1000steine.de LOGO

MTM
21.01.2013, 17:17

+10W50 5wide

Hallo ihr,

ich möchte euch heute ein weiteres MOC vorstellen, was thematisch mit der DDR-Zeit und der Landwirtschaft zu tun hat.

Der W50 von IFA war wohl der bekannteste und am weitesten verbreitete Lastwagen in der DDR. Heute gibt es leider nur noch wenige dieser tollen Gefährte - zumindest in Deutschland. In Asien und Afrika soll es die Dinger noch massenhaft geben, aber ich war noch nie dort, um nachzugucken.

Technische MOC-Daten:
Breite: 5 Noppen (plus Außenspiegel)
Länge: 15 Noppen
Farbe: alt- und neuhellgrau gemischt (die Mangelwirtschaft betrifft auch mich)
Besonderheiten: Hinterrad-Doppelbereifung


Die beiden Grautöne gemischt geben dem LKW ein eher ranziges Aussehen. Da er aber auch auf einer LPG eingesetzt werden soll, ist das okay.

Bilder:

[image]



und nocheinmal auf der LPG-Zufahrt:

[image]



Und wenn man die Kiste mal rumdreht - was für eine Minifig alleine eine schwere Aufgabe ist, sieht man, wie sie gebaut ist:

[image]



Für Kritik und Kommentare bin ich stets offen.

Gruß MTM



Meine Loks:
T475 Brejlovec (Taucherbrille) der CSD
BR 232 Ludmilla der DR/DB


nach oben

Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Luggi , Legomaniac86 , Cran , Walton , Schalkeboy2000 , FlyingScotsman , mcjw-s , joro , cubo , Seeteddy (10 Mitglieder)

Schalkeboy2000
21.01.2013, 17:40
Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: W50 5wide

Sieht sehr schön aus.
Das altmodische ist dir sehr gut gelungen Micha.;)
Finde auch die Straße unter dem Wagen sehr schön.

Da es so schön aussieht habe ich ja auch ein Like
ausgesprochen.

LG SchalkeBoy20008)


Blau und weiß ein Leben lang!!!


nach oben

FlowRian
21.01.2013, 17:47
Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: W50 5wide

Hallo Michael,

das MOC ist dir gut gelungen. Wenn du in Asien oder Afrika nachsehen würdest, würden sicher einige genauso etwas ranzig aussehen (falls es so viele dort gibt (: ).

Meinen Vater habe ich gerade gefragt, ob er jenes Gefährt kennt, er nannte mir die Stichworte 'Pritsche' und dann 'W50'. - Also sehr Realitätsgetreu, gratulation (:

Bin mal gespannt auf weitere Fahrzeuge, besonders Ostmobile auf Plattenstrassen. (Trabant? (; )

Gruß, Florian


[image]


nach oben

MTM
21.01.2013, 17:51
Als Antwort auf den Beitrag von FlowRian

Re: W50 5wide

Trabant eher nicht. Mal sehen, was noch kommt, vielleicht noch etwas landwirtschaftliches. Aber ich bin mir noch nicht sicher. Erstmal müsste etwas mehr Landschaft entstehen..

Danke für deine Antwort.

MTM



Meine Loks:
T475 Brejlovec (Taucherbrille) der CSD
BR 232 Ludmilla der DR/DB


nach oben

LegoFan86
21.01.2013, 18:55
Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: W50 5wide

Super für mich als "Ossi" sehr schön anzusehen.



nach oben

Seeteddy
21.01.2013, 18:59
Als Antwort auf den Beitrag von MTM

+1Re: W50 5wide

Hallo Michael,

da hast du eine schöne VEB-Pritsche zusammengemocct!
5W ist eine echte Herausforderung; passt hier super; toll geworden!
Mich persönlich hätten vermutlich die letzten 5 Noppen, an der Pritschenvorderkante noch gejuckt,
die verschwinden zu lassen, was bei 5W natürlich kniffliger ist.


Farbe: alt- und neuhellgrau gemischt (die Mangelwirtschaft betrifft auch mich)

Die beiden Grautöne gemischt geben dem LKW ein eher ranziges Aussehen. Da er aber auch auf einer LPG eingesetzt werden soll, ist das okay.



Das nenne ich mal Vorbildgetreu!

Ünd sö ernänne ich ünseren Jenössen MTM zum "Häld där Plastesteene",
wächen hervörrogender Übererfüllung des Plönsölls!
;)

Weggetreten, äh, weitermoccen!


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


nach oben

Pete378
21.01.2013, 19:59
Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: W50 5wide

Hallo

Sehr schön der W50, zum 1.Mai mußte ihn nun aber auch fein rausputzen - mit
einem schönen Transparent.
" Wir verpflichten uns alle Steine schon in drei statt fünf Jahren zu verbauen!"
oder so in etwa.
Eine Aktivist ist Dir jedenfalls sicher.

Die LPG lebe hoch
Mirko



nach oben

MTM
21.01.2013, 20:29
Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: W50 5wide

Hallo

Sehr schön der W50, zum 1.Mai mußte ihn nun aber auch fein rausputzen - mit
einem schönen Transparent.
" Wir verpflichten uns alle Steine schon in drei statt fünf Jahren zu verbauen!"
oder so in etwa.
Eine Aktivist ist Dir jedenfalls sicher.

Die LPG lebe hoch
Mirko



Lieber Mirko,

deine Idee ist dufte. Werd sie gleich mal dem Zentralkommitee vorschlagen. Oder ne, dem lieber nicht. So dufte waren die damals nicht drauf.

MTM



Meine Loks:
T475 Brejlovec (Taucherbrille) der CSD
BR 232 Ludmilla der DR/DB


nach oben

Elvis
23.01.2013, 23:03
Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: W50 5wide

Ich wunder mich dass du den Charakter so gut getroffen hast, obwohl die Windschutzscheibe überhaupt nicht dem Original entspricht.... Da fehlt dieser Mittelsteg (in 5w natürlich schwer) und die ist in echt viel steiler... Auf jeden Fall kann man ihn auf Anhieb identifizieren!



nach oben

MTM
23.01.2013, 23:30
Als Antwort auf den Beitrag von Elvis

Re: W50 5wide

Ich wunder mich dass du den Charakter so gut getroffen hast, obwohl die Windschutzscheibe überhaupt nicht dem Original entspricht.... Da fehlt dieser Mittelsteg (in 5w natürlich schwer) und die ist in echt viel steiler... Auf jeden Fall kann man ihn auf Anhieb identifizieren!



Oh, stimmt. Die ist steiler. Den Mittelsteg hab ich probiert, aber nicht hingekriegt. Wobei: Eben ist mir eine Idee dazu gekommen. Danke

Micha



Meine Loks:
T475 Brejlovec (Taucherbrille) der CSD
BR 232 Ludmilla der DR/DB


nach oben

Gesamter Thread: