ich viele Bilder gefunden, die seit Jahren in meinem "Ideen, Tipps & Tricks"-Ordner schlummern, z.B. dieses

[image]



Den vielen Anekdoten nach zu urteilen hätte ich ihn sehr gerne kennengelernt.

Mein herzlichste Beileid an die Familie.



nach oben

voyagetom
09.08.2014, 23:02
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ich bin noch etwas geschockt... Habe es gerade zuerst beim swisslug gelesen.

Mein Mitgefühl gilt allen Angehörigen und Freunden...

Ich kannte Heiner von der Fanwelt her und habe 2010 auch mal seine Anlage abgefilmt:

https://www.youtube.com/watch?v=QR3r5K3JRn0

Bei 2:37. Min geht's los. Ende ca. 3:43.




Lieber Heiner,

ich hoffe Du findest auf Deiner Wolke einen grossen Vorrat an gut sortierten und bunten Lego Steinen. So dass es Dir da oben nicht langweilig wird. Mach es gut, lieber Heiner

Grüsse

Tom


Video Channel: http://www.youtube.com/us...oyagetom?feature=watch

brickshelf: http://www.brickshelf.com...ery.cgi?m=voyagetom-01


nach oben

Maik-David
10.08.2014, 00:19
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Heiner wir behalten Dich in unseren Erinnerung, bunte Bauten, Selbstentladewagen in jeder möglich Farbe und dazu ein T-Shirt in weiß mit dem 1000Steine Aufdruck.

[image]



Maik-GC und David-DD



nach oben

Uni
10.08.2014, 01:46
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo liebe Gemeinschaft!

Als ich gerade die Nachricht las, dass Heiner von uns gegangen ist, bestürzt mich. Ich traf Heiner immer öfters in der Regionalbahn 33 von Aachen nach Krefeld und umgekehrt. Oft viel gequatscht und auch viel gefachsimpelt, das um uns herum die Leute zu Grinsen begannen. Aber es störte uns nicht.
Heiner habe ich recht früh in meiner AFOL-Zeit kennengelernt und in meiner aktven Zeit beim MBFR immer mehr schätzen gelernt. Er hatte immer ein Lächeln für jemanden übrig und man sah ihm an, das sein Lächeln echt war, dass er einem entgegen warf.

Ich bin bestürzt über die Nachricht und mein Mitgefühl gilt allen Familienangehörigen, Freunden und Verwandten.

Lieber Heiner,

lass es Dir gut gehen, da wo Du jetzt bist. Und halte für uns Alle ein Plätzchen neben Dir frei.
Mach`et joot, Heiner!


Grüße
Uni



nach oben

Diddi
10.08.2014, 11:23
Als Antwort auf den Beitrag von Uni

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ein Meister mit den bunten Steinen, als Mensch ein Vorbild für alle
hat uns verlassen. Mein Beileid gilt besonders MaryLou.



nach oben

Schwallex
10.08.2014, 12:51
Als Antwort auf den Beitrag von Diddi

Editiert von
Schwallex
10.08.2014, 12:57

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mann oh Mann.

Habe Heiner nie persönlich kennengelernt, und werde's fortan auch nie tun können. Ganz große Sch, was soll man sagen.

Ruhe in Frieden. Möge Wolkenkuckucksheim Dich wiegen.


https://ideas.lego.com/projects/39075


nach oben

LegoDealer76
10.08.2014, 12:53
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Rest in Peace alter Junge..und der Familie viel Kraft.


Kirmes ist schon ein bewegtes Leben Bunter Lichter und Freuden.

http://www.brickshelf.com/cgi-bin/gallery.cgi


nach oben

chris
10.08.2014, 13:22
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

meine Gedanken sind bei seiner Frau und Familie.

Heiner wird mir immer als angenehmer ruheausstralender interessierter AFOL in Erinnerung bleiben. Ich werde die Gespräche vermissen.

Chris



nach oben

Kai
10.08.2014, 15:34
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner (ohne Text)

tnickolaus
10.08.2014, 15:51
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ich habe Heiner auch bei so einigen Gelegenheiten persönlich getroffen.
Seine entspannte und ausgleichende Art wird unserer Gemeinschaft fehlen.

Mein tief empfundenes Beileid an seine Familie und Freunde
Thomas



nach oben

HoMa
10.08.2014, 17:02
Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

+3Heiner über Heiner (aus dem Programmheft vom 1000steine-Land 2004)

Holodoc
10.08.2014, 17:24
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Das trifft mich, wie viele andere hier auch ziemlich unvermutet.

Für mich war Heiner das erste Gesicht überhaupt zu 1000steine.
Das lag vor allem daran, dass er zum 1000steine-Land 2006 in Berlin direkt neben dem Eingang seine Landschaft ausgestellt hatte.
So ist er mir besonders in Erinnerung geblieben, vielleicht aber auch dadurch, dass er nur ca. 25 km von mir entfernt wohnt.
Getroffen haben uns privat trotzdem leider nie, jetzt ist es zu spät dafür.

Lieber Heiner, Du hast trotzdem sehr positive Spuren bei uns allen hinterlassen, die Kommentare hier beweisen es eindrucksvoll.
Das ist meiner Meinung nach das, was am Ende eines Lebens zählt.

Danke, dass ich Dich kennen durfte und mein herzliches Beileid an alle, die Dich im Herzen tragen.

Stefan


[image]

Ein neuer PF-XS Motor! Auch wenn er bei Cuusoo gelöscht wurde - ich könnte noch immer einen brauchen!


nach oben

mcjw-s
10.08.2014, 19:30
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

+1Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Moin, moin,

ja leider eine sehr traurige Nachricht.
Wir haben uns auch ein paar mal gesehen, 9V brachte es mit sich, nachdem ich damit 2005 begonnen habe.

Unvergessen sind die bunten Hopper 4536, hier mal ein Bild aus 2010.

[image]



Nach Skaerbaek 2013 habe ich schon mal noch Kreuzungen Ausschau gehalten, da geht noch was mit 16.

[image]




Meine Anteilnahme gilt der Familie.

Ich werde ihn vermissen
Manfred


Ich lasse 9V fahren; und jetzt auch 12V und bald vielleicht

[image]


nach oben

legocastle
10.08.2014, 20:42
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Was für ein Verlust für uns alle, Tanja und ich haben Heiner als freundlichen und offenen Menschen kennen lernen dürfen.
Heiner Du und Deine bunten Bauwerke werden uns fehlen.

In stiller Trauer, Tanja und Bruno



nach oben

Twinalpha
10.08.2014, 23:26
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

das macht mich sehr betroffen, auch wenn es zum Leben dazu gehört. Heiners unbekümmerte Art
wird mir sehr fehlen, er war eine echte Frohnatur und Bereicherung für dies Gemeinschaft und
das in jeder Beziehung!

Herzliches Beileid den Hinterbliebenen auch von mir.
Axel



nach oben

operator
11.08.2014, 08:31
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Auch ich möchte mich den Beileidsbekundungen anschliessen.
Habe glücklicherweise Heiner persönlich auf mehreren TSLs getroffen und mit Ihm über das ein oder andere gefachsimpelt!
Ein großer Verlust für die Familie und die Community!

Ruhe in Frieden!


so long
rené
[image]


nach oben

x_Speed
11.08.2014, 10:12
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Beim TSL 2006 hatte ich das Vergügen Heiner kennen zu lernen. Sein erfrischend freundliches und nettes Wesen habe ich danach auf dem einen, oder anderen Event wieder getroffen. Ich kann noch nicht fassen, das sich dies nun nicht mehr wiederholen wird.

Am bezeichnendsten ist wohl tatsächlich die Formulierung "Eisenbahnergänzungsset". Mit einem Wort wird der Optimismus ausgedrückt, mit dem er Freude aus jedem noch zu langweiligen Set gewinnen konnte.

Mein Mitgefühl ist bei seiner Familie und all denen, die ihm nahe standen.

cu
-Stephan-



nach oben

greenman
11.08.2014, 17:25
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Wielange kennte wir einander schon? Wieviele Stunden haben wir uns unterhalten? Wie oft haben wir richtig spass gehabt?
Bye, bye mein guter Freund !!

Klaas

Heiner, der zu den alten Hasen und Mitbegründern der deutschen LEGO-Community zählte, hinterlässt nicht nur in seiner Familie, sondern auch in unserer Gemeinschaft, einen nunmehr unbesetzten Platz.
Vielen von uns über die Jahre hinweg zu einem geschätzten Freund geworden, wird er mit seiner ganz eigenen Art fehlen. Selten gibt es Menschen, die so warmherzig, eloquent, freundlich und immer zu einem Spaß bereit aber auch, wenn nötig, ernst und bestimmt waren, wie er.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und Familie.

Lasst uns Heiner in unserem Andenken so bewahren, wie wir ihn mochten.



nach oben

MF-Eddie
11.08.2014, 21:27
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,
Ich bin erschüttert. Was für ein Verlusst! Wie angenehm waren die vielen Gespräche mit Heiner. Einer, dem das Bauen und der Spaß mit den Steinen immer wichtiger war, als ständige Diskussionen über die Steine und ihren Hersteller.
Wieder eine"alter Hase" weniger.....Ruhe in Frieden Heiner!
MF-Eddie



nach oben

webster
12.08.2014, 08:24
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Mir bleibt Heiner durch ein unvergessliches (feucht-fröhliches) TSL 2007 in Erinnerung.

Danke!

Der Familie meine aufrichtige Anteilnahme.

Stefan


minifig.de - LEGO-Eisenbahn Preisübersicht (12V/4,5V/9V)www.minifig.de


nach oben

BricksInLev
12.08.2014, 19:46
Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Heiner über Heiner (aus dem Programmheft vom 1000steine-Land 2004)

Hallo Holger,

lieben Dank für dieses "Dokument".
In der Tat, wer kann sich selbst besser - zumindest was das Hobby betrifft - darstellen, als der "Betroffene" selber.
Und, das "abgedruckte" Bild war länger als 1 Jahrzehnt Heiners "Markenzeichen".

Nochmals, vielen Dank dafür

Gregor



nach oben

BricksInLev
12.08.2014, 21:08
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Lieber Heiner,

wahrlich wahre Worte, die an Dich gerichtet sind!

http://www.mbfr.org/smf/index.php?topic=2197.0

Gregor



nach oben

TASTER
13.08.2014, 07:25
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Editiert von
TASTER
13.08.2014, 07:25

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

[image]

[image]

[image]


[image]

[image]

[image]



Man trifft selten Menschen, die so viele schöne Wesenszüge aufweisen wie Du Heiner, so unglaublich freundlich, zuvorkommend, warmherzig, uneigennützig, besonnen, intelligent, entspannt, ... Mit dir konnte man sich stundenlang ernsthaft unterhalten genauso wie einfach mal laut und herzlich lachen!

Seit dem TSL 2004 in Berlin haben sich unsere Wege in den letzten 10 Jahren immer wieder gekreuzt. Danke dafür!

Ruhe in Frieden.

Cheeeeers Heiner,
Tobias


[image]

[image]

[image]


nach oben

olivgrau
14.08.2014, 22:55
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Shit, woran merkt man eigentlich, dass man richtig selten auf tausendsteine unterwegs ist?

Man liest auf brothers-brick von Heiner's Tod!

:-(

Traurig-schön was hier für Geschichten zu Tage kommen! Heiner's Liebe zum ÖPNV verbindet sich ja direkt zum Ring-****en! Da wäre ich gerne mal mit dabei gewesen!

TSL 2004:

[image]



Heiner ... Cheers!

ciaOliver


Signatur ist in Arbeit ...


nach oben

Bernd the Brick
17.08.2014, 16:46
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Hallo,

was für ein trauriger Tag. Mein tiefempfundenes Beileid.

Heiner, du warst immer jemand, mit dem man sich gut unterhalten konnte. Schade, dass du jetzt nicht mehr unter uns weilst. Mögest du in den LEGO-Himmel gekommen sein.

Bernd


Nichts ist unbaubar.


nach oben

Fürst von Noppenberg
17.08.2014, 20:42
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Kinder wie die Zeit vergeht...

Erst heute lese ich den Beitrag und muss feststellen, dass ich damals, als ich Heiner das erste mal persönlich kennen lernte, noch lange nicht das Ziel hatte mal irgend ein Modell aus einer Originalvorlage möglichst nach Maßstab nachzubauen. Von einer transportablen Anlage träumte ich dennoch. 2008 war es dann erstmals so weit und ich traf Heiner auf der Ausstellung der LEGO Fanwelt in Cologne wieder.

[image]



Er beeindruckte mich in seiner Art wie er damals seine Anlage logistisch transportiert hatte und dann in aller Ruhe auf allen Vieren alles aufbaute. Erst als er dort bei einem Bierchen seine PF-Lok ohne Gleise auf dem Fußboden der Halle präsentierte, wirkte er wieder kindisch lustig. Ich glaube, dass uns alle das Hobby in dieser Beziehung jung hält. Wir unterhielten uns wie es damals überhaupt mit einer Fangemeinde und ersten Treffen im Raum Köln begann. Das man viele Sets kaufen musste um überhaupt an größere Mengen bestimmter Steine heran zu kommen. www.1000steine.de und BrickLink gab es damals noch nicht.
Zum TSL 2009 in Berlin haben wir uns das letzte mal gesehen. Auch später präsentierte er immer wieder Modelle die mich einfach begeisterten.

Ich bin im Moment etwas bestürzt und wünsche trotz des Verlustes für die Fangemeinde auch seiner Familie alles erdenklich Gute.
Heiner! Dich vergesse ich bestimmt nicht!

Cheers!

Andreas


Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.


nach oben

mattwoll
21.08.2014, 12:21
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner (ohne Text)

mattwoll
21.08.2014, 12:21
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

Editiert von
mattwoll
21.08.2014, 12:34

In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Ich habe Heiner nur flüchtig, bei einem Rheinland treffen, kennen gelernt.
Leider haben wir nur ein paar Sätze gewechselt.

Schade, um den Menschen, der gegangen ist.

Mein Beileid den Hinterbliebenden.



nach oben

Oliver Zirkel
24.08.2014, 20:13
Als Antwort auf den Beitrag von BricksInLev

+10Re: In stiller Trauer bewahren wir das Andenken an einen lieben Freund, Heiner

Liebe AFoL – Gemeinde,

am Tag von Heiners Beisetzung haben wir seiner Frau eine Mappe mit all Euren bis dahin geposteten oder via Email an mich geschickten Beileidsbekundungen aus der Fan – Gemeinde überreicht. Sie hat die Mappe von den anwesenden Freunden und AFoLs dankbar entgegengenommen.

[image]



Wenige Tage später erreichte mich per Briefpost ein Schreiben, welches ich Euch in Auszügen gerne zur Verfügung stellen möchten:

„[…] noch am Abend nach der Trauerfeier habe ich das […] von Oliver überreichte Dossier gelesen und ich kann gar nicht ausdrücken, wie es mich […] gerührt hat. Mir war nicht bewusst, oder ich habe nie wirklich darüber nachgedacht, wie viele Menschen Heiner bei LEGO [Anmerkung: inklusive der LUGs] dermaßen geschätzt haben. Wie viele ihn als Freund bezeichnen, wie viele die ihn nicht persönlich kannten, wirkliche Betroffenheit zeigten.
Ich möchte euch […] für die Zusammenstellung […] ganz ganz herzlich danken. Beides hat getröstet und gewärmt.“

Ihren Dank für die große Anteilnahme hat sie auch noch einmal in einem Telefonat mit mir deutlich gemacht.
Diesen möchte ich selbstverständlich an Euch weitergeben.

Viele Grüße

Für den Vorstand des MBFR e.V.

Oliver



nach oben

Gesamter Thread: