1000steine.de LOGO

Tan
07.07.2013, 13:48

Editiert von
Tan
07.07.2013, 14:00

antworten
zitieren

#1 LEGO in der Küchenanwendung

Hallo Kenner/innen,

heute saß ich verzweifelt in der Küche und überlegte wie ich schön
geformte Hackfleischspieße nach griechischer Art für das Grillen heute
Abend hinbekomme, zumal auch noch Sonntags die Geschäfte zuhaben!

Also ging ich in mich und entwickelte folgende Hackfleischspießform:
(Natürlich gebe ich Euch eine Schritt für Schritt Anleitung)

[image]



Im Zweiten Schritt guckt Ihr ob die Länge der Form für den Spieß ausreicht:

[image]



Nun stellt Ihr Euch alles in Griffweite zurecht und es kann losgehen:

[image]



Jetzt nehmt Ihr Euch eine Portion fertig zubereitete Hackfleischmasse,
aber bitte VORHER die Form mit Olivenöl einfetten!!

[image]



Jetzt drückt das Hackfleisch schöööön in die Form und streift dann das hervortretende Hackfleisch ab:

[image]



Jetzt stellt Ihr die Form senkrecht und steckt MITTIG den Holzspieß durch:

[image]



Jetzt legt die Form auf die Seite und faßt an beiden Enden den Spieß und zieht
alles voooorsichtig heraus:

[image]



So sehen dann die perfekten und formvollendeten Spieße grillfertig aus:

[image]



Nun das Feuer im Grill entfachen, Spieße nicht vergessen (sie stehen im Kühlschrank)!!:

[image]



Guten Hunger!!


Hackfleisch in der LEGOform, erfüllt jede DIN und jede NORM

(frei nach Brickson66)



Gruß
Björn tan


Rezept griechische Hackspieße:

500g gemischtes Hack
2 Zwiebeln klein gehackt
6 Knoblauchzehen kleingehackt
2 Eier
Einen Spritzer Zitronensaft
2-3 Eßlöffel getrockneten Oregano
Salz
Pfeffer
Dann mit Semmelbrösel eine gute dichte Masse kneten.
Über Nacht in den Kühlschrank und gut durchziehen lassen.

Dann geht's weiter, wie oben beschrieben!



antworten | zitieren | nach oben

Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Roberts , Thomas52xxx , Schalkeboy2000 , Dirk1313 , kallesteinchen , bricklord , Ferdinand , Erik2000 , SAJ , mcjw-s , Julian , JuL (12 Mitglieder)

Thomas52xxx
07.07.2013, 14:09
@Tan

antworten
zitieren

#2 Re: LEGO in der Küchenanwendung


[image]



Das leckerste mir bekannte MOC.


Gruß
Thomas
--
http://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


antworten | zitieren | nach oben

Kirk
07.07.2013, 14:43
@Tan

antworten
zitieren

#3 Re: LEGO in der Küchenanwendung


Dir ist aber schon bekannt, wie ABS auf Fett reagiert!?


\\//_ Build long and ℘rosper!

Kirk on Tour:
Sa 15. + So 16. November 2014: Modellbahnschau in Schopfheim 47.6493°N 7.8246°E
Fr 21. - So 23. November 2014: LEGO® Fanwelt 2014 in Köln 50.942°N 6.98°E
Sa 14. + So 15. März 2015: Freie Ev. Schule in Lörrach 47.602°N 7.654°E


antworten | zitieren | nach oben

Tan
07.07.2013, 15:13
@Kirk

Editiert von
Tan
07.07.2013, 15:17

antworten
zitieren

#4 Re: LEGO in der Küchenanwendung

Das hat gar keine Zeit zu reagieren! ;)
Die Steine verwende ich eh nicht mehr, sie riechen nach Knoblauch

Zum Vertiefen der Thematik: http://www.chempage.de/un...cht/12/Kunststoffe.pdf

"ABS ist ein undurchsichtiger, zäh-plastischer Kunststoff, welcher eine. Gebrauchstemperatur ..... Eigenschaften. PET ist gegenüber von Ölen, Fetten und Treibstoffen beständig. es ist ... Moleküle, welche dann mit dem Luftsauerstoff reagieren."



antworten | zitieren | nach oben

Steindrucker
07.07.2013, 22:28
@Kirk

antworten
zitieren

#5 Re: LEGO in der Küchenanwendung

@ Kirk

wie ist das mit der Reaktion von Fett auf ABS gemeint


[image]



Der Steindrucker auf Facebook

never never give up forever


antworten | zitieren | nach oben

whiteshark
07.07.2013, 22:29
@Tan

antworten
zitieren

#6 Re: LEGO in der Küchenanwendung

Servus,
super Idee. Für mich sehr viel Knoblauch.
Und vielleicht noch einen Verbesserungsvorschlag:
Zentriervorrrichtung für den Holzstab
Viel Spaß beim Essen.
Gruß
Christian



antworten | zitieren | nach oben

Kirk
07.07.2013, 22:48
@Steindrucker

antworten
zitieren

#7 Re: LEGO in der Küchenanwendung

wie ist das mit der Reaktion von Fett auf ABS gemeint



Man munkelt, daß Fett unseren geliebten Kunststoff aufquellen läßt, was dann zu den Rissen führt, die sicherlich jeder von uns schon gesehen hat. Merke: Nach dem Genuß von Chips oder Hähnchen erst Finger waschen, bevor gemocct wird.

Gruß

Thomas


\\//_ Build long and ℘rosper!

Kirk on Tour:
Sa 15. + So 16. November 2014: Modellbahnschau in Schopfheim 47.6493°N 7.8246°E
Fr 21. - So 23. November 2014: LEGO® Fanwelt 2014 in Köln 50.942°N 6.98°E
Sa 14. + So 15. März 2015: Freie Ev. Schule in Lörrach 47.602°N 7.654°E


antworten | zitieren | nach oben

freakwave
07.07.2013, 23:46
@Tan

Editiert von
freakwave
07.07.2013, 23:47

antworten
zitieren

#8 Re: LEGO in der Küchenanwendung


Also ging ich in mich und entwickelte folgende Hackfleischspießform:
(Natürlich gebe ich Euch eine Schritt für Schritt Anleitung)



ein echter Tan... ;)


My Flickr
Blog zum Trainposter V2


antworten | zitieren | nach oben

lostcontinent
08.07.2013, 14:37
@Tan

antworten
zitieren

#9 Re: LEGO in der Küchenanwendung

huhu Tan,
ist ja lustig: wir hatten gestern beim Grillen die Idee, mit Mindstorms eine Cevapcici-Presse zu bauen, haben das wegen erhöhter Flüssigkeitsaufnahme aber nur theoretisiert.
Sehr schön, Danke!
gruß,
lc


lostcontinent:
ein wunderbarer/absolut merkwürdiger Film von 1968 mit Hildegard Knef......


antworten | zitieren | nach oben

Tan
08.07.2013, 14:46
@lostcontinent

antworten
zitieren

#10 Re: LEGO in der Küchenanwendung

Thomas52xxx
08.07.2013, 15:06
@lostcontinent

antworten
zitieren

#11 Re: LEGO in der Küchenanwendung

ist ja lustig: wir hatten gestern beim Grillen die Idee, mit Mindstorms eine Cevapcici-Presse zu bauen, haben das wegen erhöhter Flüssigkeitsaufnahme aber nur theoretisiert.


erst der Mülleimerhalter, jetzt die Spieße. Kristallisiert sich da ein TdM heraus?


Gruß
Thomas
--
http://blog.5zu6.de - interessante neue und alte dänische Klemmbausteine


antworten | zitieren | nach oben

Hersbrucker
22.07.2013, 05:15
@Kirk

antworten
zitieren

#12 Re: LEGO in der Küchenanwendung

Um soetwas zu umgehen und das ganze auch etwas Hygienischer zu gestalten, hätte eine Plastikfolie (oder Alufolie) darüber gereicht ;)

Die Idee ist aber Gut.

Für die Zentrierung des Spießes, kann man evtl. eine Führung durch Techniksteine anbringen



antworten | zitieren | nach oben

jjinspace
18.06.2014, 10:45
@Tan

antworten
zitieren

#13 Re: LEGO in der Küchenanwendung

Boah is dit eklich! (Zewarolle ohne Sabbber!)
(Absichtlich mit drei b, weil er aus dem Wort mit zwei b automatisch den Smilie macht!)
Vertraust du nicht deinen Händen, den Schmadder in eine angemessene Form zu bekommen?

Erinnert mich an einen damaligen Prof (VWL?), der zum Thema "überflüssige Konsumgüter" einen Würfel-Ei-Former mitgebracht hatte ...


J. J. in Space

[image]


antworten | zitieren | nach oben

Gesamter Thread: