1000steine.de LOGO
LEGO Shop Deutschland

#1 Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Hallo zusammen,
nachdem ich das neue Palace in die Häuserlinie integriert habe, tat sich plötzlich eine Baulücke auf, die nun geschlossen werden muss:

[image]



Die Verengung der Straße ist zwar unschön, aber in Upcity haben auch Stars Zeit, einen Oldtimer gemütlich vorbeifahren zu lassen:

[image]



Was für ein Haus hier entstehen wird, ist leider noch ungewiss. Es sollte halt ins Gesamtbild passen:

[image]



Anregungen und Ideen gibt es ja im Netz zur Genüge, aber da ich am Wochenende mal wieder ein paar Bereiche meiner Stadt weitergebaut habe, wollte ich euch diese kleine Szene nicht vorenthalten.

Mittlerweile gibt es nun einen Verladestelle für die Fähre:

[image]



Nun warte ich sehnsüchtig auf die vielen grauen und grünen Platten aus LUGBULK, um den Untergrund endlich legomäßig zu gestalten, das wirkt halt doch deutlich schöner, als Folien...

Viele Grüße und eine gute Woche wünscht

Bernd



antworten | zitieren | nach oben

Walton
10.03.2013, 18:15
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#2 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Hallo!
Sehr schön!!!

Gruß

Walton



antworten | zitieren | nach oben

bricklord
10.03.2013, 19:06
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#3 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Wirklich eine beneidenswerte Anlage... ich bin sprachlos...

Wobei... eigentlich ja auch wieder eine Frechheit...
da ist noch nichtmal klar was gebaut werden soll, aber die Straße wird schonmal einspurig gesperrt und der Verkehr blockiert... das ist mir ein bischen zuviel Realismus... ;) ;) ;)

LG,
Dirk



antworten | zitieren | nach oben

Ottokar
10.03.2013, 19:39
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#4 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Toll. Aber mir tun die Leute leid, die in das Haus einziehen müssen. Das ist ja eng

Ottokar



antworten | zitieren | nach oben

NightStray
10.03.2013, 19:58
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#5 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Hallo,

da hast du ja eine große Anlage. Bin mal gespannt, was da für ein schmales Gebäude hinkommt.
Mich würde mal interessieren, wie groß die Anlage überhaupt ist. Bin bissel neidisch auf die Größe, aber muss man eben durch und man erfreut sich an den Bauten.

schöne Grüße
Roman



antworten | zitieren | nach oben

bernd_herbert
11.03.2013, 06:50
@NightStray

antworten
zitieren

#6 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Hi Roman,

Danke, 3,36 x 4,07. Wobei das Ganze innendrin ein Loch hat, so dass man von drinnen und draußen gut an die Anlage drankommt, die nutzbare Baubreite des viereckigen "O" ist 1,20. Mehr, wenn auch nicht mehr die allerneuesten Bilder und auch die früheren Anlagen findet man unter Brickshelf (user: berndherbert)

Gruß
Bernd



antworten | zitieren | nach oben

NightStray
11.03.2013, 13:08
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#7 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Hallo Bernd,

auch wenn nicht mehr die neusten Bilder, aber Ansehnlich ist die Anlage trotzdem und das in der Mitte ein U ist, ist auch ganz normal, wenn man was erweitern oder erneuern will. Ist jedenfalls immer schön zu hören/sehen, wenn irgendwo eine Stadt erweitert wird, oder gar was neues entsteht.

Schöne Grüße
Roman



antworten | zitieren | nach oben

Schalkeboy2000
11.03.2013, 15:37
@bernd_herbert

antworten
zitieren

#8 Re: Baugrundstück frei, die Fundament-Arbeiten haben begonnen

Sieht sehr schön aus,
besonders gut gefällt mir das
Dixi Klo!!!


Blau und weiß ein Leben lang!!!


antworten | zitieren | nach oben