Pete378
08.12.2012, 19:03

+79Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

Hallo Bausteineliebhaber

Vor etwa zwei Jahren wollte ich einen Hintergrund zum Fotografieren bauen, um
meine Autos nicht immer vor weißen Wänden präsentieren zu müssen.

[image]



Daraus entstand dann die Idee eine LKW Werkstatt zusammenzuklöppeln. Es wurde
viel überlegt und gebaut, wieder zerlegt und neu gebaut, wieder zerlegt...
naja ihr kennt das sicher auch.

[image]



[image]



Spätestens beim Betrachten der Bilder kamen wieder jede Menge neue Ideen und
dies und das gefiel mir nicht mehr, also wieder einreißen - neu bauen.

[image]



[image]



[image]



[image]



Viele neue Maschinen und jede Menge Kleinigkeiten wurden ausgeknobelt und auch
an ein Büro habe ich gedacht (zumindest einen Anfang).

[image]



Die Front der Firma sah folgendermaßen aus:

[image]



Sogar ein eigenes Team wurde auf die "Beine" gestellt

[image]



Dafür, das es nur einen Hintergrund zum Fotografieren geben sollte, war das
mittlerweile ziemlich groß... eigentlich zu groß!!!
Um das fertig zu bekommen fehlten Unmengen an Steinen und eigentlich auch Platz.
Was nun...
Um mich abzulenken suchte ich mir ein neues Betätigungsfeld und friemelte ein
paar Motorräder zusammen.
Eine Werkstatt für Motorräder braucht bestimmt viel weniger Platz, da könnte
man eventuell noch...

[image]



Eine schöne alte Tankstelle mit Werkstatt - ja genau das isses.

[image]



[image]



Es fehlen zwar noch ein paar Kleinigkeiten aber im Großen und Ganzen - uff,
geschafft!!!
Finalbild - Täterätä

[image]



Häää - was denn nu los, wo kommt das denn nu wieder her???
Also, schwer zu erklären, ich versuch es mal.
Da ich dachte mit der Tanke wäre ich so gut wie fertig sollte endlich wieder mal
ein "Pete" entstehen und zwar ein älteres Modell.
In den frühen 50er Jahren baute Peterbilt das Modell 281 Frontlenker. Damals
hatten alle Trucks in Amerika diese kurze Schnauze, unabhängig von welcher
Firma. Mack, Kenworth, Peterbilt bei allen gab es eine "Bullnose"

[image]



[image]



Das kleine knuffige Fahrzeug sollte auch einen Auflieger bekommen - aber was für
einen? Ich entschied mich für einen Moving Van, da könnte man eventuell noch
etwas hinein bauen - P E N G - eine Werkstatt!!!
Damit schließt sich nun endlich der Kreis und ein Spruch meines Sohnes, der da
einstmals sagte: "Was immer du baust hat am Ende Räder!"

[image]



Eigentlich sollte das Dach komplett abnehmbar werden, war aber aus Gründen der
Stabilität nicht möglich. Darum wurden drei Segmente zum Herausnehmen gebaut.

[image]



[image]



In den vorderen Bereich kam ein Werkstattabteil mit Werzeugkästen, Bohrmaschine,
Schleifbock, Schränken und im hinteren Bereich sind drei Motorräder "verpackt".

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



Das wäre nun das Ende dieses Beitrags. Von der Idee bis zum endgültigen Ergebnis
ein langer Kampf und am Ende ein Problem, immer noch keinen Hintergrund beim
Fotografieren. Es existieren aber noch Teile der Tankstelle - mal sehen was
daraus wird.
Ich hoffe es ist keiner eingeschlafen und wünsche euch einen wunderschönen
zweiten Advent.

Tschüß Mirko



Matze2903
08.12.2012, 19:09

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Wahnsinnschön

Das nette kleine Detail im Lastwagen auflieger ist die Krönung, das Cars _ Feuerwehrgesicht.
Du hast die Werkstatt und den Laster weie deine anderen Werke echt klasse gebaut. Machweiter so und mehr davon . LG Matze2903


Kinder, jetzt aber abschalten - und die Welt selbst entdecken! Ich nehme mir jetzt auch eine Auszeit!!!
Mitglied bei:

[image]


[image]


Wenn ihr meint, dass ich euren Humor nicht verstehe, könnte es auch daran liegen, dass ihr meinen Humor nicht versteht! Denkt darüber nach!


BoB
08.12.2012, 19:27

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Großartig, im wahrsten Sinne des Wortes.

Wahnsinn. Vor allem die Werkstatt ist irre detailreich. Mir gefallen die Leitungen an der Wand. Erste Sahne.
Auch der Truck ist der Hammer.

Ich konnte es nicht raus lesen, aber hast oder wirst du mal ausstellen?


MfG

BoB
THE BRICK TIME Team


[image]


AirTrip2010
08.12.2012, 19:43

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Einfach nur wow!

Hi,

das MOC ist ja mal super! Detailreich, beeindruckende Größe, tolle Bautechniken und vor allem viele viele Steine - allein der Truck am Schluss ist ja ein "Haus".
Und auch die Maschinen in der Werkstatt sind super umgesetzt.

Mein Lob!


LEGOVOGEL HEIßT RÜCKWÄRTS LEGOVOGEL


rudibigfig
08.12.2012, 20:27

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

Hallo Mirco,

das ist ja der Wahnsinn... Bei den Weitwinkelaufnahmen muss man
zweimal hinkuggen, um zu bemerken, dass das aus Lego gebaut ist.
Auch der Truck, voll der Hammer... Sorry, irgendwie bleibt mir
da die Spucke weg! Erstklassiges MOC!

Wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit und weiter so gute Ideen,
Gruß, Rudi


Die einzigen Steine die man uns in den Weg legen darf sind Lego-Steine!


LegoDealer76
08.12.2012, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

Geil. Respekt vor den vielen Details. Jetzt fehlt noch nen dicker Ami vor der GArage. Daumen hoch


Kirmes ist schon ein bewegtes Leben Bunter Lichter und Freuden.

http://www.brickshelf.com/cgi-bin/gallery.cgi


Heino178
08.12.2012, 21:40

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

FlowRian
08.12.2012, 22:33

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Re: Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

Grandios.

Komischerweise war für mich dein Baumaßstab ungewohnt, musste mich erstmal umgewöhnen auf 'Legolandmaßstab'(: Dadurch wird alles detailreicher und hübscher, eben auch von weiter weg gesehen.

Hübsch finde ich die Werkzeugregale-/Schränke in deinem Truck, sehr gut gemacht. Sowas geht wie gesagt nicht in klein, Minifigurenmaßstab, da denke ich hast du dir viel bei gedacht.

Weiter so, Flo


[image]


grubaluk
08.12.2012, 23:24

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

Super Modelle

Viele tolle Details und Fotos, die nach Öl riechen.

Große Klasse!

Gruß
Andreas



katjassteinemeile
08.12.2012, 23:30

Als Antwort auf den Beitrag von Pete378

+1Re: Werkstatt... oder so ähnlich (Vorsicht - sehr groß)

Ich finde die ganzen Details unglaublich gut gelungen. Fantastische Umsetzung der "Kleinigkeiten" - Hut ab!


Viele Grüße


28 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: